Spiegelreflexkameras

Audio Video Foto BILD

Ausgabe 12/2010

Duell auf Augenhöhe: Audio Video Foto Bild hatte die beiden Spiegelreflexkameras der Mittelklasse - die Canon EOS 60D und die Nikon D7000 - im Labor, mit annähernd gleich guten Ergebnissen. Insgesamt schneidet die Canon EOS 60D mit der Note 1,68 minimal besser ab als die Nikon (1,75). Grund ist hauptsächlich die geringere Auslöseverzögerung und der flexibler einsetzbare Monitor. Bei der Bildqualität sind beide auf demselben Niveau, mit leichten Vorteilen bei der Nikon D7000.


CHIP Test & Kauf

Ausgabe 01/2011

Chip Test & Kauf hat sechs Spiegelreflexkameras zwischen 380 und 980 Euro unter die Lupe genommen. Testsieger ist die Sony Alpha 55 mit der Note 1,1. Sie ist extrem schnell und in der Ausstattung hervorragend. Die Canon EOS 60D ist der Sony mit der Testnote 1,2 dicht auf den Fersen. Weit abgeschlagen liegt hingegen die hochpreisige Sigma SD15. Die spartanische Ausstattung bringt der Kamera trotz toller natürlicher Farben nur die Testnote 3,3 ein.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 01/2011

Drei Spiegelreflexkameras hat das Magazin Audio Video Foto Bild nach ihrer Leistungsfähigkeit geprüft. Den verdienten Sieg holt sich die Pentax K-r mit einer hervorragenden Bildqualität, schnellen Serienbildfunktion und einfachen Bedienung. Eine ebenfalls sehr gute Bildqualität, Video in Full-HD und eine flotte Serienbildfunktion bietet die Nikon D3100 auf dem zweiten Platz. Wer eine preisgünstige Spiegelreflexkamera ohne viele Extras sucht, ist mit der Sony Alpha 290 gut bedient. Aufgrund der geringeren Ausstattung im Vergleich zu den Konkurrenzmodellen belegt die Sony nur den letzten Platz.


colorfoto.de

Ausgabe 01/2011

Das Fachmagazin ColorFoto hat vier Spiegelreflexkameras getestet. Die Pentax K-5 überzeugt durch eine sehr konstante Bildqualität und einer umfangreichen Ausstattung und wird Testsieger. Auf dem zweiten Platz punktet die Olympus E5 mit einem sehr robusten Gehäuse und Schwenkmonitor. Den letzten Platz teilen sich die Canon EOS 60D und die Nikon D7000, beiden Modelle verfügen über eine schwächere Bildqualität als die Vergleichsmodelle Pentax und Olympus.


fotomagazin.de

Ausgabe 12/2010

Das fotmagazin.de prüfte fünf Spiegelreflexkameras bis 800€ anhand der Kriterien: Bildqualität (50%), Geschwindigkeit (20%), Aussttatung (20%) und Bedienung (10%). Die Alpha 55 ist der Testsieger: im Vergleich zum Zweitplatzierten der Alpha 33 schneidet die Alpha 55 bei Geschwindigkeit und Ausstattung besser ab. Die Alpha 580 belegt ebenfalls den zweiten Platz und überzeugte mit der besten Bildqualität im Test. Die Nikon D3100 erhält aufgrund der geringen Geschwindigkeitswerte eine vergleichsweise moderate Bewertung. Aufgrund der einfachen Bedienung bietet sie für Einsteiger eine schöne Allround-Kamera.


fotomagazin.de

Ausgabe 12/2010

Das fotomagazin.de verglich drei Spiegelreflexkameras bis 1700€. Der Testsieger, die Olympus E-5 sorgte für eine echte Überraschung: Trotz der geringen Pixelzahl erreicht die Olympus die höchste Auflösung und die beste Bildqualität im Test. Für die hervorragende Ausstattung und Bedienung erhält die Olympus ebenfalls eine "sehr gute" Bewertung. Mit einer glatten zwei belegen die Canon EOS 60D und die Nikon D7000 den zweiten Rang. Die Canon bietet einen Dreh- und Schwenkmonitor und Bildbearbeitungsmöglichkeiten in der Kamera. Die Nikon glänzt mit einer super Bildqualität und einer professionellen Ausstattung, der Autofokus ist jedoch etwas langsamer.


