Systemkameras

colorfoto.de

Ausgabe 05/2015

Im Vergleich: 14 spiegellose Systemkameras

Die Colorfoto-Redaktion testet 14 aktuelle spiegellose Systemkameras (DSLM). Dabei reicht die Preisspanne von 450 Euro für die günstigste Kamera, die Fujifilm X-A2, bis zur Edel-DSLM Leica T für 1.500 Euro. Am Ende setzt sich die 1.200 Euro teure Fujifilm X-T1 an die Spitze. In Sachen Preis/Leistung tut sich die X-E2, ebenfalls von Fujifilm für rund 700 Euro und mit überzeugender Bildqualität hervor. Videofilmern empfehlen die Tester die 4K-fähige Panasonic Lumix DMC-GH4 (etwa 1.450 Euro). Bei der Bildqualität führt die Samsung NX1 (zirka 1.500 Euro) an und für alle, die es kompakt mögen, raten die Redakteure zur Sony Alpha 6000 (rund 600 Euro).


colorfoto.de

Ausgabe 04/2015

Sonys Systemkameras 2015 im Überblick

Die Colorfoto-Redaktion gibt eine Übersicht über die derzeit aktuellen Systemkameras von Sony. Das Sortiment führt das Spitzenmodell Sony Alpha 7 II an. Die spiegellose Vollformatkamera überzeugt vor allem mit der überragenden Bildqualität. Ihre Vorgänger Alpha 7R, 7S und 7 folgen dicht dahinter. Es folgt die Sony Alpha 77 II mit halbdurchlässigem Spiegel. Als Kauftipp empfehlen die Tester die Sony Alpha 6000, eine kompakte Systemkamera mit sehr guter Bildqualität und starker Ausstattung. Das günstigste Modell, die Alpha 5100, erreicht eine annähernd gute Abbildungsleistung wie die Alpha 6000, bietet jedoch weniger Ausstattung.


CHIP

Ausgabe 03/2015

10 Systemkameras im Überblick

Die Redaktion von Chip nimmt zehn DSLR und DSLM-Systemkameras bis 600 Euro unter die Lupe. Testsieger ist die Olympus OM-D E-M10 mit einer Gesamtbewertung von 88%, dicht gefolgt von der Samsung NX30 mit 87%, die mit einer Spitzen-Bildqualität überzeugen. Schlusslicht ist die Sony Alpha 37 Body schwarz, die immerhin auch noch mit 82% bewertet wird.


Stiftung Warentest

Ausgabe 03/2015

16 spiegellose Systemkameras und Spiegelreflexkameras mit Sucher im Test

Die Stiftung Warentest lässt 14 Systemkameras mit (Spiegelreflexkameras, DSLRs) und ohne Spiegel (Spiegellose Systemkameras, DSLMs) gegeneinander antreten. Die spiegellose Samsung NX1 gewinnt den Test dank guter Bildqualität, sehr gutem Sucher und Monitor sowie einer sehr guten Handhabung. Dicht dahinter folgen die Panasonic Lumix DMC-GH4 mit ausgezeichneten Videofunktionen und die Sony Alpha 7S mit der insgesamt besten Bildqualität.


Stiftung Warentest

Ausgabe 03/2015

DSLMs ohne Sucher: 10 spiegellose Systemkameras im Duell

Die Stiftung Warentest vergleicht zehn spiegellose Systemkameras ohne Sucher. Diese Modelle fallen kompakter als ihre großen Brüder mit Sucher oder Spiegelreflexkameras aus und eignen sich als handlicher Reisbegleiter. An die Spize setzt sich die Samsung NX300M mit der besten Bildqualität im Testfeld sowie einem sehr gutem Blitz und scharfem Monitor. Auf Rang zwei folgt die Alpha 5100 aus dem Hause Sony, die vor allem bei der Videoqualität überzeugt. Ebenfalls aufs Siegertreppchen schafft es die Olympus Pen E-PL7, die insgesamt gute Werte abliefert, zusätzlich aber noch mit diversem Zubehör wie einem Aufstecksucher sowie zahlreichen Micro-Four-Thirds-Objektiven aufgerüstet werden kann.


