Outdoorspielzeug

Ratgeber


Im Sommer sollen Kinder möglichst viel draußen spielen. Dabei darf Outdoorspielzeug natürlich nicht fehlen! Kinder können damit allein oder zu mehreren spielen, denn es gibt Outdoorspielzeug in vielen verschiedenen Varianten. Kinder verbessern beim interaktiven Spiel mit anderen Kindern ihre Kommunikationsfähigkeiten, trainieren ihr logisches Denken und sportliches Talent während sie gleichzeitig großen Spielspaß und Action haben! Sehr oft finden Sie Drachen, Spielzelte und Sportspiele. Diese werden jedoch von vielen Herstellern in unterschiedlichen Varianten und Preisen angeboten, deshalb ist die Kaufentscheidung nicht immer leicht. Um Ihnen dabei zu helfen, finden Sie nachfolgend einige Informationen zu Outdoorspielzeug.

Outdoorspielzeug in verschiedenen Preisklassen

Outdoorspielzeug gibt es zu verschiedenen Preisen. Die meisten Produkte finden Sie schon zu niedrige Preisen bis ca. 20 €. Aber Sie können auch aufwändig dekorierte Spielzelte mit Plüsch und Fahnen im Bereich von 100 – 200 € erwerben. In Holz Tipis um die 500 € können sich Kinder wie echte kleine Indianer fühlen. Sie sind robust gebaut und deshalb super geeignet für den Garten.

Bekannte Hersteller

Outdoorspielzeug wird von vielen verschiedenen Herstellern angeboten. Dabei sind vor allem von Marken wie Knorr Toys, Haba, Günther, John, Simba Toys, Happy People und Kuenen sehr bekannt. Günther stellt v.a. Drachen und Flugspiele her. Für Spielzelte in verschiedensten Ausführungen sind Haba oder Knorr Toys gute Anlaufstellen bei der Suche. Simba Toys ein beliebter Hersteller für Hüpfspiele und Ballspiele.

Viele tolle Spielzelte

Es gibt viele verschiedene Spielzelte: Spielzelte im Disney Design mit Star Wars oder Frozen-Druck, aber auch Yakari-Iglus, Indianerzelte oder ein Spielzelt als Bauernhof, Piratenboot oder Burg bieten Ihren Kindern höchsten Spielspaß als kleine Piraten oder Indianer! Ein Spieltunnel ergänzt Spielzelte oftmals noch optimal, denn er verbindet zwei Zelte. So entsteht eine Zeltstadt, in der sich Kinder gegenseitig über den Verbindungstunnel besuchen können. Kinderzelte gibt es auch oft als Bällebad, in dem Kinder mit vielen bunten Bällen spielen können. Klappzelte werden zum platzsparenden Aufbewahren einfach zusammen geklappt.

Kinderdrachen und Flugspiele

Kinderdrachen bestehen meist aus robuster Polyethlen-Folie und zwei Spannstäbe aus Fiberglas. Mit Drachen ist langer Spielspaß garantiert, denn sie haben super Flugeigenschaften! Dank Wickelgriff und Schnur ist auch eine einfache Benutzung gegeben. Bei Windstärken von 20-40 Kilometer pro Stunde geht der Flugspaß dann los: Kinder im Alter von 4 – 14 Jahren lassen ihre Drachen hoch in die Lüfte steigen! Es gibt die Kinderdrachen in vielen tollen Disney Motiven wie Arielle, Olaf aus Frozen, Star Wars oder Cars. Bei Kindern sind jedoch auch Klassiker mit tollen Farben oder Vögeln wie z.B. ein Drachen mit Adler-Aufdruck sehr beliebt, denn welches Kind möchte nicht gerne seinen eigenen Adler am Himmel beobachten? Auch Flugspiele wie Flieger oder Propeller-Flugzeuge von Disney´s Planes bieten großen Spaß in der Luft. Flugkreisel ermöglichen großen Spielspaß im Garten und sind eine tolle Beschäftigung auf Kinderfesten.

Sportlich dank Sportspielen

Bei den Sportspielen finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Outdoorspielen. Diese Spiele fördern die sportlichen Fähigkeiten Ihrer Kinder während sie gleichzeitig Action und Spielspaß garantieren! Ballspiele sind sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen sehr beliebt. Ob Baseballset für Kinder ab sechs Jahren, kleine Flummis oder sogar Murmelsets, Jo-Jos, Jonglierbälle zum Trainieren der Geschicklichkeit, Schleuderballspiele oder Bälle mit Cars-Motiv: es gibt auf jeden Fall eine so große Auswahl, um für jedes Kind das passende Spiel zu finden. Ballspiele wie bspw. Softfußball können durch tolle Extras wie bspw. ein Schiedsrichter-Set ergänzt werden. Für kleine Kinder gibt es sogar süße Golf-Trolleys aus Plastik, damit sie Ihre Eltern begleiten können.
Bei Wurfspielen wie bspw. Ringwurfspielen oder Frisbees verbessern Kinder ihre Treffsicherheit und Wurfweite.

Hüpfspaß bieten Hüpfspiele wie Hüpfseile, Hüpfbälle und Sackhüpfen. Hüpfspiele sind besonders für Mädchen ein lustiges Outdoorspiel. Bei Gummitwist können Kinder viele Tricks lernen. Ein Hüpfseil kann überallhin mitgenommen werden, denn es ist kompakt und wiegt sehr wenig. Springseile gibt es mit oder ohne Griff: Der Griff bietet bessere Handhabung und Komfort, ohne Griff sind die Seile jedoch noch kompakter und dadurch besser mitzunehmen. Tolle Hüpfbälle in vielen bunten Farben zaubern ein freudiges Lachen in die Kindergesichter. Sackhüpfen in Säcken mit extra Handgriffen ist der bewährte

Klassiker auf jedem Kindergeburtstag!

Mit Fangspielen trainieren Ihre Kinder ihre Reaktionsfähigkeiten und verbessern auch ihre motorischen Fähigkeiten. Zum Kegelspiel eignet sich bestens ein Bowlingset. Das gibt es z.B. mit süßen Biene Maja Kegeln. Bei Kindern erfreuen sich auch Bocciakugeln großer Beliebtheit, da sie mit diesen in der Gruppe spielen und als Tasche einfach mit in den Urlaub oder zu Freunden nehmen können. Als weiteres Outdoorspielzeug gibt es Schachfiguren, welche extra für den Außenbereich geeignet sind. Dadurch können Kinder spielerisch Schach lernen und somit ihr logisches Denkvermögen fördern.

Bei Balancespielen wie Topfstelzen oder Katzentatzen müssen Kinder lernen sich richtig zu bewegen. Auch bei Hula Hoop Reifen ist Balance gefragt! Am Anfang ist das noch ein bisschen schwer aber lustig und mit ein bisschen Übung wird man schnell zum Profi!

Bestenliste