Kompaktkameras

Canon PowerShot G1X Mark II
1,6
Note
  • 1,5-Zoll-Sensor (18,7 x 14,0 mm)
  • 12,8 Megapixel Auflösung
  • 5-fach optischer Zoom (24-120 mm)
  • Hohe Lichtstärke: f/2,0-3,9
  • Wi-Fi-Schnittstelle; Zubehör-Schuh

Zum Produkt

Produkttyp
Kompaktkamera
Sensortyp
CMOS
Sensorgröße
18,7 x 14 mm
Effektive Pixel (in Millionen)
13,1
Maximale Pixel (in Millionen)
15
Foto-Auflösung in Pixel (Breite)
4352
Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)
2904
Kürzeste Verschlusszeit in s
1/4000
Längste Verschlusszeit in s
60
Zeitautomatik
ja
Blendenautomatik
ja
Manueller Weißabgleich
ja
Makro-Nahgrenze in cm
5
Serienbildfunktion
ja
RAW Dateiformat
ja
Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO
12800
Video-Auflösung in Pixel (Breite)
1920
Video-Auflösung in Pixel (Höhe)
1080
Videofrequenz in fps
30
Gesichtserkennung
Gesichts-/Lächelerkennung
Wechselobjektivfassung
nein
Niedrigste Brennweite in mm
24
Höchste Brennweite in mm
120
Optischer Zoom (x-fach)
5
Digitaler Zoom (x-fach)
4
Maximale Blende Weitwinkel
2
Maximale Blende Tele
3.9
Autofokus
ja
Bildstabilisator
optisch
Bildschirmgröße in cm
7,62
Bildschirmgröße in Zoll
3
Bildschirmauflösung in Pixel
1040000
Sucher
Optisch
Integrierter Blitz
ja
Integriertes GPS-Modul
nein
Touchscreen
ja
WLAN
ja
Bluetooth
nein
HDMI-Anschluss
ja
PictBridge
ja
Externer Blitzschuh
ja
SD Card
ja
SDHC Card
ja
SDXC Card
ja
Compact Flash Card
nein
Multimedia Card (MMC)
nein
Memory Stick / Memory Stick Pro
nein
Memory Stick Duo / Duo Pro
nein
XD Card
nein
Micro Drive
nein
Batterie-/Akkumodell
Canon NB-12L
Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen
240
Breite in mm
116.3
Höhe in mm
74
Tiefe in mm
66.2
Gewicht in g
516
Canon PowerShot SX710 HS
2,2
Note
  • 30x optischer Zoom
  • 20,3 Megapixel Sensor
  • Optischer Bildstabilisator
  • Manuelle Modi (Blende & Verschlusszeit)
  • Wi-Fi- und NFC-Schnittstellen

Zum Produkt

Produkttyp
Kompaktkamera
Farbe
schwarz
Optischer Zoom (x-fach)
30
Sensortyp
CMOS
Sensorgröße
1/2,3''
Effektive Pixel (in Millionen)
20,3
Maximale Pixel (in Millionen)
21,1
Foto-Auflösung in Pixel (Breite)
5184
Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)
3888
Kürzeste Verschlusszeit in s
1/3200
Längste Verschlusszeit in s
15
Zeitautomatik
ja
Blendenautomatik
ja
Manueller Weißabgleich
nein
Makro-Nahgrenze in cm
1
Serienbildfunktion
ja
RAW Dateiformat
nein
Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO
3200
Video-Auflösung in Pixel (Breite)
1920
Video-Auflösung in Pixel (Höhe)
1080
Videofrequenz in fps
30
Gesichtserkennung
Gesichts- und Lächelerkennung
Niedrigste Brennweite in mm
25
Höchste Brennweite in mm
750
Optischer Zoom (x-fach)
30
Digitaler Zoom (x-fach)
4
Maximale Blende Weitwinkel
3.2
Maximale Blende Tele
6.9
Autofokus
ja
Bildstabilisator
optisch
Bildschirmgröße in cm
7,62
Bildschirmgröße in Zoll
3
Bildschirmauflösung in Pixel
922000
Sucher
LCD-Monitor
Dioptrienausgleich
nein
Integrierter Blitz
ja
Integriertes GPS-Modul
nein
Touchscreen
nein
WLAN
ja
Bluetooth
nein
HDMI-Anschluss
ja
Externer Blitzschuh
nein
SD Card
ja
SDHC Card
ja
SDXC Card
ja
Compact Flash Card
nein
Multimedia Card (MMC)
nein
Memory Stick / Memory Stick Pro
nein
Memory Stick Duo / Duo Pro
nein
XD Card
nein
Micro Drive
nein
Batterie-/Akkumodell
Canon NB-6LH
Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen
315
Breite in mm
112.7
Höhe in mm
65.8
Tiefe in mm
34.8
Gewicht in g
245
Bildstabilisator
optisch
Canon IXUS 175
2,4
Note
  • 20,2 Megapixel Auflösung
  • 8x optischer Zoom
  • Bildstabilisator (digital)
  • HD-Videoaufnahme (720p)
  • 2,7-Zoll-Display (6,8 cm)

