Camcorder

videoaktiv

Ausgabe 03/2011

Testsieger der drei Camcorder im Test des Magazins videoaktiv digital ist der Toshiba Camileo X100 mit 50 von 100 möglichen Punkten. Die Konkurrenten von Jay-tech und Rollei liegen jedoch nicht weit zurück, sind dafür aber günstiger als der Erstplatzierte.


videoaktiv

Ausgabe 02/2011

Drei HD-Camcorder hat das Fachmagazin Videoaktiv Digital getestet - der beste ist der JVC GZ-HD620. Er wird Testsieger und erhält zusätzlich die Auszeichnung als "Kauftipp". Die beiden Konkurrenten von Samsung erreichen "befriedigende" Bewertungen und reihen sich knapp hintereinander auf den Plätzen zwei und drei ein.


videoaktiv

Ausgabe 02/2011

Der Praktica DVC 10.4 HDMI ist der beste von fünf getesteten HD-Camcordern bei Videoaktiv Digital. Punktgleich wird der Sanyo Xacti VPC-GH3 ebenfalls Testsieger, der "Kauftipp" bleibt hingegen dem Praktica vorbehalten. Ebenfalls von der Redaktion empfohlen ist der Flip Video UltraHD, der zwar nur in kleinerer HD-Auflösung aufnimmt, dafür jedoch vollkommen ruckelfrei.


videoaktiv

Ausgabe 02/2011

Das Magazin Videoaktiv Digital hat drei Camcorder mit Standardauflösung getestet, der JVC GZ-MS 210 entscheidet den Vergleich mit 56 von 100 möglichen Punkten für sich. Die beiden Konkurrenten von Sony liegen nur Knapp dahinter, können mit dem Testsieger allerdings nicht bei allen Testkriterien mithalten. Dem DCR-SR15 mangelt es an Schärfe, während der Sony DCR-SX15 zeigt Schwächen in der Handhabung.


videoaktiv

Ausgabe 02/2011

Die drei getesteten Camcorder bei Videoaktiv Digital gehören allesamt in die Budgetklasse und richten sich insbesondere an Einsteiger, die dennoch ein hochwertiges HD-Modell suchen. Testsieger ist der Panasonic HDC-SDX1, der als einziger getesteter Camcorder im AVCHD-Format filmt. Der Samsung HMX-T10 erhält einen "Kauftipp", für Toshibas Camileo SX900 bleibt aufgrund schwächerer Bildqualität nur der letzte Platz.


testmagazin.biz

Ausgabe 12/2010

Das Verbrauchermagazin ETM Testmagazin bewertete fünf Full-HD-Camcorder für die Preisklasse um 1000 Euro. Der Sieger im Test ist der Sony HDR-XR550VE, der sich durch eine ausgezeichnete Bildqualität und zahlreichen Zusatzfunktionen hervorhebt. Ebenfalls mit einem einem "sehr guten" Testurteil belegt die Panasonic HDC-SD707, durch ihre guten manuellen Einstellmöglichkeiten den zweiten Platz. Die Canon Legria HSF S20 belegt aufgrund der hakeligen Touchscreen-Bedienung mit einem dennoch guten Testergebnis nur den letzten Platz.


testmagazin.biz

Ausgabe 12/2010

Das Verbrauchermgazin ETM Testmagazin bewertete vier Full-HD Camcorder im Mittelklasse-Segment um 200€. Testsieger ist der Toshiba Camileo SX900, der aufgrund seiner kompakten Maße und dem mitgelieferten Wechseladapter für UK-Steckdosen die höchste Punktzahl erhält. Im Gegensatz zum teuren Toshiba bietet der zweitplatzierte Medion X47100 für einen günstigen Preis eine ausgewogene Qualität und umfangreiches Zubehör. Der Verlierer im Mittelklasse-Segment ist der Rollei Movieline SD5, der aufgrund seiner schwachen Bildqualität die geringste Punktzahl erhält.


Stiftung Warentest

Ausgabe 11/2010

Stiftung Warentest nahm 20 Camcorder unter die Lupe. Das Ergebnis: der Testsieger ist der Canon Legria HF S 21 mit dem Testurteil "gut". Der Camcorder glänzt mit einem sehr guten Videobild, gutem Ton, vielseitiger Ausstattung und einfacher Handhabung. Knapp dahinter platziert sich der Panasonic HDC-TM 60, der zwar in der Ausstattung nicht ganz so viel bieten kann, aber auch nur halb so viel kostet. Die beste Videonote bei Standardauflösung geht an den Canon Legria FS306, jedoch floss das Fehlen eines Weitwinkel negativ in die Bewertung ein, Note 2,9.


videofilmen.schiele-schoen.de

Ausgabe 06/2010

Acht Camcorder der Hersteller Sony, Panasonic, JVC und Canon nahm sich das Fachmagazin Videofilmen vor und kam zu folgendem Ergebnis: Testsieger wurde das Panasonic-Modell HDC-TM700. Es überzeugte im Test mit vielen manuellen Funktionen, sowie einem sehr gutem Farbbild. Die Kamera gewann in allen Kategorien. Auch die Sony HDR-CX550 schnitt in Sachen Ausstattung, Bedienung und Aufnahmepraxis sehr gut ab. Nur zwei Geräte wurden mit "gut" bewertet, das Modell Sony HDR-CX155 und auf dem letzten Platz JVC GZ-HM335, beides sind die preiswertesten im Test.