CHIP Foto Video

Ausgabe 12/2010

Chip Foto-Video Digital nahm die Videofunktion von 10 SLR- und Systemkameras unter die Lupe. Als klarer Testsieger geht die Panasonic Lumix DMC-GH1 hervor. Mit ihr ist Filmen und Fotografieren zugleich auf hohem Niveau möglich. Allerdings gehört sie auch zu den preisintensivsten der Testmodelle. Das Schlusslicht im Testfeld bildet die Pentax K-x, die aufgrund ihrer einfachen Bedienung zwar für Einsteiger geeignet ist, aber deutliche Mängel in der Bildkontrolle aufweist.


CHIP Foto Video

Ausgabe 11/2010

CHIP Foto-Video Digital vergleicht die neuen Sony-Modelle in der Kategorie Spiegelreflexkameras: Alpha 560 (ca. 630 Euro) und Alpha 580 (ca. 800 Euro). Beide Kameras schneiden mit "gut" ab. In der Ausstattung findet sich kein Unterschied. Jedoch kann die Alpha 580 in den Kategorien Bildqualität und Geschwindigkeit mehr punkten und wird somit als Kauftipp ausgezeichnet.


digitalphoto.de

Ausgabe 12/2010

Duell der Highend-Modelle: Im Test von zwei Spiegelreflexkameras ließ das Magazin DigitalPHOTO die Canon EOS 60D und Sonys Alpha 580 gegeneinander antreten. Das Ergebnis ist denkbar knapp: mit einem Vorsprung von hauchdünnen 0,21 Prozentpunkten liegt die Canon am Ende vorne. Ihr Vorteil, das gute Auflösungsverhalten. Sony liefert hingegen die Fotos mit geringerem Rauschen. Insgesamt bieten beide Modelle gehobene Qualität.


colorfoto.de

Ausgabe 11/2010

Das Fachmagazin colorfoto hat 6 Spiegelreflexkameras genauer unter die Lupe genommen. Die ersten Plätze belegen die Nikon D90 (71,5 Punkte) und die Canon EOS 550D (69,5). Beide SLRs überzeugten in Bildqualität, Bedienung und Geschwindigkeit. Im dem Mittelfeld platzierten sich die beiden Sony-Modelle A580/A55, die in Bezug auf die Bildqualität ebenfalls mit den Erstplatzierten mithalten können. Bei dem Sony-Modell A33 arbeitet der Autofokus im Videomodus zu hektisch und das Sony A560 rauscht tendenziell stärker als seine Vergleichsprodukte, daher belegen sie den letzten Ränge.


colorfoto.de

Ausgabe 09/2010

Rundumschlag bei ColorFoto: In ihrem Anlauf, alle Systemkameras des Marktes vorzustellen, hat die Redaktion 22 Modelle von 650 bis 7000 Euro in einem großen Testbericht zusammengefasst. Alle Geräte im Test sind noch immer aktuell und wurden erneut gegenübergestellt. Zahlreiche Kauftipps und Empfehlungen spricht ColorFoto aus, für jeden Anspruch gibt es eine passende Systemkamera. An der Spitze: Die Canon EOS 5D Mark II und die Nikon D3s.


colorfoto.de

Ausgabe 05/2010

Im Spezialtest lässt ColorFoto vier Spiegelreflexkameras gegeneinander antreten. Im Vergleich der beiden Spiegelreflex-Klassiker Nikon D90 und Canon EOS 550D hat die Nikon die Nase hauchdünn um einen Prozentpunkt vorne. Beide erhalten jedoch einen „Kauftipp“: Canon für „Video“, Nikon für „Bildqualität“. Bei den Alternativ-Modellen schlägt die Pentax K-x die Konkurrenz von Sony (Alpha α 550) mit 66 zu 64,5 Punkten. Colorfoto empfiehlt die Pentax „für Sparsame“ aufgrund des niedrigsten Preises, für die Sony α 550 spricht die umfangreichere Ausstattung.