Kompaktanlagen Test

Produktfilter
Filter werden geladen... Filter werden geladen...
Seite1 2 3 ... 14 15 16 ... 28 29 30 >
  • Testquelle

    Testbericht

    Testsieger

    Stiftung Warentest
    (Ausgabe 12/2016)

    15 Multiroom-Lautsprecher im Vergleichstest

    Das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest nimmt 14 Multiroom-Lautsprecher unter die Lupe. Über den ersten Rang darf sich der Sonos Play:5 freuen. Das Gerät überzeugt durch die gute Klangqualität und die eingängige Handhabung. Auf dem zweiten Rang reiht sich der Raumfeld Stereo M und punktet bei den Redakteuren der Stiftung Warentest ebenfalls durch den guten Klang. Außerdem kann das Gerät durch die gute Vielseitigkeit punkten. Auf dem dritten Rang landet der Yamaha WX-030 . Weiter zum Test

    Sonos PLAY:5 (zoneplayer S5)

    Sonos PLAY:5 (zoneplayer S5) "gut" (2,1)
    478,90 €
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 10/2016)

    3 WLAN-Lautsprecher von Panasonic im Vergleichstest

    Das Magazin Audio Video Foto Bild nimmt 3 WLAN-Lautsprecher von Panasonic unter die Lupe. Über den ersten Rang und den Award "Test-Sieger" darf sich der Panasonic ALL7CD freuen. Das Gerät punktet durch die einfache Bedienung. Zudem überzeugt das Gerät durch die Bluetooth-Unterstützung. Auf dem zweiten Rang reiht sich der Panasonic ALL9 ein. Auf dem dritten Rang landert der Panasonic ALL05 knapp hinter seinem Kollegen auf dem zweiten Rang. Weiter zum Test

    Panasonic SC-ALL7CD

    Panasonic SC-ALL7CD "gut" (2,5)
    319,00 €
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 01/2016)

    Mehr als nur Lautsprecher: 8 Boxen im Test

    Das Magazin Audio Video Foto Bild nimmt vier Boxen unter die Lupe, die mehr können, als nur als Musik wiederzugeben. Den ersten Rang sichern sich die Raumfeld Stereo L und überzeugen die Redakteure durch die hervorragende Soundqualität. Zudem überzeugen die Lautsprecher durch die WLAN-Tauglichkeit. Auf dem zweiten Rang reiht sich der Sonos Play:5 ein und punktet durch die kompakten Abmessungen. Darunter leidet der Klang jedoch nicht. Den dritten Rang belegt die Denon Heos 5 . Den Award "Preis-Leistungs-Sieger" sichert sich die Yamaha ISX-80. Weiter zum Test

    Teufel Raumfeld Stereo L

    Teufel Raumfeld Stereo L "gut" (1,9)
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 01/2016)

    8 kompakte Boxen im Test

    Acht kompakte Boxen müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins Audio Video Foto Bild stellen. Den ersten Rang sichert sich die Denon Heos 1 und punktet bei den Testers durch die sehr gute Vielseitigkeit. Zudem erhält das Gerät den Award "Test-Sieger". Den zweiten Rang sichert sich die Libratone Zipp . Das Gerät unterstützt AirPlay und Bluetooth. Damit kann es sich knapp vor die Yamaha WX-030 setzen. Diese punktet durch die Möglichkeit der Wandmontage. Den Award "Preis-Leistungs-Sieger" erhält die Silvercrest SMRS18 A1. Weiter zum Test

    Denon HEOS 1

    Denon HEOS 1 "gut" (2,4)
    166,00 €
    Stiftung Warentest
    (Ausgabe 12/2015)

    Stiftung Warentest testet 14 Kompaktanlagen

    14 Kompaktanlagen müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Verbrauchermagazins Stiftung Warentest stellen. Den ersten Rang teilen sich die Denon N9 Ceol und die Yamaha Pianocraft MCR-N560D . Die Denon überzeugt die Tester vor allem durch den guten Klang und die einfache Handhabung. Die Yamaha ist in Sachen Klang sogar noch besser und punktet durch den guten CD-Player und die Netzwerkfunktionen. Auf dem dritten Rang landen ebenfalls zwei Geräte - nämlich die Onkyo CS-N765 und die Panasonic SC-PMX100B. Weiter zum Test

    Denon CEOL N9 weiß

    Denon CEOL N9 weiß "gut" (1,9)
    399,00 €
    computerbild.de
    (Ausgabe 25/2015)

