Camcorder

Audio Video Foto BILD

Ausgabe 06/2012

Der Panasonic HC-V 500 ist der beste Full-HD-Camcorder im Test von Audio Video Foto Bild. Mit der besten Bildqualität und dem größten Zoom lässt er die Konkurrenz hinter sich und sichert sich zudem die Auszeichnung als "Preis-Leistungs-Sieger". Am ehesten kann der Sony HDR-CX250E mit dem Testsieger mithalten. Er bietet die beste Fotoqualität im Test und liefert gute Farbwerte.


Stiftung Warentest

Ausgabe 11/2011

Stiftung Warentest hat 20 Camcorder plus 14 weitere Modelle der selben Produktfamilien unter die Lupe genommen. Als klarer Sieger geht der Sony HDR-CX700VE hervor, da er besonders gute Videos liefert und über 96 Gigabyte Speicher verfügt. Das beste Videobild im Testfeld liefert allerdings der Canon Legria HF G10, der auch bei schwachem Licht noch überzeugend ist. Die beste Kamera für echte 3D-Videos ist die JVC Everio GS-TD1 mit ihrem Doppelobjektiv.


CHIP Foto Video

Ausgabe 10/2011

Chip Foto-Video hat zwei 3D-Camcorder getestet. Der Testsieger Sony HDR-TD10E überragt mit seiner Kompaktheit und der hervorragenden 3D Darstellung. Schwachpunkt ist der Akku. Die JVC GS-TD1BEU hat zwar ein sehr scharfes Videobild, ist aber ca. 300 Euro teurer als der Testsieger. Ausserdem könnte ihre Lowlight-Qualität besser sein.


sftlive.de

Ausgabe 09/2011

Das Magazin SFT hat zwei Camcorder der Einsteigerklasse getestet. Testsieger ist das Modell von Canon mit der Note 2,6. Trotzdem ist die Entscheidung für oder gegen ein Gerät reine Geschmackssache, denn der JVC Everio HM445 ist kaum schwächer. Beide schaffen schöne Aufnahmen bei guten Lichtverhältnissen, schwächeln aber, wenn es etwas dunkler wird.


videofilmen.schiele-schoen.de

Ausgabe 05/2011

Das Fachmagazin Videofilmen hat drei 3D-Camcorder getestet. Mit der besten Bildqualität und besonders neutralen Bildcharakteristiken geht der Sony HDR-TD10 als Testsieger hervor. Auch das hervorragende 3D-Display kann keiner der Konkurrenten toppen, dafür punktet der zweitplatzierte Camcorder JVC GS-TD1 mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten und zufriedenstellenden Bildleistungen. Panasonics HDC-SD909 liegt auf dem dritten Platz. Dieser Camcorder kann nicht mit der Bildqualität der Konkurrenz mithalten und bietet kaum manuelle Funktionen. Die Redaktion macht aber auf die ausgezeichneten 2D-Leistungen des Geräts aufmerksam.


videofilmen.schiele-schoen.de

Ausgabe 05/2011

Im Test des Fachmagazin Videofilmen werden alle vier getesteten HD-Camcorder "gut" bewertet, zeigen aber starke Ausstattungsunterschiede. Testsieger ist der Panasonic HDC-SD80, der neben hervorragendem Bild dank Bildstabilisatoren und Autofokus auch ein weitwinkliges Objektiv bietet. Sonys HDR-CX130 arbeitet ebenfalls mit Stabilisatoren und Weitwinkel, außerdem trumpft Sonys Gerät auf dem zweiten Platz mit dem besten Objekt auf. Die preiswerteren Modelle Canon HF R26 und JVC HM655 bietet keine Stabilisatoren oder Weitwinkelobjektive, leisten ansonsten aber zufriedenstellende Arbeit für ihren Preis.


Video Home Vision

Ausgabe 07/2011

Video Home Vision hat vier Camcorder mit 3D-Funktion getestet. Die besten 3D-Features bietet der Sony HDR-TD10. Deshalb erhält er auch die Auszeichnung "3D-Testsieger". Vor allem im 2D-Bereich hervorragend ist der Panasonic HDC-TM 900 EG. Bei ihm ermöglicht erst ein Vorsatz echte 3D-Bilder. Weniger überzeugen konnte das günstige Gerät von Aiptek, das eine Wertung von lediglich 45% erhält.


pcwelt.de

Ausgabe 07/2011

Die Plus-Ausgabe von PC Welt stellt zehn aktuelle Camcorder im Vergleichstest gegenüber. Testsieger ist Panasonics HDC-SD99, der auf Wunsch nachträglich noch auf 3D umgerüstet werden kann. Ebenfalls "gut": der JVC GZ-HM 655. Das restliche Testfeld schneidet ordentlich mit einem "befriedigend" ab, der sehr günstige Praktica DVC 14.1 HDMI wird "Preis-Leistungs-Sieger".