Zum Produkt

Produkttyp
Kompaktkamera
Farbe
silber
Sensortyp
CCD
Sensorgröße
1/2,3''
Effektive Pixel (in Millionen)
20
Maximale Pixel (in Millionen)
20,5
Foto-Auflösung in Pixel (Breite)
5152
Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)
3864
Kürzeste Verschlusszeit in s
1/12000
Längste Verschlusszeit in s
15
Zeitautomatik
nein
Blendenautomatik
nein
Manueller Weißabgleich
ja
Makro-Nahgrenze in cm
1
RAW Dateiformat
nein
Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO
1600
Video-Auflösung in Pixel (Breite)
1280
Video-Auflösung in Pixel (Höhe)
720
Gesichtserkennung
Gesichtserkennung
Niedrigste Brennweite in mm
28
Höchste Brennweite in mm
224
Optischer Zoom (x-fach)
8
Digitaler Zoom (x-fach)
4
Maximale Blende Weitwinkel
3.2
Maximale Blende Tele
6.9
Weitere Ausstattung
Standard-Lieferumfang
Autofokus
ja
Bildstabilisator
elektronisch
Bildschirmgröße in cm
6,86
Bildschirmgröße in Zoll
2.7
Bildschirmauflösung in Pixel
230000
Sucher
LCD-Monitor
Integrierter Blitz
ja
Integriertes GPS-Modul
nein
Touchscreen
nein
WLAN
nein
Bluetooth
nein
HDMI-Anschluss
nein
Externer Blitzschuh
nein
SD Card
ja
SDHC Card
ja
SDXC Card
ja
Compact Flash Card
nein
Multimedia Card (MMC)
nein
Memory Stick / Memory Stick Pro
nein
Memory Stick Duo / Duo Pro
nein
XD Card
nein
Batterie-/Akkumodell
Canon NB-11L
Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen
220
Breite in mm
95.2
Höhe in mm
54.3
Tiefe in mm
22.1
Gewicht in g
126
Canon IXUS 185
2,0
Note
  • 20 Megapixel Auflösung
  • HD-Videoaufnahme
  • 8-Zoom-Objektiv
  • Bildstabilisator (elektron.)
  • 3-Zoll-Bildschirm