    Von der Computer BILD wurden sieben Lautsprecher mit WLAN getestet

    Um unnötigen Kabelsalat zu vermeiden, werden heutzutage immer mehr Produkte ohne Kabelanbindung entwickelt. Sie funktionieren dann über Bluetooth, Funk oder eben WLAN. Zur letzteren Kategorie gehören die WLAN-Lautsprecher, denen sich die Computer BILD annahm. Im großzügigen Testfeld wurden sieben Geräte miteinander verglichen. Als Sieger darf sich nun hinterher der Teufel Raumfeld Stereo L bezeichnen. Das Lautsprecher-Duo hat einen kraftvollen, ausgewogenen Klang. Mit guten Höhen, dem angenehmen Mitteltonbereich und der präzisen sowie satten Bässen sichert sich der Sonos Play:5 den zweiten Platz. Dritter im Bunde ist der Denon Heos 5 . Er ist etwas basslastiger und weist nur recht leise Höhen auf, hat aber trotzdem einen sauberen Klang. Weiter zum Test

    Teufel Raumfeld Stereo L

    Teufel Raumfeld Stereo L "gut" (1,9)
    sftlive.de
    (Ausgabe 10/2015)

    SFT testet 4 Micro-Hi-Fi-Anlagen

    Vier Kompaktanlagen müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins SFT stellen. Den ersten Rang sichert sich die Onkyo CS-N765 . Die Kompaktanlage punketet durch den hervorragenden Sound und die vielen Anschlussmöglichkeiten. Eine einfache Bedienung rundet das Gesamtpaket ab. Auf dem zweiten Rang reiht sich die Panasonic SC-PMX70B . Die Kompaktanlage überzeugt durch eine gute Ausstattung und viele Funktionsmöglichkeiten. Den dritten Rang belegt die Grundig M 2300 DAB+ . Weiter zum Test

    Onkyo CS-N765

    Onkyo CS-N765 "sehr gut" (1,2)
    350,86 €
    PC go
    (Ausgabe 05/2015)

    5 Multiroom-Boxen im Vergleich

    Sie wollen mehrere Klangquellen unter einem Soundsystem vereinen? Mit Multiroom-Boxen lassen sich Radio, Stereoanlage und Fernseher gleichschalten. Auch über mehrere Räume hinweg. PC Go hat sich fünf Systeme genauer angeschaut. Am besten schneidet dabei die Bluesound Pulse ab - konturierter und kraftvoller Wiedergabe sei Dank. Auf dem zweiten und dritten Platz folgen die Sonos Play:1 und die Teufel Raumfeld One S. Weiter zum Test

    BLUESOUND Pulse

    BLUESOUND Pulse "gut" (1,6)
    sftlive.de
    (Ausgabe 03/2014)

    4 Mini-Sound-Anlagen im Test

    Vier Mini-Sound-Anlagen müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins SFT stellen. Auf dem ersten Rang landet die Sonoro Sonorostereo . Die Kompaktanlage überzeugt die Tester durch den hervorragenden Klang, die schicke Optik und die hochwertige Fernbedienung. Auf dem zweiten Platz reiht sich die JVC SP-AP1 ein und kann ebenfalls durch den sehr guten Klang überzeugen. Den dritten Rang belegt die Panasonic SC-PMX9 . Weiter zum Test

    Sonoro Sonorostereo

    Sonoro Sonorostereo "sehr gut" (1,2)
    699,00 €
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 10/2013)

    5 Mini-Stereoanlagen mittlerer Preisklasse

    Die Pioneer X-HM71 ist die beste Mini-Stereoanlage im Test von Audio Video Foto Bild. Das Gerät klingt nicht nur am besten, sondern bietet auch die vielseitigsten Zusatzfunktionen aller getesteten Modelle. Das restliche Testfeld bietet ebenfalls gute Leistungen, lediglich die Sony CMT-G2NiP ist aufgrund ihres Alters nicht mehr ganz auf der Höhe der Konkurrenz. Weiter zum Test

    Pioneer X-HM71-S

    Pioneer X-HM71-S "gut" (2,0)
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 08/2013)

    7 Mini-Anlagen im Vergleichstest

    Die Philips DCB8000 ist die beste Kompaktanlage im Test des Magazins Audio Video Foto Bild. Sie überzeugt die Redakteure vor allem durch den ausgewogenen Klang und die gute Ausstattung. Auf dem zweiten Rang landet die Teufel Kombo 42, knapp gefolgt von der Kenwood K-531 . Letztere punktet in erster Linie mit den vielfältigen Funktionen. Auf dem vierten Rang reiht sich die D-M39 aus dem Hause Denon ein. Weiter zum Test

    Philips DCB8000/10

    Philips DCB8000/10 "gut" (1,9)
    Stiftung Warentest
    (Ausgabe 04/2013)

