SSD-Festplatten

Ratgeber


SSD: Grundlagen

Ein Solid-State-Drive, kurz SSD genannt, bietet gegenüber einer herkömmlichen Festplatte viele Vorteile: Flash-Festplatten kommen ohne bewegliche Teile aus und arbeiten daher leise und mit wenig Wärme-Entwicklung. Dass die Festplatten auch unempfindlich gegenüber Stößen sind, macht sie ideal für Notebooks. Der Hauptunterschied besteht aber in der Geschwindigkeit – SSD-Laufwerke liefern und schreiben Daten um ein vielfaches schneller als mechanische Festplatten mit Magnetscheiben und haben sich für Kapazitäten bis 2 TB praktisch durchgesetzt.

Fehlerquoten & Ausfallsicherheit

Sollten Sie das Laufwerk professionell nutzen, achten Sie außerdem auf die MTBF (Meantime between failure), um abschätzen zu können wie zuverlässig die Festplatte arbeitet. Bei einem Laufwerk, das sehr viele Lese- und Schreibzugriffe ausführen soll, ziehen Sie zusätzlich das maximale Schreibvolumen in Betracht – die Werte variieren von 20 TB bis zu mehreren zehntausen Terabytes an Schreibvorgängen. Solche Werte sind vor allem für Server mit starker Auslastung interessant.

SSD: Anschlüsse

SSDs gibt es in verschiedenen Formaten, häufig sind Steckkarten für den M.2-Anschluss des Mainboards oder 2,5″-Modelle mit SATA-Anschluss zu finden. M.2-SSDs bieten den Vorteil höhere Geschwindigkeiten zu erreichen: mittels Anbindung über PCI-Express sind Datenraten von bis zu 3.500 MB/s möglich, SATA-Laufwerke werden bei gut 550 MB/s von der Schnittstelle eingebremst. In der Praxis fällt dieser Unterschied kaum auf, wenn man die Wahl hat sollte man trotzdem zur schnelleren Variante greifen.

Testberichte


CHIP

Ausgabe 05/2019

10 SATA-SSDs von der CHIP getestet

Beim Einbau von Festplatten gibt es beispielsweise die Anschlussart zu beachten. So können SSDs über die SATA-Schnittstelle verbunden werden. 10 solcher SATA-Modelle wurden in der CHIP 05/2019 getestet und anhand ihrer Preis/Leistung-Note ausgezeichnet. Als Testsieger und auch als Preistipp setzt sich die Samsung 860 QVO an die Spitze des Testfelds. Der Speicher erreicht eine 1,1 beim Lesen und eine 1,2 beim Schreiben von Daten. Mit am schnellsten liest die Crucial MX500 Daten aus (1,0), Schreibvorgänge laufen allerdings etwas langsamer ab als beim Testsieger (1,5). Der zweite Platz ist aber definitiv gerechtfertigt. Aufgrund des sehr guten Verhältnisses von Leistung zum Preis erklimmt die Intenso Top III den dritte Position im Vergleichstest (Lesen: 1,2 | Schreiben: 3,2).


CHIP

Ausgabe 05/2019

Die CHIP hat 10 NVMe-SSD-Festplatten getestet

SSD-Festplatten können wahlweise als Speicherriegel gekauft werden. Sie sind kleiner als SATA-Festplatten und per NVMe-Anschluss auch bedeutend schneller. Die CHIP testet in der Ausgabe 05/2019 zehn Modelle, die darunter fallen. Der erste Platz in der anschließenden Wertungstabelle wird von der Samsung 970 Pro mit 1 Terabyte Speicherkapazität eingenommen. Sie erreicht sowohl beim Schreiben als auch beim Lesen die Bestnote 1,0. Mit der Lesegeschwindigkeit kann die XPG GAMMIX S11 Pro mithalten, das Schreiben ist jedoch einen Tick langsamer (1,2). Dafür gibt es aber Platz 2. Bronze schnappt sich die Samsung 970 Pro mit 512 Gigabyte Speicher. Sie erreicht dieselben Werte wie die XPG.


