Bridgekameras

computerbild.de

Ausgabe 23/2012

Die Panasonic Lumix DMC-FZ62 ist die beste Bridgekamera im Test von Computer Bild. Die Kamera überzeugt die Tester besonders mit ihrer Bildqualität und setzt sich knapp gegen die Sony Cyber-shot DSC-HX200V durch, die ihre Stärken in der Videoaufnahme hat. "Preis-Leistungs-Sieger" ist die viertplatzierte Pentax X-5 mit dem Handling und der Gehäuseform einer Spiegelreflexkamera.


fotomagazin.de

Ausgabe 07/2012

16 Bridgekameras im Vergleich

Im Vergleichstest belegt die Panasonic Lumix FZ150 Platz eins. Sie punktet mit der besten Bildqualität und liegt auch bei Ausstattung und Geschwindigkeit auf den vorderen Plätzen. Auf dem zweiten Platz landet die Fujifilm X-S1. Sie liegt gut in der Hand und ist mit einem hochauflösenden Sucher, Blitzschuh und RAW-Modus ausgestattet. Platz drei geht an die Sony Cyber-shot HX200V. Ausstattung und Geschwindigkeit sind sehr gut. Die Bildqualität kann wegen des hohen Rauschen nicht mit den Besten mithalten.


fotomagazin.de

Ausgabe 07/2011

Zehn grosse Superzoom- bzw. Bridgekameras haben die Redakteure bei fotoMagazin verglichen. Als Testsieger geht Panasonics Lumix FZ100 hervor (80%). Sie ist extrem schnell und toll ausgestattet. Allerdings ist sie auch das teuerste Modell unter den Testkanidaten. Das Schlusslicht bildet die schon länger auf dem Markt befindliche Pentax X90 (71%), welche deshalb aber mittlerweile sehr günstig erhältlich ist.


CHIP Foto Video

Ausgabe 11/2010

CHIP Foto-Video Digital hat Bridgekameras auf Bildqualität, Ausstattung und Handling getestet. Drei der acht Allroundmodelle erhielten ein "gut" im Testurteil. Die Panasonic Lumix DMC-FZ100 erzielte dabei gleich zwei Auszeichnungen: Testsieger und Kauftipp Video-Funktion. Desweiteren wurden auch die Nikon Coolpix P100 (Kauftipp Bildqualität), sowie die Fujifilm FinePix HS10 (Kauftipp SLR-Bedienung) ausgezeichnet. Die Olympus SP-800 UZ schnitt als preisgünstigste Kompaktkamera mit 57 Punkten am schlechtesten ab.


testmagazin.biz

Ausgabe 06/2009

Das „Testmagazin“ schickte vier Bridgekameras ins Labor, die alle als „gut“ befunden wurden. „Testsieger“ ist nach  Testmagazin die PowerShot SX1 IS von Canon. Zwar bestehen kleine Schwächen in der Bildqualität und Einschränkungen durch das 20fach-Zoomobjektiv, welches jedoch beispielsweise durch die gute Handhabung wieder ausgeglichen wird. „Preis-/ Leistungssieger“ wurde die Nikon Coolpix P90. Überzeugen konnte das Modell zum einen durch einen hohen Brennweitenbereich, wie auch eine angenehme Handhabung. Schwächen zeigten sich in der Bildqualität bei ungünstigen Lichtverhältnissen und einer umständlich aus dem Internet zu beschaffenen Bedienungsanleitung.