Bartschneider Vergleich, Tests und Testsieger

Bestenliste f√ľr Bartschneider

Die Sortierung der Bestenliste ber√ľcksichtigt die Testergebnisse der Fachpresse, Kundenmeinungen sowie die Beliebtheit f√ľr 586 Bartschneider.

Unsere Testsieger.de-Note setzt sich zusammen aus Testberichten (75% Gewichtung) und Kundenbewertungen (25% ab 100 Bewertungen).

Finde jetzt die besten Bartschneider!

Testberichte f√ľr Bartschneider



Ausgabe 04/2022

ETM Testmagazin vergleicht 10 Bartschneider

F√ľr eine gute Rasur eignet sich unter anderem ein Bartschneider. Aber welches Modell sorgt wirklich f√ľr eine √ľberzeugende Rasur? Das ETM Testmagazin hat zehn Bartschneider getestet und dabei den Braun BT 7240 zum Testsieger gek√ľrt. Dabei konnten vor allem die Materialqualit√§t und die Akkulaufzeit begeistern. Den 2. Platz holte sich der Panasonic ER-GB96-K.



Ausgabe 08/2016

ETM vergleicht 7 Haar- und Bartschneider

Das ETM Testmagazin hat 7 Haar- und Bartschneider genauer verglichen. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und seiner guten Schneidleistung, erreichte der Panasonic ER-GB80 den ersten Platz. Dank der praktischen Reinigungsfunktion ‚ÄěFlip & Wash‚Äú konnte der Grundig MC 7440 ebenfalls eine gute Bewertung erzielen. Der MIA HC 0274+NT √ľberzeugt in puncto Schneidleistung und Hautschonung nicht und landet damit auf dem letzten Platz im Test.

Vergleich f√ľr Bartschneider


Kundenbewertungen
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star half star
(17.972)
golden star golden star golden star golden star half star
(878)
golden star golden star golden star golden star half star
(1.176)
golden star golden star golden star golden star half star
(3.433)
golden star golden star golden star golden star half star
(472)
gray star gray star gray star gray star gray star
(0)
golden star golden star golden star golden star gray star
(32)
golden star golden star golden star golden star gray star
(217)
golden star golden star golden star golden star half star
(760)
golden star golden star golden star gray star gray star
(14)
golden star golden star golden star golden star gray star
(35)
golden star golden star golden star golden star gray star
(493)
golden star golden star golden star golden star half star
(8.636)
gray star gray star gray star gray star gray star
(0)
golden star golden star golden star golden star gray star
(1.767)
golden star golden star golden star golden star half star
(390)
golden star golden star golden star golden star gray star
(12.056)
gray star gray star gray star gray star gray star
(0)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.154)
gray star gray star gray star gray star gray star
(0)
Stromversorgung
Stromversorgung - Akkubetrieb - - Netz-/Akkubetrieb - - Netz-/Akkubetrieb Akkubetrieb - - - Akkubetrieb Netzbetrieb - Akkubetrieb Netz-/Akkubetrieb Akkubetrieb Akkubetrieb Akkubetrieb
Akkubetriebsdauer in min
Akkubetriebsdauer in min 60 45 60 50 60 90 50 300 50 - 60 25 100 - - 120 60 60 100 90
Ladedauer des Akkus in min
Ladedauer des Akkus in min 240 480 - - 60 - 60 - - - 600 - - - - - - - - -
Anzahl Aufsätze
Anzahl Aufsätze 4 3 2 3 - 9 2 10 3 - 6 1 8 - - 12 5 - 3 -
Lieferumfang
Lieferumfang - 3 Trimmeraufsätze, Reiseetui - - Ladeständer, Kammaufsatz Ladestation, Aufsteckkämme, Aufbewahrungstasche, Präzisionstrimmeraufsatz - - inkl. Aufbewahrungstasche - - - inkl. Gillette ProGlide Nassrasierer - - 7 Kammaufsätze, 5 Trimmeraufsätze - - Reinigungspinsel, Rasieraufsatz, Systemrasierer, Aufsteckkämme 3 Kammaufsätze
Anzahl Schnittstufen
Anzahl Schnittstufen - 3 17 40 - 40 18 - 58 - 8 - 13 - - - 17 - 39 -
Max. Schnittlänge in mm
Max. Schnittlänge in mm - 5 7 20 10 - 18 25 30 - 20 16 21 - - 14 21 2 10 35
Min. Schnittlänge in mm
Min. Schnittlänge in mm - 1 4 1 5 - 1 15 5 - 2 3 5 - - 1 5 8 5 1
Preis
Preis 56,77¬†‚ā¨ - - - 118,01¬†‚ā¨ 44,90¬†‚ā¨ - 63,53¬†‚ā¨ 74,90¬†‚ā¨ 13,50¬†‚ā¨ - - 53,95¬†‚ā¨ - - 55,81¬†‚ā¨ 27,90¬†‚ā¨ 14,47¬†‚ā¨ 34,49¬†‚ā¨ 19,97¬†‚ā¨
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Kaufberatung f√ľr Bartschneider


