Pirelli Winter Sottozero 3 225/55 R17 101V

Angebote


Testberichte


ADAC
09/2021

befriedigend (3,3)

54 von 100 Punkten
  • Gute Bremswege im Trockenen
  • Bester bei der Fahrbarkeit im Schnee
  • Schwächen bei der Fahrbarkeit im Trockenen
  • Schwächen bei der Fahrbarkeit auf nasser Fahrbahn
  • Schwächen auf Eis

ADAC
09/2020

befriedigend (3,0)

60 von 100 Punkten
  • Gut auf Nässe
  • Schwächen auf trockener Fahrbahn und auf Eis

Auto Zeitung
22/2019

gut (2,0)

80 von 100 Punkten
  • Schnee: An der Vorderachse glänzt der Pneu mit Grip und Präzision
  • Nässe: Hohe Seitenführung; sehr schöne Balance zwischen Vorder-und Hinterachse und stabil
  • Trockenheit: Kürzeste Bremswege und schnell im Slalom
  • Absolut sicher und rollt selbst am Limit ausgewogen auf trockener Fahrbahn
  • Schnee: weniger Haftung bei den Hinterädern
Zusammenfassung
Ob auf nasser oder trockener Straße - der Pirelli ist super, im Schnee etwas unharmonisch.

auto motor und sport
20/2019

gut (2,5)

70 von 100 Punkten
  • Sehr ausgewogene Leistung und tendenziell sportlich-direktes Fahrverhalten auf trockenem Asphalt
  • Überwiegend befriedigende Leistungen auf Schnee und Nässe
  • Längere Bremswege auf Schnee
  • Traktion könnte besser sein
  • Schwach im Nassbremsen
  • Schwache Aquaplaning-Vorsorge
Zusammenfassung
"Der ausgewogen-sportive Pirelli mag wegen kleiner Nassdefizite eher trockene Winter" - Kapitelnoten: Schnee: 6,3 von 10 Punkten; Nass: 6,2 von 10 Punkten; Trocken: 8,6 von 10 Punkten; Umweltwertung: 6,6 von 10 Punkten.

Sport Auto

11/2017

gut (2,1)

77 von 100 Punkten
  • Ordentliche, recht dynamische Wintereigenschaften
  • Präzise und verlässlich auf Nässe
  • Etwas lenkträge auf trockenen Pisten
  • Leichtes Singen und Schräglaufgeräusche
Zusammenfassung
Kapitelwertung Schnee: 7,5 von 10 Punkten; Kapitelwertung Nässe: 8,4 von 10 Punkten; Kapitelwertung Trocken: 7,3 von 10 Punkten; Kapitelwertung Umwelt: 7,3 von 10 Punkten.

auto motor und sport
20/2017

gut (2,1)

78 von 100 Punkten
  • Mit guten Lenkwinkelreserven und guter Rückmeldung auf allen getesteten Oberflächen leicht beherrschbar
  • Etwas längere Bremswege nass
  • Hoher Rollwiderstand
  • Schräglauf-Geräusch
Zusammenfassung
Kapitelnoten: Schnee: 7,8 von 10 Punkten; Nass: 7,9 von 10 Punkten; Trocken: 8,2 von 10 Punkten; Umweltwertung: 6,6 von 10 Punkten.

Sport Auto

11/2016

gut (1,7)

85 von 100 Punkten
  • Mit ausgeprägten Traktions- und Seitenführungsreserven beste Schnee-Performance im Test
  • Ordentliche Nass- und Trockenqualitäten
  • Auf nasser und trockener Strecke nicht ganz so gut wie Konkurrenzreifen
Zusammenfassung
Kapitelwertung Schnee: 9,4 von 10 Punkten; Kapitelwertung Nässe: 7,9 von 10 Punkten; Kapitelwertung Trocken: 8,2 von 10 Punkten; Kapitelwertung Umwelt: 8,7 von 10 Punkten.

ADAC
09/2016

befriedigend (2,9)

62 von 100 Punkten
  • Guter Allrounder mit nur leichteren Schwächen
  • Etwas schwächer auf Trocken, Nass, Schnee und Eis

auto motor und sport
11/2015

gut (1,7)

86 von 100 Punkten
  • Beste Schnee-Performance mit sehr guter Seitenführung
  • Direktes Anlenken und stabiles, berechenbares Fahrverhalten
  • Sicheres Untersteuern auf Nässe
  • Leicht beherrschbares Fahrverhalten mit reichlich Lenkwinkelreserven auf trockenem Asphalt
  • Verbesserungswürdige Aquaplaning-Eigenschaften

auto motor und sport
21/2015

sehr gut (1,4)

91 von 100 Punkten
  • Sehr direkte Lenkansprache
  • Hohe Lenkpräzision und Seitenführung auf Schnee
  • Sehr gute Fahrstabilität
  • Geringe Lastwechselempfindlichkeit auf Nässe
  • Beste Bremsleistung auf nasser und trockener Bahn
  • Geringer Rollwiderstand
  • Einschränkung bei Seitenführung nass und im Aquaplaning
Zusammenfassung
Kapitelnoten: Schnee: 9,3 von 10 Punkten; Nass: 8,7 von 10 Punkten; Trocken: 9,2 von 10 Punkten; Umweltwertung: 9,1 von 10 Punkten;

Alle Testberichte anzeigen
ACE-Lenkrad
09/2015

gut (2,4)

72 von 100 Punkten
Zusammenfassung
Sicherheit Winter: 56 von 80 Punkten, Sicherheit Nass: 63 von 80 Punkten, Sicherheit Trocken: 45 von 60 Punkten, Umwelt/Wirtschaftlichkeit: 20 von 30 Punkten, Summe der technischen Eigenschaften: 184 von 250 Punkten.

ADAC
10/2013

befriedigend (2,8)

64 von 100 Punkten
  • Gut auf Nässe
  • Relativ hoher Verschleiß
Zusammenfassung
"Dem Pirelli Winter Winter Sottozero Serie 3 kostet lediglich die geringe Verschleißfestigkeit ein besseres Urteil."

konsument.at
10/2013

befriedigend (3,3)

54 von 100 Punkten
Zusammenfassung
Nasse Fahrbahn: gut; Trockene Fahrbahn: gut; Schnee: gut; Eis: gut; Geräusch: durchschnittlich; Schnelllaufprüfung: sehr gut; Kraftstoffverbrauch: gut; Verschleißfestigkeit: durchschnittlich.

auto motor und sport
20/2013

sehr gut (1,5)

90 von 100 Punkten
  • Sehr hohes Gripniveau auf Schnee
  • Sicheres und neutrales Handling
  • Niedriger Rollwiderstand
  • Top-Verzögerung bei Nässe
  • Durchschnitt im Aquaplaning

Details


Dimension
Bauart R
Breite 225
Geschwindigkeitsindex V (bis 240 km/h)
Gewicht 11,85
Höchstgeschwindigkeit 240
Höhe 55
Lastindex 101 (bis 825 kg)
Zoll 17
Weitere Eigenschaften
3PMS Ja
Felgenschutz Nein
M+S Ja
Runflat Nein
Verstärkt Ja
Zustand Fabrikneuer Reifen
Seal Nein
Generelle Merkmale
Fahrzeugtyp PKW
Hersteller Pirelli
Modellname Winter Sottozero 3
Verwendung Winterreifen
Herstellerkategorie Premiumreifen
EU-Label ab 01.05.2021
Rollgeräusch (dB) 72
Rollgeräusch (Klasse) B
Effizienz C
Nasshaftung B
Fahrzeugklasse C1
3PMSF Ja