Zum Produkt

Produkttyp
Kompaktkamera
Farbe
schwarz
Herstellerkennung
1803C001
Software im Lieferumfang
CameraWindow DC
Sensortyp
CCD
Sensorformat
1/2,3 Zoll
Maximale Pixel (in Millionen)
20.5
Kürzeste Verschlusszeit in s
1/2000
Längste Verschlusszeit in s
1
Zeitautomatik
nein
Blendenautomatik
Auto
Manueller Weißabgleich
Auto, Wolkig, Benutzerdefinierte Modi, Tageslicht, Fluorisierend
Makro-Nahgrenze in cm
1
Serienbildfunktion
nein
RAW Dateiformat
nein
Foto-Dateiformate
JPG
Minimale Lichtempfindlichkeit in ISO
100
Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO
1600
Lichtempfindlichkeit in ISO
100, 200, 400, 800, 1600, Auto
Videoauflösung
HD ready
Video-Auflösung in Pixel (Breite)
1280
Video-Auflösung in Pixel (Höhe)
720
HD Videoformat
MOV
Gesichtserkennung
Gesichtserkennung
Belichtungskorrektur
± 2EV (1/3EV step)
Belichtungsmessung
Mittenbetonte, Evaluativ (Mehrfeld), Spot
Blitzreichweite (Weitwinkel) in m
1,3 - 1,5
Selbstauslöser-Intervalle in s
2, 10
Aufnahmemodi
Auto
Foto-Auflösungen
5152 x 3864, 3648 x 2736, 2048 x 1536, 640 x 480, 5152 x 2896
Motivprogramme
Feuerwerk, Porträt
Naheinstellgrenze in cm
1,0
RAW Dateiformate
DPOF 1.1, Exif 2.3
Videoauflösungen bei Bildfolgerate
1280x720@25fps
Videosystem
NTSC, PAL
Niedrigste Brennweite in mm
28
Höchste Brennweite in mm
224
Optischer Zoom (x-fach)
8
Digitaler Zoom (x-fach)
4
Maximale Blende Weitwinkel
3.2
Maximale Blende Tele
6.9
Anzahl der aspärischen Linsen
1
Brennweitenbereich in mm
5 - 40
Kürzeste Verschlusszeit in s
1/2000
Objektivelemente (Linsen/Gruppen)
8/7
Autofokus
Kontinuierlicher Autofocus, Gesichtserkennung, Servo Auto Focus, Einzelbild-Autofokus, Nachlauf Auto-Fokus
Bildstabilisator
nein
Bildschirmgröße in cm
6,86
Bildschirmgröße in Zoll
2.7
Bildschirmauflösung in Pixel
230000
Display-Technologie
LCD
Bildschirm-Helligkeitsregelung
ja
Bewegliches Display
nein
Sucher
LCD-Display
Histogramm
ja
Dioptrienausgleich
nein
Integrierter Blitz
ja
Integriertes GPS-Modul
nein
Blitz-Synchronisationszeit in s
1/2000
Blitzmodi
Auto, Flash aus, Flash an, Manuell, Rote-Augen-Reduzierung, langsame Synchronisation
Integriertes Mikrofon
ja
Selbstauslöser
ja
Touchscreen
nein
Bildschirmgröße in cm
6,86
USB-Anschlusstyp
Mini-USB B
USB-Version
2.0
WLAN
nein
Near Field Communication (NFC)
nein
Bluetooth
nein
HDMI-Anschluss
nein
Externer Blitzschuh
nein
SD Card
ja
SDHC Card
ja
SDXC Card
ja
Compact Flash Card
nein
Multimedia Card (MMC)
nein
Memory Stick / Memory Stick Pro
nein
Memory Stick Duo / Duo Pro
nein
XD Card
nein
Anzahl Speicherkarten-Steckplätze
1
Batterie-/Akkumodell
NB-11L
Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen
210
Batterie-/Akkutyp
Lithium-Ion (Li-Ion)
Batterie/Akku im Lieferumfang
ja
Ladegerät im Lieferumfang
ja
Breite in mm
95.2
Höhe in mm
54.3
Tiefe in mm
22.1
Gewicht in g
111
Produkttyp
KompaktkameraKompaktkameraKompaktkameraKompaktkamera
Farbe
 schwarzsilberschwarz
Optischer Zoom (x-fach)
 30  
Herstellerkennung
   1803C001
Software im Lieferumfang
   CameraWindow DC
Sensortyp
CMOSCMOSCCDCCD
Sensorgröße
18,7 x 14 mm1/2,3''1/2,3'' 
Effektive Pixel (in Millionen)
13,120,320 
Maximale Pixel (in Millionen)
1521,120,520.5
Foto-Auflösung in Pixel (Breite)
435251845152 
Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)
290438883864 
Kürzeste Verschlusszeit in s
1/40001/32001/120001/2000
Längste Verschlusszeit in s
6015151
Zeitautomatik
jajaneinnein
Blendenautomatik
jajaneinAuto
Manueller Weißabgleich
janeinjaAuto, Wolkig, Benutzerdefinierte Modi, Tageslicht, Fluorisierend
Makro-Nahgrenze in cm
5111
Serienbildfunktion
jaja nein
RAW Dateiformat
janeinneinnein
Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO
12800320016001600
Video-Auflösung in Pixel (Breite)
1920192012801280
Video-Auflösung in Pixel (Höhe)
10801080720720
Videofrequenz in fps
3030  
Gesichtserkennung
Gesichts-/LächelerkennungGesichts- und LächelerkennungGesichtserkennungGesichtserkennung
Sensorformat
   1/2,3 Zoll
Foto-Dateiformate
   JPG
Minimale Lichtempfindlichkeit in ISO
   100
Lichtempfindlichkeit in ISO
   100, 200, 400, 800, 1600, Auto
Videoauflösung
   HD ready
HD Videoformat
   MOV
Belichtungskorrektur
   ± 2EV (1/3EV step)
Belichtungsmessung
   Mittenbetonte, Evaluativ (Mehrfeld), Spot
Blitzreichweite (Weitwinkel) in m
   1,3 - 1,5
Selbstauslöser-Intervalle in s
   2, 10
Aufnahmemodi
   Auto
Foto-Auflösungen
   5152 x 3864, 3648 x 2736, 2048 x 1536, 640 x 480, 5152 x 2896
Motivprogramme
   Feuerwerk, Porträt
Naheinstellgrenze in cm
   1,0
RAW Dateiformate
   DPOF 1.1, Exif 2.3
Videoauflösungen bei Bildfolgerate
   1280x720@25fps
Videosystem
   NTSC, PAL
Anzahl Motivprogramme
    
