Testquelle

Testbericht

Testsieger

ETM Testmagazin
(Ausgabe 10/2016)

3 Elektro-Rasierer im Vergleich

Das ETM Testmagazin hat drei Elektro-Rasierer bezüglich Ausstattung, Rasur und Rasurergebnis genauer unter die Lupe genommen. Klarer Sieger ist der Panasonic ES-LT4 geworden, der nicht nur durch praktische Funktionen punkten konnte, sondern auch durch einem angemessenen Preis. Knapp auf dem 2. Platz landet der Braun 5040s Series 5 , der im Test mit bester Bedienbarkeit und längster Betriebsdauer überzeugen konnte. Auf dem letzten Platz aber immer noch mit dem Testurteil "gut" liegt der Philips RQ1175/16 , dessen Trimmeraufsatz zwar praktisch aber auch etwas umständlich in der Handhabung ist. Weiter zum Test

Panasonic ES-LT4N

Panasonic ES-LT4N "sehr gut" (1,3)
117,00 €
ETM Testmagazin
(Ausgabe 12/2015)

6 Elektro-Rasierer mit Klingenblock im Test

Das ETM Testmagazin nimmt 6 Elektro-Rasierer mit Klingenblock genauer unter die Lupe. Der Braun Series 3 3090cc wird dank seiner Effizienz und der praktischen Reinigungsstation zum Testsieger gewählt, dicht gefolgt vom Panasonic ES-LT6N , der vor allem mit seinem flexiblen Scherkopf und seinem Bartdichtesensor überzeugen konnte. Den Titel des Preis-Leistungssiegers holt sich der AEG HR 5626 , der mit einem guten Rasurergebnis punkten kann. Weiter zum Test

Braun 3090cc Series 3

Braun 3090cc Series 3 "sehr gut" (1,3)
110,39 €
ETM Testmagazin
(Ausgabe 12/2015)

ETM testet 3 Rotationsrasierer

Das ETM Testmagazin vergleicht drei Rotationsrasierer. Dank seiner flexiblen Scherelemente und seiner Hautfreundlichkeit holt sich der Philips S7520/50 den Titel des Testsiegers. Auch der Remington XR1330 HyperFlex kann mit Flexibilität und einem guten Rasurergebnis punkten. Weiter zum Test

Philips S7520/50 Series 7000

Philips S7520/50 Series 7000 "sehr gut" (1,4)
168,99 €
ETM Testmagazin
(Ausgabe 12/2013)

4 Elektrorasierer mit rotierenden Schermessern im Test

Das ETM Testmagazin hat vier Rasierer mit rotierenden Scherköpfen einmal genauer unter die Lupe genommen. Das spezielle Schersystem passt sich flexibel den Gesichtskonturen an und sorgt für gründliche Rasierergebnisse - und doch gibt es bei den Modellen erhebliche Unterschiede. Besonders überzeugend schnitten zwei Geräte von Philips ab: der SensoTouch 3D RQ1285 sowie der AquaTouch AT890. Beide erzielen vor allem bei empfindlicher Haut sehr gute Ergebnisse. Der Remington AQ7 WetTech konnte dank seines sehr guten Preis-/Leistungsverhältnisses punkten und erreichte den dritten Platz. Weiter zum Test

Philips RQ1285/21

Philips RQ1285/21 "sehr gut" (1,4)
ETM Testmagazin
(Ausgabe 12/2013)

8 Elektrorasierer im Test

Das ETM Testmagazin hat ebenso Rasierer in der klassischen Form, nämlich mit vibrierendem Klingenbock, unter die Lupe genommen. Ein sehr gutes Rasierergbniss erzielte der Testsieger 5090cc aus der Series 5 von Braun. Dieser stellte sich auch als besonders hautschonend heraus. Knapp dahinter und mit fast ebenso guten Ergebnissen landeten der Panasonic ES-ST25 und der CoolTec CT4s - ebenfalls von Braun. Weiter zum Test

Braun 5090cc Series 5

Braun 5090cc Series 5 "sehr gut" (1,3)
147,90 €
Stiftung Warentest
(Ausgabe 12/2013)

14 Elektrorasierer für Nass- und Trockenbetrieb

Elektrorasierer lassen sich mittlerweile teils auch unter der Dusche verwenden: Sieben der 14 getesteten Modelle bei Stiftung Warentest geben dieses Versprechen - ein Gerät hält es jedoch nicht. Am besten schneidet der Braun 799cc-7 Series 7 ab, der als einziger die Gesamtnote "sehr gut" erreicht. Der Vorsprung gegenüber der Konkurrenz ist jedoch verhältnismäßig klein: Drei weitere Rasierer aus gleichem Hause, darunter der Braun CoolTec CT4S , sind dem Testsieger dicht auf den Fersen. Lediglich drei Modelle kommen über ein "befriedigend" nicht hinaus. Weiter zum Test

