Spiegelreflexkameras

FOTOTEST

Ausgabe 02/2012

Die beste Spiegelreflexkamera im Test des Magazins Fototest ist die Canon EOS 1100D, die in puncto Ausstattung, Autofokus und Bildqualität überzeugt. Auf dem zweiten Platz liefert die Sony SLT Alpha 35, besonders gemessen am Preis, eine hervorragende Leistung. In allen Testdiziplinen kann sich ebenfalls die Nikon D 3100 auf dem dritten Platz ebenfalls gut behaupten.


FOTOTEST

Ausgabe 02/2012

Die beste Spiegelreflexkamera in Sachen Bildqualität und Ausstattung ist die Canon EOS 600D - das zeigt der Test des Magazins Fototest. Die Schnellste im Testfeld ist hingegen die Sony SLT Alpha 65, die zudem mit einem hochauflösenden OLED-Sucher glänzt. Mit ein paar kleinen Detailschwächen im Vergleich zur EOS 600D belegt die Pentax-K-r den dritten Platz.


FOTOTEST

Ausgabe 03/2012

Fototest vergleicht vier Spiegelreflexkameras der Oberklasse im APS-C-Format. Die Canon EOS 60D ist die Beste im Testfeld: Sie liefert eine exzellente Bildqualität und ist zudem einwandfrei zu bedienen. Wäre die Nikon D 7000 etwas weniger zurückhaltend bei der Signalaufbereitung, der Sieg wäre ihr nicht zu nehmen. Die Pentax K-5 kann in Sachen Bedienung nicht mit Canon und Nikon mithalten, ansonsten liefert sie überzeugende Leistungen in allen weiteren Testdiziplinien.


CHIP Foto Video

Ausgabe 11/2011

Im Vergleichstest stellt Chip Foto Video drei Spiegelreflexkameras von Sony gegenüber. Mit vielen technischen Highlights erfüllt die Sony Alpha 77 alle wichtigen Voraussetzungen für eine semiprofessionelle SLR-Kamera. Das hochwertig verarbeitete Gehäuse und das innovative 3D-Monitorgelenk lässt die Alpha 77 mit einer "sehr guten" Gesamtbewertung glänzen. Mit einer ebenfalls "sehr guten" Bewertung für Ausstattung, Bildqualität und Geschwindigkeit kann die Alpha 65 mit der Alpha 77 mithalten, ist jedoch für einen deutlich geringeren Preis erhältlich. Etwas abgeschwächt, aber dennoch mit einem "guten" Gesamtergebnis, kommt die Alpha 550 in ihrer Bildqualität nicht an die Vergleichsmodelle heran.


fotomagazin.de

Ausgabe 11/2011

Fotomagazin hat vier Digitalkameras der Semiprofklasse im Testlabor geprüft. Die überzeugendste Leistung bietet die Sony Alpha 77, die eine sehr gute Bildqualität bietet. Mit einem 100%-Sucher können die Modelle von Canon und Nikon punkten. Die Sony Alpha 65 präsentiert sich zwar leicht abgespeckt, ist aber ein echter Preistipp.


colorfoto.de

Ausgabe 10/2011

Vollformat- gegen 3-Schicht-Sensor: Das Magazin Colorfoto stellt drei Spiegelreflexkameras der Oberklasse gegenüber. Testsieger ist die Canon EOS 5D Mark II, die mit der höheren Auflösung die zweitplatzierte Nikon D700 ausstechen kann. Die drittplatzierte Sigma SD1 kann mit den beiden anderen Modellen nicht mithalten und verliert vor allem bei der Ausstattung an Boden.


fotomagazin.de

Ausgabe 08/2011

Fünf Spiegelreflexkameras in der Einsteigerklasse treten im Test von Fotomagazin gegeneinander an und erhalten alle gute bis sehr gute Noten. Die Sony Alpha 35 kann dabei besonders glänzen und liegt mit 80 von 100 Punkten an der Spitze der getesteten Geräte. Sie verfügt über einen feststehenden Spiegel und einen neuen Sensor, der 16 Megapixel auflöst. Alle Kameras bieten neben den manuellen Steuerungsmöglichkeiten auch sehr gute Automatikprogramme, wodurch sie für Einsteiger besonders zugänglich sind. Die Pentax K-x verfügt darüber hinaus über eine automatische Szenenerkennung, sodass selbst das Einstellen von Motivprogrammen überflüssig wird.


computerbild.de

Ausgabe 14/2011

Das Magazin Computerbild hat acht Spiegelrefkexkameras mit Objektiv bis 1099 Euro verglichen. Sieger ist Canons EOS 600D mit EF-S 18-55 IS (1,52). Neben dem praktischen klappbaren Bildschirm bietet sie eine gute Videofunktion und kann vorallem durch gestochen scharfe Aufnahmen punkten. Einziges Manko: die kurze Garantie. Preis-Leistungssieger darf sich ebenfalls ein Modell aus dem Hause Canon nennen: die EOS 1100D mit EF-S 18-55 IS II (1,71), welche eine gute Fotoqualität zum günstigen Preis bietet. Das Schlusslicht bildet die Sony Alpha 290 mit DT 18-55 (2,35), deren Bildqualität nicht optimal ist.