Wechselobjektivfassung
nein   
Niedrigste Brennweite in mm
24252828
Höchste Brennweite in mm
120750224224
Optischer Zoom (x-fach)
53088
Digitaler Zoom (x-fach)
4444
Maximale Blende Weitwinkel
23.23.23.2
Maximale Blende Tele
3.96.96.96.9
Weitere Ausstattung
  Standard-Lieferumfang 
Anzahl der aspärischen Linsen
   1
Brennweitenbereich in mm
   5 - 40
Kürzeste Verschlusszeit in s
   1/2000
Objektivelemente (Linsen/Gruppen)
   8/7
Autofokus
jajajaKontinuierlicher Autofocus, Gesichtserkennung, Servo Auto Focus, Einzelbild-Autofokus, Nachlauf Auto-Fokus
Bildstabilisator
optischoptischelektronischnein
Bildschirmgröße in cm
7,627,626,866,86
Bildschirmgröße in Zoll
332.72.7
Bildschirmauflösung in Pixel
1040000922000230000230000
Sucher
OptischLCD-MonitorLCD-MonitorLCD-Display
Integrierter Blitz
jajajaja
Integriertes GPS-Modul
neinneinneinnein
Dioptrienausgleich
 nein nein
Display-Technologie
   LCD
Bildschirm-Helligkeitsregelung
   ja
Bewegliches Display
   nein
Histogramm
   ja
Blitz-Synchronisationszeit in s
   1/2000
Blitzmodi
   Auto, Flash aus, Flash an, Manuell, Rote-Augen-Reduzierung, langsame Synchronisation
Integriertes Mikrofon
   ja
Selbstauslöser
   ja
Touchscreen
janeinneinnein
Bildschirmgröße in cm
   6,86
WLAN
jajaneinnein
Bluetooth
neinneinneinnein
HDMI-Anschluss
jajaneinnein
PictBridge
ja   
Externer Blitzschuh
janeinneinnein
USB-Anschlusstyp
   Mini-USB B
USB-Version
   2.0
Near Field Communication (NFC)
   nein
SD Card
jajajaja
SDHC Card
jajajaja
SDXC Card
jajajaja
Compact Flash Card
neinneinneinnein
Multimedia Card (MMC)
neinneinneinnein
Memory Stick / Memory Stick Pro
neinneinneinnein
Memory Stick Duo / Duo Pro
neinneinneinnein
XD Card
neinneinneinnein
Micro Drive
neinnein  
Anzahl Speicherkarten-Steckplätze
   1
Batterie-/Akkumodell
Canon NB-12LCanon NB-6LHCanon NB-11LNB-11L
Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen
240315220210
Batterie-/Akkutyp
   Lithium-Ion (Li-Ion)
Batterie/Akku im Lieferumfang
   ja
Ladegerät im Lieferumfang
   ja
Breite in mm
116.3112.795.295.2
Höhe in mm
7465.854.354.3
Tiefe in mm
66.234.822.122.1
Gewicht in g
516245126111
Bildstabilisator
 optisch  

Ratgeber


Bei den Digitalkameras unterscheidet man im Wesentlichen zwischen Kompaktkamera und Spiegelreflexkamera. Die Kompaktkamera ist leichter, kleiner und preiswerter, ihre Handlichkeit geht jedoch mit einer schwächeren Optik sowie geringerem Funktionsumfang einher. Auch die Zubehör-Auswahl ist meist geringer.