Braun 799cc-7 Series 7

Braun 799cc-7 Series 7 "sehr gut" (1,5)
189,03 €
Stiftung Warentest
(Ausgabe 07/2012)

14 Systemrasierer mit Wechselklingen für Damen im Vergleich

An sechs der geprüften 14 Damen-Nassrasierer vergeben die Tester von Stiftung Warentest die Note "sehr gut". Die drei besten Produkte im Test sind allesamt von Gillette. Der Sieg geht an den Gillette Venus Embrace und den Gillette Venus Pro Skin Sensitive. Beide rasieren an den Beinen genauso einwandfrei wie unter den Achseln und in der Bikinizone. Sie sind einfach handzuhaben, außerdem schonen sie die Haut "sehr gut". Der Gillette Venus Spa Breeze auf Platz drei hält in fast allen Bereichen mit den Testsiegern mit, nur beim Rasieren der Achseln und der Bikinizone liegen die Testsieger vorne. Weiter zum Test
Stiftung Warentest
(Ausgabe 07/2012)

6 Einweg-Nassrasierer für Damen im Vergleichstest

Der Gillette Venus Oceana ist der beste Einweg-Nassrasierer für Damen bei Stiftung Warentest. In Sachen Hautschonung und Handhabung kommt kein anderer Rasierer im Test an den Venus Oceana heran. Beim Rasieren in den Achseln und der Bikinizone könnte er noch etwas besser sein, allerdings gelingt das auch keinem der übrigen Einwegrasierer im Test. Auf Platz zwei landet der Wilkinson Sword Xtreme3 Beauty . Er kommt mit seinen Rasiereigenschaften fast an den Sieger heran, schneidet allerdings in der Handhabung schlechter ab. Weiter zum Test
ETM Testmagazin
(Ausgabe 12/2011)

3 Rasierer im Vergleichstest

Rasierer der Oberklasse im Test: Die Redakteure des ETM Testmagazin haben drei Rasierer mit Reinigungsstation getestet. Das beste Ergebnis erzielt der Philips SensoTouch 3D RQ 1280 cc , der den beliebten Braun Series 7 795 cc auf Platz zwei verdrängt. Aus dem Hause Panasonic kommt der "Preis-Leistungssieger" ES-LV 81 , der ebenfalls eine gründliche Rasur ermöglicht. Weiter zum Test

Philips RQ1280/21 Senso Touch

Philips RQ1280/21 Senso Touch "sehr gut" (1,5)
ETM Testmagazin
(Ausgabe 12/2011)

5 Rasierer im Vergleich

Die Rasierer-Mittelklasse im Test: Fünf Elektro-Rasierer stellt das ETM Testmagazin gegenüber, überzeugen können jedoch nicht alle. Der Philips SensoTouch RQ 1150 schneidet sowohl beim Rasur-Ergebnis als auch bei der Hautschonung am besten ab und verweist die Konkurrenz von Remington, Panasonci und Carrera auf die Plätze. Die letzteplatzierten Rasierer haben bereits mit einem Drei-Tage-Bart große Probleme und können keine rundum überzeugende Rasur garantieren. Weiter zum Test

Philips RQ1150/16/17 Senso Touch 2D

Philips RQ1150/16/17 Senso Touch 2D "gut" (1,8)
konsument.at
(Ausgabe 02/2011)

8 Einwegrasierer im Test

Der Wilkinson Sword Xtreme3 Sensitive setzt sich im Test gegen die Konkurrenz durch und wird von Konsument.at zum Sieger ernannt. Er liefert ein gutes und hautschonendes Rasierergebnis und kann damit die Tester für sich gewinnen. Außerdem ist er leicht handzuhaben und passt sich gut an die Gesichtskonturen an. Nur knapp auf dem zweiten Platz landet der Gillette Sensor3 . Er überzeugt durch seine besonders lang haltbaren Klingen, die besten im Test. Weiter zum Test
Stiftung Warentest
(Ausgabe 12/2010)

