Raclettes Test

Produktfilter
Filter werden geladen... Filter werden geladen...
  • Steba RC 88
    1,411/2016Raclette
    Steba RC 88 Raclette  
    Raclette | Pfännchen: 8 | Grillplatte: Aluguss/Stein | Leistung in Watt: 1200
    Testbericht (1)
    nur 88,00 €
    133,99 €
    Zum Produkt
  • Severin RG 2341
    1,701/2017
    Severin RG 2341 Raclette  
    • Kombigerät
    • Heißer Stein aus Naturstein
    • Anzahl Raclettepfännchen: 8
    • regelbarer Thermostat
    • Antihaftbeschichtung
    Testberichte (3)
    nur 47,90 €
    64,34 €
    Zum Produkt
     
  • Unold 48775
    1,811/2016
    Unold 48775 Raclette  
    • Aluminium-Grillplatte (abnehmbar)
    • Inkl. 8 Spatel
    • 1100 Watt Leistung
    • Antihaftbeschichtete Pfännchen
    • Kontrollleuchte
    Testberichte (2)
    nur 43,96 €
    51,48 €
    Zum Produkt
  • Severin RG 2343
    1,709/2013
    Severin RG 2343 Raclette  
    • Kombigerät
    • Raclette + Naturstein
    • Anzahl Raclettepfännchen: 8
    • Thermostat
    • zwei Kontrollleuchten
    Testbericht (1)
    nur 45,99 €
    64,34 €
    Zum Produkt
     
  • WMF Lono Raclette
    1,701/2017
    WMF Lono Raclette Raclette  
    Testberichte (2)
    nur 119,00 €
    133,57 €
    Zum Produkt
     
  • Severin RG 2686
    2,312/2014
    Severin RG 2686 Raclette  
    Kombigerät - Anzahl Raclettepfännchen: 4
    Testberichte (2)
    nur 19,99 €
    28,05 €
    Zum Produkt
     
  • Rommelsbacher RCC 1500
    1,601/2017
    Rommelsbacher RCC 1500 Raclette  
    • Kombigerät
    • Anzahl Raclettepfännchen: 8
    • regelbares Thermostat
    • Alu-Druckguss-Grillplatte
    • Leistung: 1500 Watt
    Testberichte (5)
    nur 104,29 €
    110,14 €
    Zum Produkt
  • Clatronic RG 3518
    1,811/2016
    Clatronic RG 3518 Raclette  
    Kombigerät - Anzahl Raclettepfännchen: 8 - Thermostat
    Testberichte (2)
    nur 36,99 €
    38,60 €
    Zum Produkt
  • Cloer 6430
    1,611/2016
    Cloer 6430 Raclette  
    • Kombigerät
    • Anzahl Raclettepfännchen: 8
    • Thermostat
    • Leistung: 1100 Watt
    • Gewicht: 6,5 kg
    Testberichte (2)
    nur 33,35 €
    44,48 €
    Zum Produkt
  • Clatronic RG 3517
    1,812/2016
    Clatronic RG 3517 Raclette  
    Kombigerät - Anzahl Raclettepfännchen: 8 - Thermostat
    Testbericht (1)
    nur 21,99 €
    32,20 €
    Zum Produkt
     
  • Efbe-Schott TKG RAC 1005 CS
    2,212/2014
    Efbe-Schott TKG RAC 1005 CS Raclette  
    Raclette-Grill, Leistung: 1100 Watt, 8 Pfännchen, hochwertige Steinplatte
    Testbericht (1)
    nur 46,00 €
    52,50 €
    Zum Produkt
  • Unold 48735
    2,111/2011
    Unold 48735 Raclette  
    Testbericht (1)
    nur 48,40 €
    65,79 €
    Zum Produkt
  • Severin RG 2683
    2,108/2013
    Severin RG 2683 Raclette  
    • Kombigerät
    • Anzahl Raclettepfännchen: 8
    • regelbarer Thermostat
    • Leistung: 1300 Watt
    • Maße: 41 x 21 cm
    Testbericht (1)
    nur 45,87 €
    57,99 €
    Zum Produkt
  • Tefal RE 4588
    2,201/2017
    Tefal RE 4588 Raclette  
    Testberichte (2)
    nur 76,90 €
    96,30 €
    Zum Produkt
  • Severin RG 2681
    2,806/2014
    Severin RG 2681 Raclette  
    Kombigerät - Anzahl Raclettepfännchen: 8 - Thermostat
    Testbericht (1)
    nur 34,99 €
    61,99 €
    Zum Produkt
  • Steba RC 4 PLUS
    1,412/2014
    Steba RC 4 PLUS Raclette
    Antihaft-Druckguss-Grillplatte Natursteingrillplatte, schneid- und kratzfest Grillfläche insgesamt 29 x 29 cm 8 emaillierte...
    Testberichte (2)
    nur 117,07 €
    175,49 €
    Zum Produkt
     