Sensor, Megapixel und Bildqualität

Megapixel bedeutet übersetzt: Millionen Bildpunkte, gibt also die Auflösung der Bilder an. Je höher die Auflösung ist, also je mehr Bildpunkte die Fotos aufweisen, desto stärker können die Bilder anschließend vergrößert werden, ohne an Qualität zu verlieren. Bilder mit einer hohen Auflösung sind zudem um einiges detailreicher. 12 Megapixel reichen meist vollkommen aus, um Abzüge im Poster-Format erstellen zu können.

Für die Bildqualität ist jedoch nicht allein die Megapixelzahl der Kamera entscheidend. Ebenso spielen Lichtempfindlichkeit und Sensor eine große Rolle. Die Sensorgröße muss zur Pixelanzahl passen. Ein 2,3 Zoll großer Sensor bringt 12 Megapixel gut unter, bei 16 Megapixeln leidet die Qualität der Bilder. Bildrauschen ist dann vorprogrammiert und die Farben wirken weniger kräftig.

Ausstattung, Zoom und Akku

Nur ein optischer Zoom bringt eine tatsächliche Vergrößerung des Motivs mit sich. Die Vergrößerung wird dabei durch die Linse erreicht – das Bild behält seine Auflösung und Qualität. Ein digitaler Zoom wir durch Berechnungen im Bildprozessor erreicht und bedeutet immer eine Verschlechterung der Bildqualität. Wer eine kleine Digitalkamera mit großer Auflösung nutzt und lediglich Schnappschüsse in normaler Größe machen möchte, für den reicht ein guter, digitaler Zoom meist aus.

Digitalkameras verfügen über viele nützliche Extras. Eine Gesichtserkennung hilft zum Beispiel, besonders wirkungsvolle Portraits zu machen. Eine Lacherkennung nimmt das Portrait genau im richtigen Moment auf, wenn die fotografierte Person lächelt. Zahlreiche Motivprogramme machen Fotos mit verschiedenen Stilelementen und stellen sich auf die konkreten Lichtverhältnisse ein. Am wichtigsten bei Kompaktkameras ist jedoch eine gute Automatik, die das Motiv analysiert und automatisch den passenden Modus wählt. So kann der Fotograf ohne große Voreinstellungen gute Aufnahmen erzielen.
Noch immer gibt es zahlreiche batteriebetriebene Kameras. Diese Modelle haben einen entscheidenden Vorteil: Geht ihnen die Puste aus, sind sie im Handumdrehen wieder einsatzbereit. Akkubetriebene Kameras sind umweltfreundlicher, müssen aber immer wieder an die Steckdose – es sei denn, der Nutzer verfügt über Ersatzakkus.

Bildstabilisator

Für unverwackelte, scharfe Bilder aus der Hand sorgen Bildstabilisatoren. Die Hersteller verwenden hier jedoch sehr unterschiedliche Techniken. Als Faustregel gilt, dass ein mechanischer Stabilisator im Allgemeinen bessere Ergebnisse liefert als digitale Varianten. Bei mechanischen Techniken sind der Sensor, die Linse oder andere Teile der Kamera beweglich gelagert und gleichen die Bewegungen der Kamera aus.

Die digitalen Bildstabilisator-Techniken unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Zum Beispiel finden sich Techniken, die bei stärkeren Bewegungen der Kamera die Iso-Empfindlichkeit erhöhen und die Verschlusszeiten verkürzen. Das führt meist zu Bildrauschen. Andere Kameras machen schnelle Serienbilder und errechnen daraus ein scharfes Bild, was dann jedoch zu einer unnatürlichen Farbgebung führen kann.

Testberichte


computerbild.de

Ausgabe 14/2017

ComputerBild testet 2 Kompaktkameras

Die Computerbild testet 2 Kompaktkameras. Im Gegensatz zu den in der gleichen Ausgabe getesteten System- & DSLR-Kameras zeugten naturgemäß etwas Schwächen bei der Bildqualität. Im guten "befriedigendem" Bereich zeigte die Sony Cyberhot HX350 eine entsprechende Bildqualität auch bei schlechteren Lichtverhältnissen. Knapp dahinter: Die Panasonic Lumix FZ82, die bei ungünstigen Lichtverhältnissen nicht so überzeugend funktionierte.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 07/2017