    14 Mini-HiFi-Anlagen im Test

    Die Sony CMT-G2BNIP ist Testsieger unter den 14 Mini-HiFi-Anlagen bei Stiftung Warentest. Sie überzeugt mit der größten Vielseitigkeit aller Testkandidaten und komfortabler Handhabung. Den besten Klang hingegen bietet die drittplatzierte Philips DCB 7005 , die sich allerdings deutlich weniger vielseitig zeigt als der Testsieger von Sony. Weiter zum Test

    Sony CMT-G2BNIP

    Sony CMT-G2BNIP "gut" (1,8)
    sftlive.de
    (Ausgabe 10/2012)

    5 Streaming-Docks im Test

    Im Streaming-Docks-Test von SFT setzt sich das Fidelio AW5000 als Testsieger an die Spitze. Besonders der Klang und die hochwertige Verarbeitungen des Streaming-Docks von Philips können überzeugen. Aufrgrund komfortabler Touchscreen-Steuerung schafft es das Pure Sensia 200D Connect auf den zweiten Rang. Zusätzlich punktet auch der hochwertige Radio-Empfang. Drittplatziertes Streaming-Dock ist das Sony RDP-XA900IP , das neben vielen Anschlussmöglichkeiten auch klanglich viel zu bieten hat. Weiter zum Test

    Philips AW5000

    Philips AW5000 "sehr gut" (1,3)
    computerbild.de
    (Ausgabe 16/2012)

    5 Kompaktanlagen im Test

    Die Sony CMT-G1IP ist die beste Mini-Stereoanlage im Test von Computer Bild. Mit überzeugender Toqualität und umfangreicher Ausstattung sichert sich die Anlage den ersten Platz. "Preis-Leistungs-Sieger" ist die zweitplatzierte Panasonic SC-PMX5 , die noch etwas besser klingt als der Testsieger, dafür aber einfacher ausgestattet ist. Zwei weitere Anlagen schneiden insgesamt "gut" ab, eine kommt über ein "befriedigend" nicht hinaus. Weiter zum Test

    Sony CMT-G1IP

    Sony CMT-G1IP "gut" (2,3)
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 07/2012)

    5 Kompaktanlagen im Vergleich

    Als beste Kompaktanlage kürt das Magazin Audio Video Foto Bild in seinem Test von fünf Modellen die Sony CMT-G1iP . Sie liefert den besten Klang im Test. Die Panasonic SC-PMX5 erhält die Auszeichnung "Preis-Leistungs-Sieger". Die Anlage ist günstiger als der Testsieger, erreicht aber fast genauso überzeugende Ergebnisse. Bis auf ihren leicht blechernen Klang ist auch die drittplatzierte LG TA106 empfehlenswert, ohne jedoch die Qualität der beiden Spitzenreiter zu erreichen. Weiter zum Test

    Sony CMT-G1IP

    Sony CMT-G1IP "gut" (2,3)
    Seite1 2 >

    Kompaktanlage Ratgeber

    Eine Kompaktanlage vereint alle üblichen Sound-Komponenten wie Radio Tuner, CD-Player, Verstärker und Lautsprecher in einem Gehäuse. Diese Anlagen lassen sich daher besonders platzsparend unterbringen. Radio und CD-Player gehören mittlerweile zur Grundausstattung der Geräte. Neue Varianten der Kompaktanlage bieten zudem eine große Auswahl von Anschlüssen und Abspielmöglichkeiten.

    Funktionen & Ausstattung

    Mit ihrer platzsparenden Eigenschaft kann die Kompaktanlage auch in kleineren Räumen problemlos genutzt werden. Die Leistung der Lautsprecher schwankt zwischen 10 und 100 Watt, was für den häuslichen Gebrauch ausreichend ist. Hochwertige Anlagen verfügen über separate Boxen. Diese sind meist besser verarbeitet als integrierte Lautsprecher und lassen sich gut im Raum verteilen, was einen besseren Klang ermöglicht.

    Anschlüsse & Abspielmöglichkeiten

    Neben den genannten Komponenten zeichnen sich neuere Kompaktanlagen besonders durch eine Vielzahl an Anschlüssen aus - USB, WLAN und HDMI sind keine Seltenheit. Für Nutzer von Apple-Geräten sind Docking-Stationen für iPod und iPhone sinnvoll. Weiterhin verfügen die meisten Geräte über die Möglichkeit, MP3s und weitere Audioformate abzuspielen.

    Extras

    Aktuelle Modelle verzichten teilweise ganz auf einen CD-Player und bieten im Gegenzug eine große Bandbreite an Anschlüssen wie SD-Karten-Slots und USB-Eingänge. Auch kabellose Lautsprecher sind mittlerweile verbreitet, wodurch das Platzieren der Boxen noch flexibler wird.