Das Wichtigste zu Bartschneidern in K√ľrze

  • Zwischen Bartschneidern und Barttrimmern gibt es im Grunde genommen keinen Unterschied. Beide Ger√§te sind f√ľr das pr√§zise Trimmen eines Bartes zust√§ndig. Bei dem Begriff Barttrimmer ist dies sprachlich nur genauer ausgedr√ľckt.
  • Barttrimmer eignen sich f√ľr detaillierte Stylings von B√§rten und nicht f√ľr ein komplettes Abrasieren wie mit einem Haarschneider
  • Wichtig beim Kauf eines Bartschneiders sind die m√∂glichen Schnittl√§ngen durch Aufs√§tze oder Einstellungen, sowie die Klingen, die Motorleistung, vorhandener Schutz vor Wasser, die Stromversorgung, die Ergonomie und die Verarbeitung.
  • Bekannte Hersteller von Bartschneidern sind Philips, Braun oder auch Remington

B√§rte in verschiedensten Formen und Ausf√ľhrungen gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Mit der steigenden Popularit√§t kommt auch die wachsende Bedeutung des Stylings der B√§rte. Mit herk√∂mmlichen Rasierern ist es h√§ufig schwer den Bart so wie gew√ľnscht zu schneiden. Hierf√ľr k√∂nnen Bartschneider (auch Barttrimmer genannt) weiterhelfen. Die Ger√§te sind f√ľr das besonders pr√§zise Trimmen und Stutzen von Barthaaren hilfreich und damit der perfekte Styling-Partner f√ľr jeden Bartbesitzer. Dieser Testsieger Ratgeber soll die Wahl Barttrimmer erleichtern.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Bartschneiders?

Vorteile:

  • Genaue und hautschonende Rasur
  • Schnelligkeit des Rasurvorgangs
  • Reinigung des Bartschneiders unkompliziert
  • Viele Stylingm√∂glichkeiten des Bartes
  • Verh√§ltnism√§√üig g√ľnstig
  • Simple Handhabung

Nachteile:

  • Rasur ohne Stoppeln nicht m√∂glich

Was ist ein Bartschneider?

Wie der Name des Bartschneiders schon verr√§t, ist er f√ľr das Schneiden eines Bartes zust√§ndig und das ohne Verwendung eines Rasierschaums oder vergleichbaren Produkten. Dabei sind Bartschneider vor allem f√ľr ein besonders detailliertes Haarschneiden bekannt. Dies ist der Grund weshalb Bartschneider f√ľr gew√∂hnlich nicht in der regul√§ren Gesichtsrasur Anwendung finden, sondern eher als Unterst√ľtzung bei der Bartpflege und dem -styling. Die Produkte dienen also mehr zum in Form bringen, als zum kompletten Abrasieren ohne Stoppeln. Sie besitzen oft ein schmales Geh√§use, damit alle Fl√§chen erreichbar sind und somit exakte K√ľrzungen erfolgen k√∂nnen. Das Schneiden erm√∂glichen die scharfen Klingen an dem Ger√§t, welche durch einen eingebauten Motor Antrieb bekommen. F√ľr die gew√ľnschte Bartl√§nge m√ľssen Nutzer die passenden Schnittstufen und Aufs√§tze w√§hlen.

Wie funktioniert ein Bartschneider?

Prinzipiell kann man die Vorgehensweise eines Bartschneiders mit der einer normalen Schere vergleichen. Bei dieser existieren zwei Bl√§tter mit Schneidekanten, welche durch die Reibung aneinander Dinge zertrennen k√∂nnen. Auch bei Bartschneidern sind Klingen mit scharfen Ecken verbaut. Hierbei erfolgt die Steuerung von links nach rechts allerdings durch einen Motor. Dabei sind die Klingen etwas versetzt positioniert, sodass die Spitzen die Haare abschneiden, die sich dazwischen befinden. Um die gew√ľnschte L√§nge zu erhalten, k√∂nnen Anwender einfach die passenden Aufs√§tze anbringen.