Sony Cybershot HX350 vs. Panasonic Lumix FZ82

Das Magazin Audio Video Foto Bild vergleicht zwei Kompaktkameras. Die Sony Cybershot HX350 tritt gegen die Panasonic Lumix FZ82 an und kann sich mit knappem Vorsprung den Award "Test-Sieger" sichern. Die Kamera punktet durch die detailreichen Bilder. Dafür hat die Panasonic Lumix FZ82 in puncto Bildqualität die Nase vorne.


fotomagazin.de

Ausgabe 01/2016

fotoMAGAZIN vergleicht 8 Kompaktkameras

Das fotoMAGAZIN vergleicht 8 Kompaktkameras. Testsieger ist die Panasonic Lumix FZ1000, die mit ihrer Geschwindigkeit und ihrer Ausstattung die Konkurrenz hinter sich lässt. Die Sony RX10 II landet vor allem wegen ihrer Bildqualität und ihrer Geschwindgkeit auf dem zweiten Platz. Das Sony Modell RX100 IV landet auf dem dritten Platz und besitzt zudem die beste Bildqualität von allen. Den Preistipp angelt sich die Canon PowerShot G9 X.


stuff.tv

Ausgabe 05/2017

5 Kompaktkameras im Vergleich

Die Redakteure vom stuff.tv Magazin testen 5 Kompaktkameras. Den Test kann die Sony RX100 MkV für sich entscheiden. Den zweiten Platz teilen sich die Fujifilm X70 und die Panasonic Lumix TZ100.


videoaktiv

Ausgabe 02/2017

Videoaktiv vergleicht zwei Edelkompaktkameras

Die Videoaktiv-Redaktion vergleicht zwei Edelkompaktkameras mit 4K-Videoaufzeichnung. Dabei stehen sich die Panasonic Lumix DMC-LX15 (zirka 635 Euro) und die Sony Cyber-shot DSC-RX100 V (rund 1.060 Euro) gegenüber. Den knappen Testsieg schnappt sich die Sony, weil die Kamera einen schnelleren und präziseren Autofokus besitzt, das bessere Rauschverhalten aufweist und einen größeren Weitwinkelbereich abdeckt. Dennoch halten die Redakteure der Panasonic den rund 500 Euro günstigeren Preis zu Gute.


colorfoto.de

Ausgabe 01/2017

Colorfoto testet zwei Edelkompaktkameras

Die Colorfoto-Redaktion nimmt zwei Kompaktkameras mit 1-Zoll-Sensor unter die Lupe. Dabei stehen sich die Sony Cyber-shot DSC-RX100 V für rund 1.200 Euro und die Panasonic Lumix DMC-LX15 für zirka 700 Euro gegenüber. Während die Panasonic einen Einstellring am Objektiv besitzt, trumpft die Sony mit einem elektronischen OLED-Sucher. Das Leica-Objektiv der Panasonic schneidet besser als das Zeiss-Objektiv an der Sony ab. JPEG-Aufnahmen der RX100 V gefallen den Testern besser. Am Ende sammelt die Sony wenige Punkte mehr als die Panasonic. Die Cyber-shot erhält von den Redakteuren den Kauftipp für ihre Bildqualität, die Lumix für ihr Preis-/Leistungsverhältnis.


CHIP Foto Video

Ausgabe 02/2017

Chip Foto Video vergleicht 3 Kompaktkameras

In einem Vergleichstest der CHIP Foto Video treten die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III, die Sony Cyber-shot DSC-RX100 V un die Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV gegeneinander an. Zum Testsieger wird die Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV gekührt. Das Modell besticht mit einer ausgezeichneten Bildqualität und punktet mit einer beeindruckenden Ausstattung. Rang 2 ergattert die Sony Cyber-shot DSC-RX100 V. Das Vorgängermodell, die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III muss sich mit Platz 3 zufrieden geben.


TESTBild

Ausgabe 01/2017

TESTBild vergleicht 3 Kompaktkameras

Das Magazin TESTBild vergleicht drei Kompaktkameras verschiedner Preisklassen miteinander. Dabei fließen die Fotoqualität, die Videoqualität, die Bedienung sowie Ausstattungsextras in das Testergebnis ein. Im Vergleichstest setzt sich die Sony Cyber-shot RX100 IV dank der detailreichen und auch bei Schwachlicht klaren Fotos gegen die Mitbewerber durch. Die zweitplatzierte Canon PowerShot G7 X Mark II liefert etwas überschärfte Bilder, die aber mit ihrer Auflösung und Farben überzeugen. Die Panasonic Lumix TZ81 auf dem dritten Platz liefert bei tageslicht gute Fotos, bei wenig Licht ist Bildrauschen jedoch deutlich sichtbarer.