Computerbild Spiele

Ausgabe 04/2019

Die Computerbild Spiele hat 10 500GB-SSDs getestet

SSD-Festplatten stehen für schnellere Lese- und Schreibvorgänge im Vergleich zu HDD-Festplatten. Die bessere Leistung kostet allerdings auch mehr, der Käufer muss dies also zuvor abwägen. Die Computerbild Spiele hat nun zehn Modelle um die 500 Gigabyte getestet. Die Top-Festplatte mit Flash-Speicher ist die Crucial MX500. Sie erreicht die bestmögliche Wertung in der Lesegeschwindigkeit, nämlich die 1,0. Beim Schreiben kommt sie auf die 1,2, der Datenzugriff erhält ebenfalls die 1,0. Quasi umgekehrt läuft es bei der Samsung 860 Evo, der zweiten Platzierung, denn diese bringt es auf folgende Testergebnisse: 1,2 beim Lesen, 1,0 beim Schreiben und 1,1 in Sachen Datenzugriff. Auch Platz 3 geht an Samsung, genauer an die Samsung 860 Pro (Lesen: 1,1 | Schreiben: 1,0 | Datenzugriff: 1,1).


Computerbild Spiele

Ausgabe 04/2019

10 Flash-Festplatten um die 1 Terabyte Speicher im Test

Wer seinen Rechner mit einer Festplatte aufrüsten möchte, hat die Wahl: viel und langsamen Speicher für wenig Geld (HDD) oder weniger, dafür schnelleren und höherpreisigeren Speicherplatz (SSD). Die Computerbild Spiele hat sich für die Ausgabe 04/2019 zehn Modelle der zweiten Sorte mit ca. 1 Terabyte Speicher unter den Nagel gerissen und die Testkandidaten gegeneinander antreten lassen. Am Ende ist eine Wertungstabelle entstanden, die von der Samsung 860 Evo angeführt wird. Die erstaunlichen Ergebnisse: beim Lesen erreicht die Platte die Note 1,0, beim Schreiben erneut die 1,0 und beim Datenzugriff eine 1,1. Auf dem Fuße folgt die Samsung 860 QVO. Ihre Testwerte entsprechen beim Lesetempo die 1,1, die Schreibgeschwindigkeit ist die 1,1 wert und der Speed beim Datenzugriff sichert ihr hier ebenfalls eine 1,1. Platz 3, die Crucial MX500 lässt sich hier nicht viel nehmen (Lesen: 1,0 | Schreiben: 1,3 | Datenzugriff: 1,0).


PC Games Hardware

Ausgabe 02/2019

Die PC Games Hadware vergleicht 10 SSDs mit PCI-E

Das Fachmagazin PC Games Hardware vergleicht 10 SSD-Gestplatten für PCI-E. Testpunkte waren die Ausstattung, die Eigenschaften und natürlich die Leistung. Testsieger wurde die SSD Samsung SSD 970 PRO 512GB, M.2 (MZ-V7P512BW) mit der besten Leistung im Testfeld, aber einem realtiv hohen Preis. Mit einer guten Kopierleistung überzeugte die Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 (CSSD-F960GBMP510), indes die drittplatzierte Toshiba XG5 Client SSD 1TB, M.2 (KXG50ZNV1T02)  mit einer guten Lese- und Schreibleistung gefiel. Alle getesten SSDs bewegten sich notenmäßig im "guten" Bereich.