Was ist der Unterschied zwischen Barttrimmer, Haarschneider und Bartschneider?

H√§ufig besteht Unklarheit dar√ľber, was der Unterschied zwischen einem Bartschneider und einem Barttrimmer ist. Dies liegt vermutlich daran, dass es keinen wirklichen gibt. Wie die Definition eines Bartschneiders bereits zeigen konnte, sind diese Ger√§te f√ľr ein Trimmen und Stutzen des Bartes zust√§ndig und nicht f√ľr die komplette Rasur. Dies ist auch bei einem Barttrimmer der Fall. In der Regel sind Bartschneider und Barttrimmer also die gleichen Ger√§te, wobei sich Bartschneider teilweise nur durch breitere Schneidefl√§chen f√ľr ein umfassenderes Schneiden unterscheiden. Normalerweise sind im Lieferumfang aber verschiedene Aufs√§tze enthalten, welche, genau wie beim Barttrimmer, detaillierte Stylings erm√∂glichen. Ein Bartschneider kombiniert somit mehrere Funktionen in einem Produkt. Der Name Barttrimmer ist also lediglich ein exakterer Ausdruck. Es gibt zudem auch Pr√§zisionstrimmer, welche auch dasselbe meinen, allerdings nur Aufs√§tze f√ľr detaillierte Bartk√ľrzungen haben.

Dahingegen existiert durchaus ein Unterschied zwischen Haar- und Bartschneidern. Da Barthaare wesentlich dicker und st√§rker sind als Kopfhaare, k√∂nnen Haarschneidern nicht dasselbe Ergebnis bei B√§rten liefern wie spezielle Bartschneider. Haarschneider besitzen n√§mlich nicht so feine Klingen, wie Bartschneider. Neben dem nicht gleich pr√§zisen Styling, kann die Verwendung eines Haarschneiders auch an den Barthaaren ziehen und folglich unangenehm sein. Es gibt allerdings auch Kombiger√§te, mit welchen sich sowohl der Bart als auch die Haare k√ľrzen lassen. Darunter existieren aber nicht allzu viele Ger√§te, die die gleiche Qualit√§t liefern k√∂nnen, wie zwei einzelne Produkte.

Neben den Kombigeräten gibt es sogar Produkte, mit welchen sich sogar Nasen-, Ohren- und Körperhaare entfernen lassen.

Festlegung der Schnittlänge

Bei der Funktionsweise von Barttrimmern wurde die Bedeutung der Aufs√§tze bereits dargestellt. Diese sind in den meisten F√§llen n√§mlich f√ľr die L√§ngeneinstellung verantwortlich. Vor dem Kauf sollten Interessierte also dar√ľber nachdenken, welche L√§nge sie bei ihrem Bart bevorzugen. F√ľr einen Dreitagebart sollte der Aufsatz auf ungef√§hr 1 bis 3 Millimeter k√ľrzen k√∂nnen. Bei l√§ngeren B√§rten sind in der Regel Aufs√§tze mit l√§ngeren Schnittl√§ngen n√∂tig, um auch dabei pr√§zise Stylings erreichen zu k√∂nnen. Wer seinen Bart unter 0,4 Millimetern L√§nge haben m√∂chte, sollte zu einem Rasierer zur√ľckgreifen, da dies bei den meisten Bartschneidern die k√ľrzeste M√∂glichkeit ist.

Neben Modellen mit Aufs√§tzen gibt es auch Bartschneider, bei welchen sich die L√§nge √ľber Schieberegler, digitale Einstellungen oder R√§der festlegen l√§sst.

Was ist bei einem Bartschneider wichtig?

Klingen

Klingen sind eines der wichtigsten Kaufkriterien, da sie die Haare durchtrennen und damit wesentlich f√ľr das Endergebnis verantwortlich sind. Sie sollten daher eine ausreichende Sch√§rfe besitzen, da sie sonst Barthaare ausrei√üen k√∂nnen. Dies kann Unreinheiten in der Haut hervorrufen. Deshalb sollten Nutzer stumpfe Klingen auch schnellstm√∂glich austauschen. Die meisten Bartschneider besitzen Klingen aus Titan, Edelstahl oder Keramik. Letztere sind f√ľr eine besonders hohe Sch√§rfe bekannt, k√∂nnen allerdings leichter zerbrechen, wenn sie herunterfallen. Zudem gibt es Klingen mit einem speziellen Schutz, welcher f√ľr sanftes K√ľrzen sorgt. F√ľr mehr Komfort lohnen sich auf jeden Fall Klingen, welche kein √Ėl ben√∂tigen und sich selbst reinigen beziehungsweise sch√§rfen.