computerbild.de

Ausgabe 20/2016

ComputerBild testet 6 Kompaktkameras

Kompaktkameras sind leichter und handlicher als die mitunter klobigen Spiegelreflexkameras, haben aber Schwächen bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Die Computerbild testete 6 Kompaktkameras unter 500 Euro und kürte die Panasonic Lumix TZ81 als einzige Kamera mit einem "guten" Gesamtergebnis (2,47). Das Vorurteil einer schwachen Performance bei wenig Licht konnte auch der Testsieger nicht entkräften. Durchgängig zeigten alle getesteten Kameras befriedigende bis ausreichende Ergebnisse in schummrig beleuchteten Verhältnissen. Hinter dem Testsieger Panasonic konnten sich mit unwesentlich schlechteren Gesamtprädikaten (2,54 & 2,64) die Sony Cyber-Shot DSC-HX90V sowie Olympus Stylus 1S positionieren. Auf dem letzten Platz landete die Nikon Coolpix B500, welche in allen getesteten Teilaspekten von Bild- & Videoqualität von Userfreundlichkeit bis hin zu Zusatzfeatures nur befriedigende Ergebnisse erzielte (Gesamtprädikat 3.03).


computerbild.de

Ausgabe 20/2016

ComputerBild testet 4 Kompaktkameras

Kompaktkameras müssen nicht automatisch eine mittelmäßige Bildqualität bedeuten. Ein größerer Sensor und ein verbesserter Autofokus sind auch mit Kompaktkameras machbar, haben dementsprechend auch einen höheren Preis zur Folge. Die Computerbild testete 4 Edel-Kompaktkameras und kürte die Sony Cyber-Shot RX10 III zum Testsieger: Eine Top-Bildqualität, ein schneller Autofokus und zahlreiche Features sprachen für die Sony-Kamera. Auch auf dem zweiten Platz konnte sich mit der Sony Cyber-Shot RX100 IV ein Modell des japanischen Herstellers positionieren. Ebenfalls gute Ergebnisse zeitigten die Panasonic Lumix TZ101 und die Canon Powershot G7 X Mark II.


TESTBild

Ausgabe 02/2016

6 Kompaktkameras im Test

Die TESTBild-Redaktion vergleicht sechs Kompaktkameras. Dabei steht die Bildqualität bei Tag und wenig Licht im Fokus. Die Bedienung und Ausstattung spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Die Panasonic Lumix TZ101 mit 1-Zoll-Sensor setzt sich insgesamt gegen das Testfeld durch. Die Tester machen das neben der guten Bild- und Videoqualität an der guten Bedienung und Ausstattung fest. Als Preis-Leistungs-Sieger küren die Redakteure die Canon PowerShot SX720 HS, die insgesamt zwar nur die Note Befriedigend erhält, dafür aber auch der günstigste Mitbewerber im Feld ist.


Stiftung Warentest

Ausgabe 09/2016

7 Edel-Kompaktkameras im Vergleich

Die Stiftung Warentest nimmt sieben hochwertige Kompaktkameras unter die Lupe. Im Testfeld befindet sich mit der Sony Cyber-shot DSC-RX10 III eine Superzoom-Kamera (rund 1.580 Euro), vier Standardzoom-Kameras, darunter die Canon PowerShot G9 X (zirka 420 Euro) und zwei Kompaktkameras mit Festbrennweite, von denen eine die Fujifilm X70 (etwa 690 Euro) ist. Den Sieg streicht mit der Gesamtnote 1,7 (gut) die RX10 III von Sony ein. Auf Platz zwei folgt die Canon PowerShot G7 X II (rund 640 Euro), gefolgt von der Vollformat-Kamera mit Festbrennweite Sony Cyber-shot DSC-RX1R II, die mit 3.500 Euro auch die teuerste Kamera im Vergleich ist.


Stiftung Warentest

Ausgabe 09/2016

7 kompakte Superzoomkameras im Test

Die Redaktion von Stiftung Warentest vergleicht 7 Kompaktkameras mit mindestens 25-fachem Zoom. Dabei ist die Bildqualität stark gewichtet, die Handhabung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Gesamtwertung. Den Test entscheidet die Panasonic Lumix DMC-TZ81, die teuerste Kamera im Vergleich, mit der Endnote 2,3 (gut) für sich. Sie leistet sich keine schwerwiegenden Schwächen. Ähnlich gut (Endbewertung 2,4) schneidet die Canon PowerShot SX720 HS ab, die mit 340 Euro aber zirka 80 Euro weniger als der Testsieger kostet.