  • Korona 45025
    2,012/2014
    Korona 45025 Raclette  
    • Antihaftbeschichtetes Heizelement aus Naturstein und Edelstahl
    • Stufenloser Temperaturregler für 1200 Watt Leistung
    • Rutschfeste Gummifüße
    • Inkl. 8 Pfännchen und 8 Spatel
    • 1,5 m langes Netzkabel
    Testberichte (2)
    nur 43,94 €
    50,29 €
    Zum Produkt
  • Spring Raclette2+ Basismodul schwarz
    1,710/2013
    Spring Raclette2+ Basismodul schwarz Raclette
    • Leistung: 350 Watt
    • Anzahl Pfännchen: 2
    • Grillplatte: antihaftbeschichtet
    • Edelstahl-Pfannenablage
    • Mit Erweiterungsmodulen...
    Testberichte (2)
    nur 86,50 €
    Zum Produkt
  • Steba RC 3 Plus chrom
    1,511/2011
    Steba RC 3 Plus chrom Raclette  
    • Grillplatte aus Naturstein oder Stahlguss
    • Schneid- und kratzfestes Material
    • Acht emaillierte Grillpfännchen
    • Chromgehäuse
    • ...
    Testberichte (2)
    nur 100,99 €
    140,48 €
    Zum Produkt
  • Tefal RE 5160 Simply Invents
    1,906/2013
    Tefal RE 5160 Simply Invents Raclette  
    • Raclette-Grill
    • acht Pfännchen
    • Antihaftbeschichtung
    • Spülmaschinenfeste Teile
    • inkl. Teigverteiler und Wender
    Testbericht (1)
    nur 49,90 €
    90,27 €
    Zum Produkt
Seite1 2 3 4 5 6 7 >
  • Testquelle

    Testbericht

    Testsieger

    Der Griller
    (Ausgabe 01/2017)

    "Der Griller" testet 5 Raclettes

    Es gibt kaum etwas schöneres, als es sich an einem frostigen Winterabend in der warmen Stube bei einem Raclette-Essen gemütlich zu machen. Um herauszufinden, worauf es beim Kauf eines Raclettes zu achten gilt, hat "Der Griller" fünf unterschiedliche Produkte getestet. Dabei schlugen sich vor allem das Rommelsbacher RCC 1500 sowie das WMF Lono Raclette gut. Zufriedenstellend schnitten auch das Severin RG 2341 und das Tefal RE4588 ab. Zu einem besonders günstigen Preis ist wiederum das Tristar RA-2990 zu haben. Weiter zum Test

    Rommelsbacher RCC 1500

    Rommelsbacher RCC 1500 "gut" (2,1)
    104,29 €
    ETM Testmagazin
    (Ausgabe 12/2014)

    12 Raclettes im Test

    Das ETM-Testmagazin testet passend zu Weihnachten und Silvester insgesamt zwölf Raclettes in puncto Handhabung, Funktionalität und Sicherheit. Testsieger wird das Steba RC 4 Plus , das insbesondere mit kurzen Heizzeiten und toller Hitzeverteilung punktet. Den zweiten Platz belegt das Severin RG 2685 , dicht gefolgt vom Tefal RE5228 . Die Auszeichnung als Preis-Leistungs-Sieger erhält das RA-2996 von Tristar. Weiter zum Test

    Steba RC 4 PLUS

    Steba RC 4 PLUS "sehr gut" (1,5)
    117,07 €
    ETM Testmagazin
    (Ausgabe 11/2011)

