Carl Zeiss 15 mm / F 2,8 Distagon T*ZE für Canon

Produktdetails

  • Höchste Brennweite (Analoge Kameras): 15mm
  • Niedrigste Brennweite (Analoge Kameras): 15mm
1,8
Notenzusammensetzung Zusammensetzung der Note
Testberichte 1,8 (75%)
Kundenbewertungen 2,0 (25%)
golden star golden star golden star golden star gray star
(1 Bewertungen)

Testberichte


CanonBibel
01/2018

sehr gut (1,0)

100 von 100 Punkten
Fazit
"Das sündhaft teure, aber auch sehr gute 15mm-Zeiss-Distagon löst scharf und ohne Verzeichnung auf."

FotoBibel
01/2018

sehr gut (1,0)

100 von 100 Punkten

CanonBibel
02/2017

sehr gut (1,0)

100 von 100 Punkten
Fazit
"Das sündhaft teure, aber auch sehr gute 15mm-Zeiss-Distagon löst scharf und ohne Verzeichnung auf."

CanonBibel
01/2017

sehr gut (1,0)

100 von 100 Punkten
Fazit
"Das sündhaft teure, aber auch sehr gute 15mm-Zeiss-Distagon löst scharf und ohne Verzeichnung auf."

colorfoto.de
12/2016

befriedigend (2,7)

65 von 100 Punkten
Zusammenfassung
getestet an der Canon EOS 5DS R
Fazit
"Die Abbildungsleistung des 2,8/15ers von Zeiss in der Bildmitte bereits offen gut und bei Blende 5,6 praktisch perfekt. Allerdings ist der Randafall deutlich. So fehlt den Ecken auch bei Blende 5,6 noch Zeichnung, während die Ränder passen. Insgesamt ist die Leistung für ein 15-mm-Objektiv ok, aber nicht voll überzeugend ..."

FOTOTEST
02/2016

gut (1,8)

83 von 100 Punkten
Zusammenfassung
"Bildqualität: 58,3 / 75 Pkte.; Visueller Bildeindruck: 9,5 / 10 Pkte.; Mechanik & Bedienung: 10 / 10 Pkte.; Ausstattung & Lichtstärke: 4,8 / 5 Pkte."

colorfoto.de
06/2015

befriedigend (2,6)

68 von 100 Punkten
Fazit
"Ein KB-Weitwinkel für satte 2600 Euro ohne AF - da muss die optische Qualität überzeugen. In der Bildmitte stimmen Auflösung und Kontrast dann auch bereits offen, fallen aber an den Rändern sichtbar ab. Abgeblendet überzeugt die Leistung ..."

FOTOTEST
03/2013

gut (1,6)

88 von 100 Punkten
Fazit
"Eine beachtliche Leistung gemessen am extremen Bildwinkel."

colorfoto.de
10/2012

gut (2,5)

69 von 100 Punkten
Fazit
"Auch das Zeiss ist ein Superweitwinkel mit beachtlicher Bildschärfe für ebenso beachtliche 2600 Euro. Doch die gewaltige Vignettierung, die offen bei 2,4 Blendenstufen liegt, sorgt zurecht für Punktabzüge und liegt auch bei Blende 5,6 noch über einer Blendenstufe. ..."

colorfoto.de
08/2012

gut (2,5)

70 von 100 Punkten
Fazit
"2600 Euro für ein Vierundzwanziger ohne AF sind schon ein Wort. Das liegt am hohen optischen Aufwand für ein KB-Objektiv dieser Brennweite und Lichtstärke. Das Zeiss rechtfertigt diesen Preis zudem mit einer bereits offen überzeugenden Leistung und dem besten Ergebnis an Canon in diesem Test: Kauftipp."

Details


  • Höchste Brennweite (Analoge Kameras): 15mm
  • Niedrigste Brennweite (Analoge Kameras): 15mm
Anschlüsse
Kameraanschluss Canon EF
Objektiv
Brennweite (minimal, KB-Format) 15
Brennweite (maximal, KB-Format) 15
Blende (Weitwinkel) 2.8
Blende (Tele) 2.8
Generelle Merkmale
Produkttyp Fisheye-Objektiv
Veröffentlichungsdatum 11-07-2012
Ausstattung
Outdoor-Gehäuseeigenschaften nein