Neben dem Material der Klingen gibt es auch zwei verschiedene Techniken dieser bei der Bewegung. Zum einen gibt es die rotierende Variante, welche sich vor allem f√ľr das Trimmen und Stutzen eignet. Zum anderen existieren Klingen, die sich auf und ab bet√§tigen, was f√ľr allem f√ľr eine gro√üfl√§chigere Anwendung sinnvoll ist.

Leistung

Der Motor setzt die Klingen in Bewegung und ist daher der Haupttreiber des Schneidevorgangs. Deshalb sollte die Leistung dieses Motors ausreichend sein, um zufriedenstellende und schnelle Ergebnisse zu erhalten. Oft geben Produzenten allerdings keine genauen Informationen hierzu. In diesem Fall k√∂nnen Interessenten Angaben zu der Menge der gek√ľrzten Barthaare in der Minute oder Schwingungen ansehen. Eine h√∂here Zahl steht dabei f√ľr eine bessere Leistung.

Nass, Trocken oder Hybrid

Es gibt Barttrimmer, welche Anwender nicht unter laufendem Wasser zum Trimmen nutzen k√∂nnen, da sie f√ľr die Trockenrasur gemacht sind. F√ľr Personen, die das K√ľrzen des Bartes aber nicht nur vor dem Spiegel machen wollen, sondern auch mal unter der Dusche, eignen sich Hybride Modelle. Diese Bartschneider sind sowohl wasserfest, als auch resistent gegen Shampoos oder Seifen. Zudem ist die Pflege und Nutzung dieser Ger√§te meist simpler.

Generell sollten Interessenten bei dem Kauf eines Barttrimmers aber darauf achten, dass dieser wasserdicht ist, um sich zumindest mit Wasser reinigen zu lassen. Die S√§uberung bei Modellen ohne diesen Schutz vor Wasser kann lediglich mit B√ľrsten erfolgen. F√ľr den Schutz k√∂nnen die folgenden IPX-Zertifizierungen hilfreich sein:

  • IPX4: Schutz vor Wasserspritzern
  • IPX6: Schutz vor kr√§ftigen Wasserstrahlen
  • IPX7: Schutz bei kurzzeitigen Untertauchen

Stromversorgung

Bei der Stromversorgung gibt es Produkte, die √ľber einen Akku oder ein Netzteil funktionieren. M√§nner, die sich f√ľr ein Modell mit Akku entscheiden, sollten davor die Akkulaufzeit und die Aufladezeit abchecken. Bei Ger√§ten mit Netzteil muss dahingegen die Kabell√§nge passend f√ľr den Nutzer sein. Es gibt allerdings viele Bartschneider, welche beide Stromversorgungen vereinen.

Ergonomie

F√ľr einen Barttrimmer ist ein ergonomischer Gummigriff von Vorteil, da dieser f√ľr einen festen Halt in der Hand sorgt. So kann das Ger√§t w√§hrend des Bart Stylings nicht leicht verrutschen und Ergebnisse dadurch korrekter sein. Hierf√ľr sollte auch die Form des Bartschneiders angenehm in der Hand liegen. Besonders komfortabel sind hier in der Regel schmalere Ger√§te ohne st√∂rende Kanten. Auch Kn√∂pfe oder √§hnliches zur Bedienung sollten so positioniert sein, dass Nutzer diese nicht ungewollt dr√ľcken.

Verarbeitung

Auch die Verarbeitungsqualit√§t sollten Anwender beim Kauf nicht au√üer Acht lassen. Vor allem bei dem System zum Fixieren der Aufs√§tze, sollte eine hochwertige Verarbeitung vorliegen. Anderenfalls k√∂nnte der Aufsatz w√§hrend des Schneidens abfallen oder sich bewegen. Dies k√∂nnte f√ľr ungleichm√§√üige Stylingergebnisse sorgen.