    13 Raclettes im Test

    Raclettes sind ideal für ein ausgedehntes Essen in geselliger Runde. Das ETM Testmagazin hat 13 Geräte getestet, denn nur mit dem richtigen Equipment macht Raclette auch Spaß. Testsieger ist das Steba RC 3 Plus , das besonders durch die beste Antihaftbeschichtung und schnelle Zubereitung überzeugt. Viele der Geräte haben Aluminium- und Steinplatten, um je nach Wunsch eines der Materialien auswählen zu können. Der Preis-/Leistungssieger MIA RG 8388N bietet beite Grillflächen nebeneinander, schneidet aber insgesamt etwas schwächer ab als der Testsieger. Weiter zum Test

    Steba RC 3 Plus chrom

    Steba RC 3 Plus chrom "sehr gut" (1,4)
    100,99 €
    Seite1

    Raclette Ratgeber

    Überbackener Käse ist ein Genuss. Das wissen auch die Schweizer und haben deshalb Raclette zu Ihrem Nationalgericht erkoren. Während für das nahrhafte Mahl ursprünglich einfach Käse geschmolzen und mit Brot oder Kartoffel serviert wurde, ist das einfache Gericht heute zu einem Festmahl geworden, dass es gerade an Silvester auch in vielen deutschen Familien gibt.
    Das richtige Pfännchen
    Kaufkriterium Nummer eins ist die Anzahl der Pfännchen. Für gemütliche Abende mit Freunden greift man zu einem Modell mit sechs oder mehr Pfännchen, damit niemand hungrig bleibt. Soll es Raclette vor allem an gemütlichen Pärchenabenden geben, genügt ein Modell mit zwei Pfannen, das deutlich weniger Platz im Schrank benötig als seine großen Kollegen. Wer sich zwischen diesen Varianten nicht entscheiden kann, für den ist ein erweiterbares Gerät die richtige Lösung: Das Basismodul lässt sich erweitern und bietet so beliebig vielen Mitessern Platz. Egal für wie viele Pfännchen man sich entscheidet: Eine Antihaftbeschichtung hilft beim Saubermachen. Noch besser: Gleich spülmaschinenfeste Pfännchen besorgen.
    Für perfekten Grillgenuss
    Der obere Teil der meisten Raclette-Geräte besteht wie bei einem Tischgrill aus einer Grillfläche. Diese ist wahlweise aus Metall oder Stein. Metall erhitzt sich schneller und ist – wenn eine Antihaftbeschichtung vorhanden ist – leichter zu reinigen. Zudem hat man hier die Auswahl zwischen geriffelten und glatten Grillplatten. Erstere ergeben ein tolles Grillmuster und eignen sich besonders für Fleisch. Auf glatten Flächen gelingt dagegen auch ein Spiegelei und Gemüse lässt sich verrühren. Das Grillen auf Stein dauert länger, dafür bleiben Aromen und Nährstoffe im Grillgut besser erhalten. Wer sich nicht entscheiden kann, wählt ein Gerät, das mit einer Stein- und Metallplatte ausgestattet ist, eine Wendeplatte (glatt & geriffelt) oder ein Modell, dass mit mehreren Grillplatten geliefert wird. Ebenfalls eine Überlegung wert: Einige Platten haben Vertiefungen für Crepes oder Pfannkuchen vorgesehen. Zwar lassen sich diese Leckereien auch ohne diese Hilfe auf der Grillfläche zubereiten, wenn man dies aber häufig macht, ist die Vertiefung hilfreich. Auch für Fondue-Freunde gibt es Kombinationsgeräte. So braucht man kein separates Fondue und spart Platz im Schrank.
    Das gibt’s sonst noch zu beachten
    Geräte, die nur mit einem Ein-/Ausschalter versehen sind, sind gefährlicher als solche mit Thermostat. Zudem lässt sich die Temperatur damit regeln, was durchaus praktisch ist. Abnehmbare Kabel erleichtern Reinigung und Aufbewahrung, sind aber selten. Auch die Form sollte beachtet werden: Lange, schmale Geräte sind besser zu erreichen und benötigen weniger Platz auf dem Tisch. Für lange Tafeln gibt es sogar ausklappbare Modelle. Für runde Tische ist ein rundes Gerät sinnvoll.
    Die Reinigung
    Eine Antihaftbeschichtung von Grillplatte und Pfännchen erleichtert die Reinigung. Bei vielen Geräten sind die Pfännchen spülmaschinengeeignet. Für noch mehr Komfort sorgt eine Grillplatte, die in die Spülmaschine darf. Hier lohnt es sich, ein paar Euro mehr auszugeben.