TV-Receiver

satvision.org

Ausgabe 09/2009

Satvision vergleicht drei HDTV-Sat-Receiver - und erhält nahezu gleiche Ergebnisse. Knapp absetzen kann sich der 9500 HD von Opticum (86,1%): Trotz Schwächen beim Display wird er sowohl Test- als auch "Preis-/Leistungssieger". TelSKYs S 300 HD landet mit einer Wertung von 85,9% knapp dahinter - durch seinen geringeren Stromverbrauch erhält er die Auszeichnung "Energiesparsieger". Auch der drittplatzierte Receiver schneidet gut ab: lediglich der Standby-Stromverbrauch des GSS DRS 600 HDTV verhindert eine höhere Wertung als 85,5%.


satvision.org

Ausgabe 08/2009

Satvision testete fünf Sat-Receiver für HDTV und zeichnet den Easy-One S-HD2 als "Testsieger" aus. Sein Funktionsumfang ermöglicht eine Wertung von 83,1%, lediglich die Fernbedienung ist verbesserungswürdig. Der energieeffizienteste Receiver im Test ist der M 150 HD von Micro - Satvision verleiht dem Gerät die Auszeichnung "Energiesparsieger". Der "Preis-/Leistungssieger" kommt aus dem Hause Skymaster: Der DXH 90 verfügt jedoch über keine Pay-TV-Funktionalität (82,7%). Zwei weitere Receiver von Easy-One und SKT komplettieren das Testfeld.


satvision.org

Ausgabe 07/2009

Der Venton HD-100S ist "Testsieger" mit einer Wertung von 84,0% - das ist das Ergebnis des Tests von sechs HDTV-Sat-Receivern bei Satvision. Zusätzlich erhält der Venton das Siegel "Energiesparsieger" und hebt sich damit aus dem Testfeld hervor. Vier weitere Receiver schneiden "gut" ab, der M200 HD von Micro (81,0%) kann zudem als "Preis-/Leistungssieger" punkten. Generell stellen alle sechs Testkandidaten HD- und normale Fernsehbilder problemlos dar.