Reinigung eines Barttrimmers

Die regelm√§√üige S√§uberung eines Bartschneiders ist sehr wichtig, da bei der K√ľrzung Haare, Hautschuppen oder andere kleine Teilchen in das Ger√§t gelangen k√∂nnen. Auf Dauer k√∂nnen diese den Bartschneider verstopfen und damit auch die Klingen entsch√§rfen, was wiederrum zu schlechteren Ergebnissen oder Hautreizungen f√ľhren kann. Wie bereits vorher erw√§hnt, kann die Reinigung von Bartschneidern ohne Wasserschutz nur mit einer B√ľrste beziehungsweise kleinen Pinseln erfolgen. Dahingegen k√∂nnen Nutzer ihr Ger√§t zus√§tzlich simpel und schnell unter Wasser reinigen, wenn es dazu geeignet ist. Au√üerdem m√ľssen Besitzer bei manchen Produkten die Klingen kontinuierlich ein√∂len, um die Sch√§rfe dieser zu erhalten. Anders sieht es mit √Ėl f√ľr den Bart aus. Vor der Nutzung des Bartschneiders sollten keine Bart√∂le aufgetragen werden, da die entfernten Haare dann an den Klingen festh√§ngen und sich schlecht wegmachen lassen.

Welche Bartschneider verwenden Friseure?

In der Regel verwenden Friseure nur Markenprodukte, da diese eine gute Materialqualit√§t haben, was die Leistung des Ger√§ts und die Stylingergebnisse verbessert. Au√üerdem sind Profiger√§te meistens mit mehr Schnittl√§ngen zum Einstellen ausgestattet, sodass sich verschiedenste Looks kreieren lassen. Vor allem f√ľr dicke Barthaare sind solche professionellen Barttrimmer von Vorteil. Bei d√ľnneren Haaren kann oft auch ein preiswerteres Produkt f√ľr gute Ergebnisse sorgen. Allgemein l√§sst sich aber sagen, dass die Qualit√§t der Markenprodukte √ľberzeugt und daher auch die h√∂heren Preise gerechtfertigt sind. Welche Modelle und Hersteller dabei besonders gut sind, zeigt der n√§chste Abschnitt.

Welche sind die besten und beliebtesten Hersteller unter den Bartschneidern?

Besonders beliebt auf dem Markt sind Braun-Barttrimmer. Die Firma steht vor allem f√ľr ihre Innovationen und die Produktqualit√§t. Ein bekannter Braun-Bartschneider ist der Braun BT7240, welcher auch im Barttrimmer-Test des ETM Testmagazins (04/2022) mit der Note ‚Äěsehr gut‚Äú und seiner Qualit√§t √ľberzeugen konnte. Auch Philips-Barttrimmer k√∂nnen viele Konsumenten mit den Funktionen und den gew√ľnschten Ergebnissen √ľberzeugen. Ein bekannter Philips-Bartschneider ist der Philips BT2215/15, welcher ebenfalls im Test beim ETM Testmagazin (04/2022) die Wertung als sehr gutes Produkt erhalten hat. Zudem k√∂nnen Panasonic Bartschneider auf dem Markt begeistern. Ein Produkt, welches Testsieger pers√∂nlich testen durfte, konnte unter anderem mit der tollen Verarbeitungsqualit√§t und dem ausdauernden Akku punkten.

Neben den drei beliebten Herstellern sind auch Remington-Bartschneider und Gillette-Barttrimmer h√§ufig gefragte Produkte, die auch √ľberzeugen k√∂nnen.


Das sind die beliebtesten Produkte und Testsieger unter den Bartschneidern

Braun BT7240 Bartschneider: ETM Testmagazin (04/2022)

zum Produkt

Der Braun BT7240 Bartschneider wurde Testsieger im ETM Testmagazin Barttrimmer Test. Den Titel konnte sich der Braun Barttrimmer unter anderem wegen seiner tollen Verarbeitungsqualit√§t und den Materialien sichern. Au√üerdem ist im Lieferumfang hilfreiches Zubeh√∂r dabei, welches f√ľr pr√§zise Stylings sorgt. Auch die S√§uberung des Produkts erwies sich als unkompliziert im Test.

Note von ETM Testmagazin: 1,2

Pro:

  • Umfangreiches Zubeh√∂r
  • Tolle Materialien
  • Liegt perfekt in der Hand
  • Gute Messer
  • Lange Akkulaufzeit und Schnellladetechnik

Contra:

  • Batteriezustand l√§sst sich nicht ablesen

Philips BT5515/15: ETM Testmagazin (04/2022)

zum Produkt

Im Barttrimmer Test des ETM Testmagazins konnte der Philips BT5515/15 mit der Note sehr gut abschneiden. Diese sicherte sich das Produkt durch die lange Akkulaufzeit, einem unkomplizierten S√§ubern und der Verarbeitungsqualit√§t. Auch der gute Sitz in der Hand konnte bei dem Test des Barttrimmers √ľberzeugen.