Stiftung Warentest

Ausgabe 09/2016

8 Kompaktkameras im Test

Die Canon Ixus 285 HS schneidet zwar insgesamt nur befriedigend (Note 2,6) ab, in der Bildwertung kommt sie jedoch auf eine gute Note 2,4, sodass die Kamera mit WLAN-Funktion die Riege der Kompaktkameras mit bis zu 12-fachem Zoom anführt. Es folgt die Canon Ixus 180, die eine ähnliche Bildwertung erhält, jedoch lediglich ein 10-fach Zoom-Objektiv besitzt und Videos in HD statt Full-HD aufzeichnet. Die wasserdichten Kameras Fujifilm FinePix XP90 und Olympus Stylus TG-870 landen mit befriedigenden Noten (3,1 und 3,3) auf dem vierten und fünften Platz. Den Härtetest bestehen beide zwar unbeschadet und die Sucher und Displays beider Modelle schneiden gut ab, die Tester empfinden die Bildqualität jedoch nur als befriedigend.


CHIP Foto Video

Ausgabe 09/2016

CHIP Foto Video vergleicht 3 Kreativ-Kameras

Chip Foto Video stellt drei Kreativ-Kameras in direktem Vergleich gegenüber. Mit einer Gesamtwertung von 95,1% ergattert sich die Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV den ersten Platz auf dem Siegertreppchen. Neben sehr guten Ergebnissen in der Testkategorie Ausstattung und Handling, überzeugt die Kompaktkamera vor allem durch eine überragende Bildqualität. In Puncto Preis-Leistungs-Verhältnis muss sich der Testsieger allerdings mit dem dritten Platz begnügen. Hier hat die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III eindeutig die Nase vorn. Und auch in der Gesamtwertung landet die DSC-RX100 III nur knapp hinter der Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV auf dem zweiten Platz. An dritter Stelle positioniert sich die Canon PowerShot G7 X Mark II.



Bestenliste


Canon PowerShot SX710 HS
CHECK24 247,95 €
versandkostenfrei
Amazon.de 247,99 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon IXUS 175
CHECK24 97,50 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon IXUS 185
CHECK24 103,99 €
versandkostenfrei
Amazon.de 99,89 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Panasonic Lumix DC-TZ91
CHECK24 429,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de 507,52 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV
CHECK24 765,00 €
+ 5,95 € Versand
Amazon.de 776,89 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon IXUS 180
CHECK24 176,29 €
+ 2,99 € Versand
Zum Produkt

Sony Cyber-SHOT DSC-WX350
CHECK24 197,90 €
versandkostenfrei
Amazon.de 199,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon PowerShot SX730 HS
CHECK24 364,90 €
versandkostenfrei
Amazon.de 365,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon PowerShot G9 X Mark II silber
CHECK24 437,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de 429,01 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon IXUS 190
CHECK24 148,90 €
versandkostenfrei
Amazon.de 149,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Sony Cyber-shot DSC-RX100 V
CHECK24 1.049,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de 1.031,99 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Sony Cyber-SHOT DSC-RX100 III
CHECK24 584,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de 584,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Sony Cyber-SHOT DSC-RX100
CHECK24 362,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de 362,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Sony Cyber-SHOT DSC-HX60
CHECK24 241,00 €
+ 4,99 € Versand
Amazon.de 241,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon IXUS 190 silber
CHECK24 148,90 €
versandkostenfrei
Amazon.de 149,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-LX15
CHECK24 598,00 €
+ 5,95 € Versand
Amazon.de 598,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon PowerShot SX730 HS silber
CHECK24 364,90 €
versandkostenfrei
Amazon.de 364,79 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Sony Cyber-SHOT DSC-W830 schwarz
CHECK24 119,00 €
+ 4,95 € Versand
Zum Produkt

Sony Cyber-SHOT DSC-WX220
CHECK24 167,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de 166,99 €
versandkostenfrei
Zum Produkt

Canon PowerShot G7X Mark II
CHECK24 545,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de 539,00 €
versandkostenfrei
Zum Produkt