PC Games Hardware

Ausgabe 02/2019

10 SATA-SSDs im Vergleichstest

Die PC Games Hardware vergleicht 10 SSDs Mit SATA-Schnittstelle. Im Vergleich stehen dabei aktuelle als auch ältere Modelle. Im Vergleich zu den ebenfalls im gleichen Heft getesteten PCI-E-SSDs schnitten die SATA-Versionen im Durchschnitt etwas schwächer ab, konnten aber in neun von zehn Fällen mit einem "guten" Gesamtergebnis auftrumpfen. Testsieger wurde die Samsung SSD 860 EVO 1TB, SATA (MZ-76E1T0B), gleichzeitig die einzige SSD, die innerhalb der Notenskala von 1 bis 6 unter der magischen 2er-Marke blieb.  Auf dem zweiten Platz: Die Crucial-SSD MX500 (CT1000MX500SSD1), auf Platz drei positionierte sich die TeamGroup T-Force Delta R RGB SSD schwarz 500GB, SATA (T253TR500G3C315).


PC go

Ausgabe 02/2019

6 SSD-Speicherriegel von der PC go getestet

Für ordentliche Geschwindigkeitsschübe in Computern sorgen SSD-Festplatten. Der Speicher liest und schreibt Daten schneller als herkömmliche HDD-Festplatten. 6 M.2-Speicherriegel wurden von der PC go einem ausführlichen Test unterzogen. Das Magazin hat überprüft, wie schnell die Testkandidaten tatsächlich arbeiten. Am schnellsten und insgesamt am überzeugendsten war Western Digital mit dem WD Black (1TB). Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Auf dem Fuße folgt die Samsung SSD 970 Pro (512GB). Der zweite Platz kann ebenfalls leistungsmäßig überzeugen. Die zum Testzeitpunkt aktuellste Technologie wird von der Toshiba XG6 verwendet: Platz 3.


computerbild.de

Ausgabe 16/2018

ComputerBild vergleicht acht SSD-Festplatten

Die ComputerBild vergleicht acht Solit-State-Drives mit jeweils 500 Gigabyte Speicher. Testsieger sowie Preis-Leistungs-Sieger ist die Samsung Portable SSD T5. Diese ist ist hinsichtlich des Schreib-und Lesetempo die schnellste SSD im Test. Auf Platz zwei steht die Buffalo SSD-PUS48OU3S-EU ebenfalls mit einem sehr guten Testergebnis. Den dritten Platz holt sich die Verbatim VX500.


computerbild.de

Ausgabe 16/2018

ComputerBild vergleicht acht sechs SSDs

Die ComputerBild testet sechs verschiedenen SSDs mit einem Terrabyte Speicherkapazität. Auf dem ersten Platz steht der Test- und gleichzeitig Preis-Leistungs-Sieger, die Samsung Protable SSD T5. Diese punktet mit sehr hohem Schreib- und Lesetempo sowie einem geringem Gericht von lediglich 73 Gramm. Knapp dahinter ergattert die Lacie Rugged Storage SSD Platz zwei im Test. Neben USB-A- und C-Anschluss besitzt diese einen Thunderbolt-Anschluss. Den letzten Platz auf der Siegertreppe bekommt die G-Technology Mobile SSD R-Series.


Computerbild Spiele

Ausgabe 08/2018

6 Flash-Speicherriegel mit NVMe-Anbindung um 500GB von der Computerbild Spiele getestet

SSDs haben sich als schnelle und sichere Speicher bewiesen. Mittlerweile gibt es sie auch mit größerer Speicherkapazität, um Nutzern mit höheren Anforderungen Rechnung zu tragen. In Form von Solid State Modules hat die Computerbild Spiele nun sechs Flash-Speicher getestet, die ca. 500 Gigabyte Speicher aufweisen. Als Testsieger dieses Vergleichstests geht die Samsung 970 EVO hervor. Der Speicherriegel ist sehr reaktionsschnell und liest sowie schreibt Daten mit hohem Tempo. Als schnellster im Leseprozess hat sich der zweite Platz entpuppt. Dabei handelt es sich um die Samsung 970 Pro. Die Adata XPG Gammix S11 ist der reaktionsschnellste Speicher im Test. Das reicht für Platz 3.