Note von ETM Testmagazin: 1,3

Pro:

  • Lange Akkulaufzeit
  • LED zum Ablesen des Batteriezustands
  • Qualit√§t der Verarbeitung
  • Unkompliziertes Reinigen
  • Sitzt gut in der Hand
  • Gutes Zubeh√∂r

Contra:

  • Zoom Wheel l√§sst sich nur schwer drehen

Panasonic ER-GD51: Testsieger.de (05/2019)

zum Produkt

Testsieger hatte die Möglichkeit den Panasonic ER-GD51 persönlich zu testen und eine Wertung abzugeben. Dabei konnte das Produkt unter anderem aufgrund seiner tollen Qualität in der Verarbeitung, der simplen Handhabung und dem ausdauernden Akku mit der Note sehr gut abschneiden.

Note von Testsieger.de: 1,5

Pro:

  • Simple Handhabung
  • Tolle Ergebnisse beim Styling
  • Guter Sitz in der Hand
  • Tolle Qualit√§t der Verarbeitung
  • Unkompliziertes S√§ubern

Contra:

  • Fehlender Bildschirm
  • Ziemlich hohe Lautst√§rke

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Bartschneidern in Kurzform:

Was sind die besten Bartschneider?

Barttrimmer der Marken Bosch, Philips und Panasonic k√∂nnen regelm√§√üig mit der Qualit√§t √ľberzeugen und sind damit beliebte Produkte. Aber auch die Marken Remington und Gillette haben gute Bartschneider. Die besten Barttrimmer zeigt unsere Bestenliste.

Was ist der Unterschied zwischen Bartschneidern und Barttrimmer?

Grunds√§tzlich gibt es keinen Unterschied zwischen Bartschneidern und Barttrimmern. Beide Ger√§te sind f√ľr das genaue Trimmen und Stutzen anstatt dem kompletten Abrasieren zust√§ndig. Bei der Bezeichnung Bartschneider sind h√§ufig nur mehr Aufs√§tze im Lieferumfang enthalten, um auch breitere Fl√§chen zu schneiden. Dahingegen sind Barttrimmer ein pr√§ziserer sprachlicher Ausdruck, der die Funktion des genauen Trimmens w√∂rtlich wiederspiegelt.

Wie lange hält ein Barttrimmer?

Bei Barttrimmern sollten Nutzer nach circa 18 Monaten das Scherblatt und der Klingenblock wechseln, wenn diese davor richtig ges√§ubert wurden. Die Akkulaufzeit von Bartschneidern liegt in der Regel zwischen einer dreiviertel und einer vollen Stunde. Das bedeutet bei einer f√ľnf min√ľtigen Nutzung pro Tag, kann die Batterie zwischen 9 und 12 Tagen halten.

F√ľr was ist ein Barttrimmer?

Barttrimmer sind f√ľr alle Personen sinnvoll, die ihren Bart an allen Stellen und Konturen aufs kleinste Detail stylen wollen. Die Ger√§te sind somit nicht f√ľr eine Rasur ohne Stoppeln gedacht, sondern f√ľr das Trimmen und Stutzen.

Kann man sich mit einem Barttrimmer auch die Haare schneiden?

Da Barthaare normalerweise eine dickere Struktur haben also Kopfhaare, k√∂nnen Nutzer mit einem Barttrimmer theoretisch auch die Haare schneiden. Anders herum sollten Anwender die Nutzung eines Haarschneiders f√ľr Barthaare vermeiden, da dies zu ungew√ľnschten und unangenehmen Stylingergebnissen f√ľhren kann. Generell empfiehlt es sich einen separaten Barttrimmer und einen Haarschneider zuzulegen.

Welchen Barttrimmer benutzen Friseure?

In der Regel greifen Friseure auf Markenbartschneider zur√ľck, da diese eine bessere Qualit√§t bei den Materialien vorweisen, wodurch sich bessere Ergebnisse stylen lassen. Zudem kommt, dass Barttrimmer von Marken meistens l√§ngenverstellbar sind und sich deshalb viele verschieden Looks zaubern lassen.