15 Rasiersysteme mit Wechselklingen im Test

Gillette Produkte dominieren im Test von Stiftung Warentest und belegen die ersten fünf Ränge. Allen voran gewinnt der Gillette Fusion Proglide Power vor dem Gillette Fusion Proglide , dem Gillette Fusion und dem Gillette Fusion Power . Sogar der schon etwas ältere Mach3 landet im Test noch vor dem ersten Konkurrenzprodukt, dem Wilkinson Sword Hydro 5 . Vor allem der Proglide Power und der Proglide überzeugen auf ganzer Linie und erhalten dafür ein "sehr gutes" Gesamturteil. Nur knapp verdrängt der Proglide Power hierbei seinen kleinen Bruder: Lediglich das etwas bessere Schersystem mit Mikrokamm des Proglide Power führt zur besseren Endwertung. Weiter zum Test
Stiftung Warentest
(Ausgabe 12/2010)

7 Einwegrasierer im Vergleichstest

Im Test von sieben Einwegrasierern schneidet nur ein Produkt gerade noch mit "gut" ab: der Wilkinson Sword Xtreme3 Sensitive . Er ist der einzige Rasierer im Test, der im Testfeld Rasieren und in der Hautschonung "gut" erreicht. Die Tester bemängeln allerdings die Haltbarkeit seiner Klingen. Der Zweitplatzierte, der Gillette Sensor3 , kann gerade in diesem Bereich punkten. Seine Klingen sind die besten im Test. Auf dem dritten Platz landet der Gillette Blue3 sensitive . Er ist besonders zum Rasieren an schwer erreichbaren Stellen geeignet. Weiter zum Test
konsument.at
(Ausgabe 01/2010)

15 Elektrorasierer im Test

Konsument.at prüfte die Leistungen von 15 Elektrorasierern. Bester im Test wurde das Gerät Series 7 795cc von Brau n. Hier überzeugten sowohl die schonende Rasur als auch die Akkuleistung. Am schlechtesten fiel das Urteil für den ES 7101S von Panasonic aus. Der Grund hierfür ist unter anderem, dass das Gerät zwar als wasserfest gilt, dies aber im Test nicht beweisen konnte. Weiter zum Test

Braun 795cc Series 7

Braun 795cc Series 7 "gut" (2,1)
Stiftung Warentest
(Ausgabe 12/2009)

15 Rasierer im Test

Der beste Rasierer im Test der Stiftung Warentest ist der Braun Series 7 795CC . Er ist in beinahe allen Belangen etwas besser als die Konkurrenz und überzeugt mit der besten Rasierleistung im Testfeld. Auch bei der Hautschonung ist Braun Spitzenreiter. Doch die Konkurrenz von Philips und Panasonic liegt nicht weit hinter dem Testsieger, preislich allerdings teils deutlich darunter. Weiter zum Test

Braun 795cc Series 7

Braun 795cc Series 7 "gut" (1,7)
Stiftung Warentest
(Ausgabe 06/2008)

7 Damennassrasierer im Vergleich

Stiftung Warentest hat sieben Damennassrasierer unter die Lupe genommen, darunter zwei Einwegrasierer. Am meisten überzeugt die Tester der Gillette Venus Vibrance . Er entfernt die Haare gründlich, ist einfach zu handhaben und schont die Haut "sehr gut". Platz zwei erringt der Wilkinson Sword Quattro for Women . Er liefert ebenfalls ein "sehr gutes" Rasierergebnis und schont dabei die Haut auf dem gleichen Niveau wie der Testsieger. Lediglich die Reinigung stellt sich als etwas schwieriger heraus und die Gebrauchsanweisung wird bemängelt. Weiter zum Test
Stiftung Warentest
(Ausgabe 12/2004)

7 Rasiersysteme mit Wechselklingen im Test

Die besonders gründliche und gleichzeitig hautschonende Rasur setzen den Gillette Mach3 Turbo an die Spitze des Vergleichstests von sieben Nassrasierern bei Stiftung Warentest. Dem Rasierer gelingt es in allen drei Teilbereichen "Rasieren", "Hautschonung" und "Handhabung" jeweils die Bestnote zu erhalten und dadurch verdient zu gewinnen. Der Sword Quattro von Wilkinson landet auf Platz zwei. Auch mit ihm lassen sich "gute" Rasierergebnisse erzielen. Der Gillette SensorExcel landet auf Platz drei. Weiter zum Test
Stiftung Warentest
(Ausgabe 12/2004)

9 Einwegrasierer im Vergleichstest

Unter neun Einwegrasierern für Männer im Vergleichstest von Stiftung Warentest ist der Wilkinson Sword Xtreme3 der beste. Es ist das einzige Produkt im Test mit dem eine "gute" Rasur gelingt. Auch für seine Hautschonungseigenschaften vergeben die Tester die Note "gut". Platz zwei teilen sich drei Produkte von Edeka, Gillette und Wilkinson. Diese liefern ein "befriedigendes" Rasierergebnis, sind in der Handhabung aber auf dem Niveau des Testsiegers. Weiter zum Test
Seite1