Melitta Kaffeevollautomat Test

Produktfilter
Filter werden geladen... Filter werden geladen...
Seite1 2 3
Kaffeevollautomat Ratgeber
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts revolutionierte eine Frau mithilfe einer Idee, deren weiterentwickelte Erfindung aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken ist, die Zubereitung von Kaffee. Mit einem Filterpapier und einem Topf legte sie den Grundstein für den Kaffeefilter – und der Name dieser Frau lautet Melitta. Das ist der Beginn des Unternehmens, das sich im Laufe der Firmengeschichte auf jegliche Kaffeeprodukte spezialisiert hat. Unter anderem finden sich im aktuellen Portfolio auch Melitta Kaffeevollautomaten, die sich in manchen Features deutlich von der Konkurrenz absetzen.

Bean Select für mehr Genuss

Bei einem Kaffeevollautomaten kommt es besonders auf den eigentlichen Brühvorgang an: Das durchlaufende Wasser muss nicht nur optimal temperiert sein, sondern zudem mit einem hohen Druck durch das Kaffeepulver laufen. Denn nur, wenn das frisch gemahlene Pulver extrem kurz mit dem heißen Wasser in Berührung kommt, kann garantiert werden, dass möglichst wenige Bitterstoffe freigesetzt werden. Melitta hat eben diesen Vorgang bei den hauseigenen Kaffeevollautomaten perfektioniert. Ganz nach eigenem Belieben lassen sich Kaffee- und Wassermenge einstellen. Zusätzlich erhält der Nutzer die Möglichkeit, aus zwei unterschiedlichen Kaffeebohnen-Sorten zu wählen. Bei vielen Melitta Kaffeevollautomaten wurde umgesetzt, was zahlreiche Verbraucher seit Langem bemängeln: Mit Espressobohnen gibt es keinen guten Kaffee und mit Kaffeebohnen eben auch keinen guten Espresso. Melitta findet dank eines 2-Kammer-Bohnenbehälters den optimalen Kompromiss. Mit Bean Select kann je nach Kaffeespezialität zwei verschiedene Bohnen variiert werden.

Clever mitgedacht

Melitta hat nicht nur bei der Auswahlmöglichkeit Bean Select mit dem Verbraucher mitgedacht. Auch andere Features sind sehr smart und bewähren sich im alltäglichen Gebrauch. Zum Beispiel die „My Coffee Memory"-Funktion – hier können bis zu vier Lieblings-Kaffeespezialitäten eingestellt, abgespeichert und anschließend mit nur einem Knopfdruck abgerufen und zubereitet werden. Ebenfalls als sehr praktisch erweist sich das „Easy Cleaning"-Programm, mit dem das gesamte Milchsystem in kurzer Zeit hygienisch gereinigt wird. Zusätzlich ist das Milchsystem auch herausnehmbar und spülmaschinentauglich. Zu guter Letzt sei noch die intuitive Bedienung genannt. Eine einfache Menüführung erleichtert die Handhabung von Melitta Kaffeevollautomaten erheblich. Beleuchtete Bedientasten zeigen die wichtigsten Infos direkt an. Ein Drehregler navigiert bequem durch das Menü.

Der Druck macht's – Vorteile Kaffeevollautomaten