FOTOTEST

Ausgabe 04/2011

Fototest vergleicht vier Spiegelreflexkameras im APS-C- und im Vollformat miteinander. Gegenübergestellt werden dabei jeweils zwei Modelle von Nikon und Canon, um herauszufinden, inwieweit die hochauflösenden Vollformatkameras die Nase noch vorn haben. Dass das Testergebnis - betrachtet man allein die Preisunterschiede - bereits vorbelastet ist, braucht man dabei nicht zu erwähnen. Dass die Kameras mit APS-C-Sensoren den Vollformatkameras jedoch nur knapp den Sieg überlassen, überrascht. So muss sich die Canon EOS 7D der EOS 5D Mark II desselben Herstellers nur aufgrund der absoluten Auflösung geschlagen geben. Beim Nikon-Duell kann die D7000 mit ihrer Bildqualität voll überzeugen - auch wenn die D3x mit acht Megapixel mehr natürlich die Nase vorn hat, dabei aber rund 5000 Euro teurer ist. Daher ist es jedem selbst überlassen, welche Aspekte beim Kauf die wichtigsten sind. Fest steht, dass man beim Kauf einer APS-C-Kamera mit keinen qualitativen Einbußen rechnen muss.


CHIP Test & Kauf

Ausgabe 04/2011

CHIP Test und Kauf eröffnet das Duell zwischen zwei Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse. Das Modell von Canon erreicht mit einem "gut" die Ziellinie, während es für die Nikon D3100 nur für ein "befriedigend" reicht. Beide SLRs haben ihre Stärken und Schwächen. Die Canon EOS 1100D glänzt bei der Bildqualität und patzt bei der Verarbeitung. Bei der Kamera von Nikon ist es genau umgekehrt.


CHIP Test & Kauf

Ausgabe 04/2011

Zwei Spiegelreflexkameras der Mittelklasse im Test: Das Magazin CHIP Test & Kauf vergleicht die Nikon D5100 mit der Canon EOS 600D. Beide Kameras können überzeugen, doch das Modell von Nikon ist mit der Note 1,4 etwas besser. Die Bildqualität der Canon ist etwas schlechter, da ihr Rauschverhalten nicht so gut ist. Sie kann dafür mit einem tollen Display punkten.


CHIP Test & Kauf

Ausgabe 04/2011

Nikon gegen Canon: CHIP Test & Kauf lässt zwei Spiegelreflexkameras der Oberklasse gegeneinander antreten. Die Nikon 7000D siegt knapp nach Punkten. Ihre hervorragende Bildqualität und die schnelle Serienbildfunktion können überzeugen. Aber auch die Entwickler der Canon EOS 60D haben ganze Arbeit geleistet. Das durchdachte Bedienkonzept und die Bildqualität bereiten wahre Freude.


fotomagazin.de

Ausgabe 07/2011

Die Fachzeitschrift Fotomagazin hat acht Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse bis zu 500 Euro untersucht. Testsieger ist Sony's Alpha 450 (77%). Das Auslaufmodell zeichnet sich durch eine sehr gute Ausstattung und Bedienung gleichermaßen aus und liegt an der oberen Preisgrenze. Letzter im Test ist die Alpha 290 von Sony (72%), die keinen Live-View-Modus aufweist, aber für den Einsteigerfotografen vollkommen ausreichend ist.


fotomagazin.de

Ausgabe 07/2011

Das Fotomagazin hat 14 Spiegelreflexkameras in der Aufsteigerklasse bis 1000 Euro getestet. Die beiden Gewinner mit 82% heißen Canon EOS 60D und Sony Alpha 55. Erstere punktet durch ihre lange Akkulaufzeit, die hochwertige Verarbeitung und Topwerte in der Ausstattung, während die A55 mit ihrem dreh- und schwenkbaren Display sogar GPS aufweist. Letzter im Testfeld ist Olympus' E-620 (76%). Sie kann bei den Rauschwerten mit der Konkurrenz nicht mithalten, bietet aber eine gute Ausstattung.


fotomagazin.de

Ausgabe 07/2011

Insgesamt fünf Spiegelreflexkameras für Semiprofis in der Preisklasse bis 2000 Euro hat das Fotomagazin verglichen. Gewinner ist dabei die Olympus E-5 (84%). Zwar kann sie nicht filmen, doch zeigt sie maximale Leistung für 12 Megapixel bei einer erstklassigen Ausstattung. Letzter wird Sonys Alpha 850 (77%), die trotz ihres Vollformats noch an der Ausstattung arbeiten muss.