CHIP Foto Video

Ausgabe 09/2010

Vier Camcorder hat CHIP FOTO-Video Digital im Vergleich getestet. Alle vier Modelle erhielten die Bewertung „sehr gut“. Bestes Modell mit der besten Gesamtleistung im Test ist der JVC GZ-HM1 SE. Dieser überzeugt vor allem durch eine gute Bedienung, einen starken Akku und ein sehr scharfes Bild. Aber auch der Sony HDR-XR550VE bietet - neben dem besten Display - mit seiner GPS-Funktion einen zusätzlichen Kaufanreiz. Das Modell von Canon ist besonders für Filmer empfehlenswert, die gelegentlich auch gerne fotografieren wollen.


HIFI TEST

Ausgabe 04/2010

Vier Full-HD-Camcorder streiten sich bei HiFi Test TV Video um den Testsieg. Gewinner ist der Panasonic HDC-SD707, der in allen Bereichen Spitzenwerte erreicht. Eine Note von 1,4 steht in der Endabrechnung zu Buche. Auch die anderen Modelle im Test schneiden insgesamt sehr positiv ab: Canons Legria HF S21 belegt mit der Note 1,5 den zweiten Platz. Die Geräte von Sony und JVC landen durch durch Abzüge in Aussstattung und Tonqualität auf dem geteilten dritten Platz (1,6).


CHIP Foto Video

Ausgabe 05/2010

Das Verbrauchermagazin bewertete sechs HD-Camcorder nach ihrer Leistungsfähigkeit. Das Ergebnis: Alle sechs Vergleichmodelle schneiden nur mit einer "befriedigenden" Gesamtbewertung ab. Sieger ist der Praktica DVC 10.1 HDMI, der aufgrund der guten Handhabung und dem optischen Zoom überzeugt. Der Kodak Zi8 überrascht mit praktsichen Features und sichert sich so den zweiten Platz. Der JVC GC-FM1 belegt aufgrund der geringen Akkulaufzeit und des schwachen Tons den letzten Platz.


HIFI TEST

Ausgabe 03/2010

HIFI Test hat 7 Camcorder von der Einstiegsklasse bis zur Oberklasse verglichen und dabei gleich zwei Testsieger ermittelt. Unter den Einstiegsgeräten hat sich die Panasonic HDC-TM60 (1,2) durchgesetzt und punktet mit erstklassiger Video- und Tonqualität sowie sehr guter Bedienung. Dicht hinter der Panasonic liegt als Preistipp die Samsung HMX-H200 (1,3), die vor allem durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis besticht. Die Canon Legria HF M36 (1,2) macht durch ihre hohe Detailauflösung und Spitzenqualität in Bild und Ton das Rennen unter den Geräten der Oberklasse, wobei die Sony HDR-CX305 (1,3) den Testsieg nur ganz knapp verpasst.


CHIP Foto Video

Ausgabe 03/2010

CHIP VIDEO-FOTO digital hat fünf Full-HD-Camcorder getestet. Der HDC-TM350 von Panasonic wurde zum "Testsieger" gekürt. Er überzeugte mit seiner Ausstattung wie dem Standard-Zubehörschuh oder Sucher. Einziger Kritikpunkt ist der Verlust von Detailschärfe beim Schwenken des Gerätes. Der Camcorder von JVC wurde als "Kauftipp" ausgezeichnet.
Schlechtester Camcorder im Test ist der HMX-H106 von Samsung. Bei diesem Gerät fielen besonders die längeren Pausen beim Abspielen verschiedener Aufnahmen auf.


HIFI TEST

Ausgabe 01/2010

Der Vergleichstest der vier Full-HD-Camcorder von HiFi Test TV Video zeigt, dass die Unterschiede der 1000 Euro Modelle im Detail liegen. Bei nahezu identisch fantastischen Qualitätsbedingungen empfehlen sich die Camcorder ihren Nutzern durch die individuellen Filmansprüche und Tendenzen. Allrounderqualitäten bringt der Testsieger Canon Legria HF21 (1,2) mit und glänzt durch Bildstabilisator sowie Ausstattung. Alle drei Konkurrenten liegen mit 1,3 nur knapp hinten. JVCs Everio liefert die besten Tonaufnahmen und bietet optional ein externes Mikrophone. Während Panasonics HDC-SD200 viele Einflussmöglichkeiten auf das Bild bietet, ist bei der Sony HDR-CX505 auf die Automatik Verlass, beide liegen unter Lowlight-Bedingungen vorne.