HIFI TEST

Ausgabe 04/2011

Im Vergleichstest von Hifi Test TV Video erzielen alle fünf getesteten Camcorder überzeugende Ergebisse. Alle getesteten Produkte gehören zur Klasse der HD- und Mini-Camcorder. Das Prädikat "Testsieger" kann der Sony HDR-CX130 mit seinem brillanten Ton einheimsen. Aber auch die anderen vier Geräte schlagen sich gut - keines bekam eine schlechtere Note als 1,6. Das Gerät von JVC ist hervorzuheben, weil es ein echter "Preistipp" ist.


videoaktiv

Ausgabe 04/2011

Comsumer- gegen Profimodell: Vier Camcorder treten bei videoaktiv digital gegeneinander an, drei Consumer-Geräte gegen eine Profi-Kamera. Canon und Sony können mit ihren Modellen dabei durchweg überzeugen, Testsieger ist die Canon Legria HF G10. Sie erhält gleichzeitig einen "Kauftipp", ebenso wie der Profi-Camcorder XA10 aus gleichem Hause. Die beiden Sony-Modelle liegen dicht beieinander. Der HDR-CX 700 VE wird ebenfalls als "Kauftipp" ausgezeichnet, der HDR-CX 690 E geht als einziges Modell im Test leer aus.


videoaktiv

Ausgabe 04/2011

Camcorder mit Standard-Auflösung kommen langsam in die Jahre, die Zukunft spielt sich in HD ab. Das Magazin videoaktiv digital hat sieben HD-Camcorder geprüft. Testsieger ist der Panasonic HDC-SD 80 EG, der zwar nicht die beste Bildqualität im Test, dafür allerdings ein rundes Gesamtpaket bietet. Kauftipps erhalten der Canon Legria HF R 206 und der HDR-CX 130 E von Sony. Die drei getesteten JVC-Modelle bilden ein breites Mittelfeld.


CHIP Foto Video

Ausgabe 06/2011

Chip Foto Video hat zehn Camcorder getestet. Die ersten drei Geräte erhalten "sehr gute" Testurteile, fünf erhalten ein "gut" und zwei werden für "befriedigend" empfunden. Auf dem Siegertreppchen platzieren sich Canons Legria HF G10 als Testsieger, die Panasonic HDC-SD909EG und der Camcorder HDR-CX700 von Sony. Canon punktet stark im Low-Light-Bereich - laut Redaktion ein absolutes Highlight. Die Sony CX700 erbringt hervorragende Leistungen im Video- und Fotobereich. Mit einem überzeugenden Preis-/Leistungsverhältnis präsentiert sich der Panasonic SD909, der auch bei der Bildqualität keine Abstriche macht. Die Camcorder JVC HM440 und Sony CX130 liegen im hinteren Drittel und eignen sich eher als Einsteiger-Modelle.


videofilmen.schiele-schoen.de

Ausgabe 04/2011

Die neue HD-Mittelklasse bei videofilmen - Testsieger im direkten Duell zweier Camcorder ist der Panasonic HDC-SD99. Der zweitplatzierte HDR-PJ10 von Sony glänzt zwar mit einem integrierten Projektor, hat aber mit seinem flauen Bild zu kämpfen und muss Panasonic dadurch den Vortritt lassen.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 05/2011

Im Vergleichstest der acht HD-Camcorder schneiden alle Geräte befriedigend ab. Testsieger ist der Sony HDR-CX360 VE, Preis-Leistungs-Sieger der letztplatzierte JVC GZ-HM440. In puncto Bildqualität liegen die beiden erst- und zweitplatzierten Camcorder Sony HDR-CX360 und Panasonic HDC-SD 800 vorn, sind jedoch auch teurer.  Außerdem bieten die beiden viel Speicherplatz mit Sonys 32-Gigabyte-Speicher und den drei Aufnahmechips von Panasonic. Wer sich bezüglich der Bildqualität auf Kompromisse einlassen kann und will, kann auch zu den günstigeren Modellen im Test greifen. Der Panasonic HDC-SD 99 verzichtet zwar auf einen eingebauten Speicher, ist dafür aber verhältnismässig günstig. Er bietet das beste Kontrastverhältnis und einen hervorragenden Bildstabilisator und liegt damit sogar vor den teuren Modellen von Canon und JVC.


videoaktiv

Ausgabe 03/2011

Canon gegen Panasonic - im Vergleich der 3 Camcorder bei videoaktiv digital geht Panasonic gleich mit zwei Modellen ins Rennen. Der HDC-SD909 wird dabei souveräner Testsieger und erhält zusätzlich einen "Kauftipp". Der Canon Legria HF M41 und das zweite Panasonic-Modell HDC-SD800 teilen sich den zweiten Platz, einen weiteren "Kauftipp" erhält aber nur Canon.