Computerbild Spiele

Ausgabe 08/2018

4 Flash-Riegel um 1.000 GB mit NVMe im Test

Noch größer fallen SSM-Speicher mit 1.000 Gigabyte Kapazität aus. Auch dieser Speicherumfang wurde von der Computerbild Spiele anhand von vier Testexemplaren unter die Lupe genommen. Erneut geht die Gold-Medaille an einen Samsung-Speicher, und erneut ist es die Samsung 970 Evo. Sie erreicht die beste Note im Leseprozess des Teilnehmerfelds. Am reaktionsschnellsten fällt die Samsung 960 Pro aus: Silber. Mit Bronze muss sich die Western Digital Black zufrieden geben. Allerdings darf sich diese trotzdem über die schnellste Schreibrate freuen.


Computerbild Spiele

Ausgabe 08/2018

Speicherriegel mit 500 Gigabyte Speicher und SATA-Verbindung im Test

Sogenannte Solid State Modules gibt es in diversen Formaten und Steckervarianten. 6 Modelle mit SATA-Anbindung wurden von der Computerbild Spiele in der Ausgabe 08/2018 genauestens getestet. Alle Teilnehmer kommen dabei auf ca. 500 Gigabyte Speicherkapazität. Die Pole Position sichert sich aber nur ein Speicherriegel, nämlich der Samsung 850 Evo. Eine glatte 1,0 gibt es für die Schnelligkeit beim Schreiben von Daten. Eine 1,0 für die Crucial MX500 wiederum gibt es in der Wertungskategorie "Lesegeschwindigkeit". Damit erwirbt sie sich Platz 2. Die dritte Position teilen sich die Western Digital Blue sowie die Crucial MX300.


Computerbild Spiele

Ausgabe 08/2018

2 SSMs mit rund 1.000 Gigabyte Speicher getestet

Flash-Speicher werden immer günstiger und erreichen immer höhere Kapazitäten. Die Computerbild Spiele hat sich zwei Exemplare mit knapp 1.000 Gigabyte Speicherplatz sowie SATA-Anbindung geschnappt und ins Testlabor geschickt. Mit fantastischen Werten sichert sich in diesem Duell die Crucial MX500 die Spitzenposition. Lesegeschwindigkeit: 1,0. Schreibgeschwindigkeit: 1,3. Reaktionsschnelligkeit: 1,2. Der zweite Platz, und damit die Western Digital Blue, kann da nicht ganz mithalten. Die Testergebnisse in den einzelnen Wertungskategorien lauten wie folgt: 1,6 beim Lesen, 1,3 beim Schreiben und 1,4 bei den Reaktionen.


PC Games Hardware

Ausgabe 07/2018

PC Games Hardware testet 5 SSD-Festplatten bis 256 GB

Die PC Games Hardware vergleicht 5 SSD-Festplatten mit Kapazitäten von bis zu 256 Gigabyte. Vier Festplatten konnten sich mit einem "guten" Gesamteindruck durchsetzen. An erster Stelle konnte sich die Samsung SSD 860 Pro MZ-76P2256B/EU mit einer guten Leistung und einer langen Lebensdauer präsentieren. Hauchdünn dahinter: Die Samsung SSD 860 EVO 250GB, welche mit einem großen Cache überzeugte. auf Platz 3: Die SSD Crucial MX500 250GB mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.


PC Games Hardware

Ausgabe 07/2018

PC Games Hardware vergleicht 5 SSDs ab 480 GB

Wie bei den SSD-Festplatten bis 256 Gigabyte überzeugten bei den Versionen ab 480 Gigabyte Kapazität die Pro- und Evo-Vertreter von Samsung. Auf Platz 3 zeigte sich die Crucial MX500 (CT500MX500SSD1) ebenfalls mit einer guten Performance. Nur das letztplatzierte Apacer Dual Interface SSD AS720 (AP480GAS720) fiel knapp in den "befriedigenden" Bereich ab.



Bestenliste: SSD-Festplatten

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie SSD-Festplatten. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.