colorfoto.de

Ausgabe 02/2015

Sony Alpha 7 II vs. Fujifilm X-T1

Die Redakteure der Colorfoto stellen zwei spiegellose Systemkameras der gehobenen Preisklasse gegeneinander auf. Dabei treten die Fujifilm X-T1 und die Sony Alpha 7 II gegeneinander an. In diesem Duell hat die Sony die Nase vorne. Die ohnehin schon hohe Bildqualität und Ausstattung der Fujifilm übertrifft die Alpha 7 II noch einmal. Im Anbetracht des größeren Bildsensors und einem Preisaufschlag von zirka 400 Euro ist der Sieg jedoch nicht verwunderlich.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 02/2015

Samsung NX1 vs. Canon EOS 7D Mark II

Das Magazin Audio Video Foto BILD hat die beiden Systemkameras Samsung NX1 und Canon EOS 7D Mark II gegeneinander antreten lassen. Beide Kameras lieferten Aufnahmen in sehr guter Qualität, wobei die Fotos der NX1 bei gutem Licht etwas besser waren als die der Canon. Letztere überzeugt bei Actionfotos, denn sie schafft sehr lange Serien und führt die Schärfe genau nach. Das Rennen machte am Ende dennoch die Samsung NX1. Die Redakteure bewerteten sie mit der Note 1,98 etwas besser als die Canon mit derr Note 2,02.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 02/2015

Panasonic Lumix DMC-GM5 vs. Nikon 1 V3

Redakteure des Magazins Audio Video Foto BILD haben zwei Systemkameras ins Rennen geschickt: Panasonic Lumix DMC-GM5 und Nikon 1 V3. Als knapper Gewinner ging die Panasonic Lumix DMC-GM5 hervor. Die Kamera konnte mit knackigen und bei Schlummerlicht besseren Fotos überzeugen. Die Nikon gefällt im Serienbildmodus, denn sie schafft 6,4 Bilder pro Sekunde und nimmt auch lange Serien von 70 Bildern am Stück ohne Probleme auf. Bei schlechten Lichtverhältnissen rauschten ihre Bilder jedoch etwas stärker als die der Panasonic.


colorfoto.de

Ausgabe

Digitalkameras im Duell

Die Colorfoto-Redaktion lässt sieben Kameras mit Bildsensor in APS-C-Größe gegeneinander antreten. Im Feld stehen Spiegelreflexkameras (DSLRs) und spiegellose Systemkameras (DSLMs). Die Preisspanne beträgt 600 bis 1700 Euro. An die Spitze setzen sich am Ende zwei DSLMs, die X-T1 von Fujifilm und die Samsung NX1, wobei die DSLR Canon EOS 70D punktgleich ebenfalls ganz vorne landet. Die beiden Systemkameras und auch die Spiegelreflex liefern eine hervorragende Bildqualität, gepaart mit einem wertigem Gehäuse und nahezu kompletter Ausstattung. Die Preis-Leistungs-Empfehlung erhält die Sony Alpha 6000, die günstigste Kamera im Vergleich und ebenfalls eine DSLM. Ihr attestiert die Redaktion eine sehr gute Bildqualität auf dem Niveau der Spitzengruppe. Insgesamt gehen die spiegellosen Systemkameras als Sieger hervor.


computerbild.de

Ausgabe 18/2014

Vier Systemkameras für jeden Geschmack

Die Sony Alpha 6000 hat im Kamera-Test von Computerbild das Rennen gemacht. Im Vergleich mit drei anderen Systemkameras hat sich die Sony Alpha 6000 durch ihren schnellen Serienbildmodus von zehn Bildern pro Sekunde und einer Auslöseverzögerung von nur 0,18 Sekunden bewährt. Die kleine Olympus OM-D E-M10 liegt dagegen nur auf dem vierten Platz, trotz scharfer und detailreicher Bildqualität.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 06/2014

