PKW-Winterreifen Vergleich, Tests und Testsieger

Testberichte fĂŒr PKW-Winterreifen



10/2014

ADAC Reifentest 2014: Winterreifen 195/65R15 T

Die Reifendimension 195/65 R15 ist fĂŒr sehr viele Autos geeignet. Deshalb hat der ADAC verschiedene Modelle dieser GrĂ¶ĂŸe verglichen. Beim Vergleich wurden 14 Winterreifen getestet, um zu sehen, wie sie in den WetterzustĂ€nden Trocken, Nass, Schnee und Eis abschneiden. Auch die Aspekte Komfort, Kraftstoffverbrauch und Verschleiß hat der Test abgedeckt.



10/2013

ADAC Reifentest 2013 Winterreifen 185/60 R15 T

Kleinfahrzeuge besitzen hĂ€ufig Reifen der Dimension 185/60 R15. Aufgrund der Bekanntheit der ReifengrĂ¶ĂŸe hat der ADAC ein paar dieser Winterreifenmodelle getestet. Dabei spielte zum einen die Sicherheit eine wichtige Rolle und zum anderen die Wirtschaftlichkeit und der Komfort.



Ausgabe 20/2013

Auto Motor Sport: PKW-Winterreifentest 2013

Ein BMW 330d als Testauto und dazu acht verschiedene Winterreifen. Hinzu kommen im Test noch verschiedene Fahrbahnbedingungen von Schnee, NĂ€sse bis Trockenheit und schon steht der Vergleich der Auto Motor Sport. Nicht nur die Aspekte zur Sicherheit wie Fahren und Bremsen werden herangezogen, sondern auch die Umweltkriterien, wie Rollwiderstand, Abrieb und der Komfort beim Rollen. Im Ergebnis bewertet die Auto Motor Sport vier Reifen mit "besonders empfehlenswert", drei Modelle mit "empfehlenswert" und lediglich ein Reifen aus dem Test ist fĂŒr Auto Motor Sport nur "bedingt empfehlenswert".



09/2013

ACE-Lenkrad: Winterrreifentest 2013 (185/60R15)

Die ReifengrĂ¶ĂŸe ist maßgeblich fĂŒr die LeistungsfĂ€higkeit und Funktion eines Reifens. Wenn das Profil in einer großen Dimension gut fĂ€hrt, bedeutet das nicht automatisch, dass das Modell in schmĂ€lerer Variante immer noch ĂŒberzeugt. Die ACE-Lenkrad hat gemeinsam mit GTÜ und ARBÖ 9 Winterreifen bekannter Produzenten auf ihre Wintertauglichkeit hin getestet. Dabei wurde die Dimension 185/60R15 ausgewĂ€hlt, welche vor allem bei kleinen Fahrzeugen Anwendung finden.



Ausgabe 21/2012

Auto Motor Sport: PKW-Winterreifentest 2012

Das Auto Motor Sport Magazin vergleicht im stĂ€rksten finnischen Winter die FĂ€higkeiten von Winterreifen mit der GrĂ¶ĂŸe 205/55R16. Als Testfahrzeug diente eine Mercedes B-Klasse. Neben dem Fahren und Bremsen sowohl auf Schnee, als auch auf nasser und trockener Straße werden auch Umweltaspekte wie Rollwiderstand, Verschleiß und der Fahrkomfort genau betrachtet.



10/2012

ADAC Reifentest 2012: Winterreifen 205/55 R16 H

Die Dimension 205/55 R16 H ist auf dem Markt auch als sogenannte EntwicklungsgrĂ¶ĂŸe bekannt und hĂ€ufig in Gebrauch. Vor allem fĂŒr Mittelklasse-Fahrzeuge eignet sich die GrĂ¶ĂŸe, wobei sie auch hĂ€ufig Anwendung bei kleineren Autos findet. Der ADAC Winterreifenvergleich betrachtet diese Dimension einmal genauer. Im Test konnten sogar fĂŒnf Reifen mit einer Endwertung von "gut" ĂŒberzeugen.



10/2012

ADAC Reifentest 2012: Winterreifen 165/70 R14 T

Kleinst- und Kleinfahrzeuge besitzen meistens Reifen der Dimension 165/70 R14 T. Deshalb vergleicht der ADAC Winterreifen dieser Dimension mit einem VW Polo als Testfahrzeug. Dabei bekamen immerhin drei Reifen die Bewertung "gut".



09/2012

ACE-Lenkrad: Winterreifentest 2012 (215/65R16)

Den passenden Reifen fĂŒr ein Allrad-Auto auszuwĂ€hlen, stellt oft eine Herausforderung dar. Besonders in den Wintermonaten muss der Reifen ein Rutschen des Autos stoppen. Das ACE-Lenkrad Magazin hat gemeinsam mit GTÜ und ARBÖ sieben bekannte Winterreifen der Dimension 215/65R16 getestet und bewertet. Dabei diente ein Dacia Duster als Testfahrzeug.