4 Systemkameras im Test

Im Vergleichstest von vier Systemkameras mit elektronischem Sucher geht die Sony Alpha 6000 als knapper Sieger hervor. Die Redaktion von Audio Video Foto BILD untersuchte vor allem die Foto- und Videoqualität, den Bedienungskomfort und die jeweiligen Extras der Hersteller. Der Testsieger überzeugt vorrangig durch seine einfache Bedienbarkeit und die erstklassige Bildqualität. Allerdings liegt die Sony in puncto Videoaufnahmen deutlich hinter ihren Konkurrenten. Auch wenn die Sony Alpha 6000 zwar das beste Gesamtpaket mitbringt, ist ihr Vorsprung gegenüber der Konkurrenz nur hauchdünn. Folglich schneiden alle vier Kameras in diesem Test gut ab.


digitalphoto.de

Ausgabe

Drei spiegellose Systemkameras im Duell

Die Digitalphoto-Redaktion lässt die neuesten spiegellosen Systemkameras (DSLM) gegeneinander antreten. In Sachen Bildqualität müssen sich die kompakten Wechselobjektivkameras mittlerweile nicht mehr vor den großen Spiegelreflexkameras verstecken. Auf dem dritten Platz landet die Sonys Einsteiger-DSLM Alpha 5000. Sie sticht vor allem durch ihre sehr kompakten Abmessungen hervor. Die Bildqualität ist solide, die Serienbildfunktion jedoch etwas träge. Auf dem zweiten Rang  landet Die Olympus E-M10, die mit ihrem hochwertigen Retro-Gehäuse Fotografenherzen höher schlagen lässt. Die Bildqualität ist ist im Vergleich die schlechteste, insgesamt jedoch immer noch auf hohem Niveau, zumindest bis ISO 12.800. Als Sieger im Vergleich stellt sich Samsungs NX30 heraus. Das Handling ist mit dem neigbaren Sucher auf DSLR-Niveau, in Sachen Bildqualität sticht sie die Konkurrenz aus und auch die Konnektivität und der Lieferumfang (Adobe PS Lightroom inklusive) ist ordentlich.


Stiftung Warentest

Ausgabe 03/2014

18 Systemkameras mit Sucher im Vergleich

Das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest unterzieht 18 Systemkameras mit Sucher einem Vergleichstest und ernennt die Nikon Df zum Testsieger. Die Kamera überzeugt die Redakteure vor allem durch das gute Bild und den sehr guten Sucher. Knapp geschlagen geben muss sich die Olympus OM-D E-M1, überzeugt jedoch ebenfalls durch die gute Bildqualität und die einfache Handhabung. Den dritten Rang belegt die Panasonic Lumix DMC-GX7K.


digitalphoto.de

Ausgabe

Panasonic Lumix GM1 vs. Fujifilm X-E2

Die Digitalphoto-Redaktion lässt zwei kompakte Systemkameras gegeneinander antreten. Die Lumix GM1 von Panasonic hat es dabei mit der Fujifilm X-E2 zu tun. Während die Panasonic in Sachen Handlichkeit und Ergonomie punktet, liegen die Vorzüge der Fujifilm bei der Ausstattung. So bietet sie gegenüber der GM1 einen zusätzlichen elektronischen Sucher. Auch in Sachen Bildqualität liegt die X-E2 leicht vorne. Beim Gesamtergebnis liegen beide jedoch nahe beieinander und bekommen die Beurteilung "sehr gut".


FOTOTEST

Ausgabe 01/2014

Edel-Optik vs. Outdoor-Action: Zwei Systemkameras im Einzeltest

Die beiden Systemkameras Panasonic Lumix GM1 und Nikon 1 AW1 liegen mit rund 700 Euro im mittleren Preissegement, konnten aber mit Bestnoten überzeugen. Die Lumix GM1 punktet durch ihr extrem leichtes Gehäuse und wird dank des matten Bezugs in Lederoptik zum Blickfang unter Foto-Freunden. Die Nikon eignet sich besonders gut für Outdoor-Action, da sie bis zu 15 Meter tief unter Wasser knipsen kann.