Apple iPhone 4 16GB Test

1,9 03/2012
Berechnung der Gesamtnote*
Testberichte
43 Testberichte Teilnote 1,75
Kundenbewertungen
123 Kundenbewertungen Teilnote 2,10
Gesamtnote 1,85
Auf einer Skala von 0 bis 100 Punkten entspricht die Testsieger-Note 83 Punkten.

* Die Gesamtnote für das Produkt ergibt sich aus den Teilnoten der Bereiche Testberichte (75 %) und Kundenbewertungen (25 %).
 

Apple iPhone 4 16GB

Das Apple iPhone 4 hat zwar Schwächen, kann jedoch mit seiner Eleganz und dem bekannten Markennamen punkten. Es ist besonders gut für Multimedia-Anwendungen geeignet und spielt gerade dort seine volle Stärke aus.

Ähnliche Produkte:
Nokia Lumia 520
 
59,00 €
Huawei Ascend Y330 weiß
 
59,00 €
Huawei Ascend Y330 rot
 
59,49 €
Huawei Ascend Y330 blau
 
59,84 €
Apple iPhone 4 16GB Testberichte

Dieser Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Preis:
«Weiter einkaufen Zum Warenkorb»
Zusammenfassung der Testberichte über Apple iPhone 4 16GB
Apple iPhone 4 - Smartphone mit HD-Display
Von testsieger.de, 01.11.2010

Das Smartphone Apple iPhone 4 zeichnet sich durch seine schlanke, flache und kompakte Bauform aus. Es liegt mit seinem fein verarbeiteten Gehäuse aus Glas und Metall gut in der Hand. Die schmutzanfällige Glasplatte sollte allerdings regelmäßig gereinigt werden. Das große, helle und hochauflösende Display beeindruckt im Test mit brillanter Schärfe, die Darstellungsqualität übertrifft die meisten Konkurrenzmodelle. Zudem verfügt das iPhone 4 über ein schnelles Betriebssystem, lediglich die Akkuleistung kann sich vor allem beim Spielen reduzieren. In der Beurteilung der Sprachqualität sind sich die Testberichte uneins. Die Empfangsleistung wird als nur mäßig bezeichnet, zumal bei schwankender Signalstärke. Als Extra verfügt das Apple iPhone 4 über eine HD-Kamera, die eine hervorragende Bildqualität bietet. Kritisiert wird jedoch in manchen Testberichten, dass das Smartphone nur zu einem hohen Preis zu erwerben ist. Auch sind am iPhone keine Anschlussmöglichkeiten für MicroUSB und HDMI vorgesehen.

  Fazit: Das Apple iPhone 4 hat zwar Schwächen, kann jedoch mit seiner Eleganz und dem bekannten Markennamen punkten. Es ist besonders gut für Multimedia-Anwendungen geeignet und spielt gerade dort seine volle Stärke aus.
  HD-Kamera
kompakte, komfortable Bauart
hochauflösendes Display
vielseitig erweiterbar
  hoher Preis
Anschlussmöglichkeiten für HDMI und MicroUSB fehlen
 
Zusammenfassung der Erfahrungsberichte
Apple iPhone 4 – Smartphone der Spitzenklasse
Von testsieger.de, 09.12.2010
Das Apple iPhone ist ein Smartphone für gehobene Ansprüche. Sein elegantes Äußeres ist aber nach Meinung einiger Nutzer nicht nur vorteilhaft. Das Gerät ist recht empfindlich, sodass eine entsprechende Schutzhülle sinnvoll ist. Das Display reagiert äußerst präzise und sticht im Vergleich mit anderen Smartphones deutlich hervor. Das Apple iPhone 4 kann durch unzählige Apps, die zum Teil kostenlos erhältlich sind, den individuellen Bedürfnissen umfangreich und präzise angepasst werden. Diese Art der Personalisierung in einem derart großen Umfang ist derzeit immer noch einzigartig am Markt. Einige Erfahrungsberichte sprechen von gelegentlichen Empfangsproblemen, dabei scheint es sich jedoch nicht um ein flächendeckendes Problem zu handeln. Sowohl Musik- als auch Sprachqualität überzeugen vollends und sind durchgehend auf sehr hohem Niveau. Das Betriebssystem wird kontinuierlich weiter entwickelt und verbessert. Zudem ist das Handy zum Surfen im Internet hervorragend geeignet.
  Fazit: Wer mit seinem Handy mehr als nur telefonieren möchte, liegt mit dem Apple iPhone 4 richtig. Unzählige Apps machen das Gerät zu einem vielseitigen Smartphone, das durch Eleganz und leistungsstarke Hardware überzeugt.
  elegantes Design
umfangreiche Apps
hohe Musik- Sprachqualität
leistungsstarke Hardware
  gelegentliche Empfangsprobleme
Apple iPhone 4 16GB Testberichte
Quelle Testbericht
sftlive.de
(Ausgabe 03/2012)
"sehr gut" (1,5)   -  90 von 100 Punkten
  Brillantes Display mit guter Auflösung; Kompaktes Design, hochwertige Materialien; Flotte Arbeits- und Spielegeschwindigkeit
  Speicher nicht erweiterbar
handytarife.de
(12/2011)

"Apple-Fans wie Medienvertreter rechneten fest damit, dass Konzern-Chef Tim Cook dieser Tage ein iPhone 5, iPhone 6 oder iPhone 7 aus dem Hut zaubert, stattdessen präsentierte dieser eine aufgebohrte Version des iPhone 4, welche Cook iPhone 4S nannte. Während Technikfans enttäuscht nach Hause gingen, lohnt der Blick auf die technischen Daten eben dieses "neuen alten" iPhone, denn es setzt auf einen A5-Prozessor - und springt auf den Dual-Core-Zug auf..."

  Fazit: "Was haben sich Technik-Fans aus aller Welt nicht über das neue iPhone aufgeregt, das es gewagt hat im Anzug seines Vorgängermodells an den Start zu gehen. Doch ein Blick unter die Haube des 9,3 Millimeter dünnen Gehäuses zeigt, dass Apple den Turbo in Form eines A5-Dual-Core-Prozessors eingebaut hat. Dieser verleiht dem Smarpthone aus Cupertino Flügel. Derart schnell sind zunächst auch Sicherheitsfunktionen zu umgehen, startet man den Sprachdienst Siri bei aktivierter Code-Eingabe..."
  Zum Test
connect.de
(Ausgabe 11/2011)
"gut" (1,9)   -  83 von 100 Punkten
  Fazit: Das Iphone gehört zu den besten Webphones. Dennoch haben die Topmodelle aus dem Android-Lager mehr zu bieten.
Stiftung Warentest
(Ausgabe 09/2011) Platz 2 von 15
"gut" (2,0)   -  80 von 100 Punkten
  Fazit: "Beste Kamera. Sie macht gute Fotos und Videos, Sehr guter, hochauflösender Touchscreen. Sehr gut für Surfen und E-Mail. Sehr stabil. Der Akku ist gut, aber nicht vom Nutzer wechselbar. Ein Antennenproblem zeigt sich, wenn der Spalt links unten berührt wird. Der 14 Gigabyte freie Speicher ist nicht erweiterbar. Kein Radio. Braucht iTunes-Programm."
  Zum Test
sftlive.de
(Ausgabe 08/2011)
"sehr gut" (1,4)   -  92 von 100 Punkten
  Größte App-Auswahl; Konkurrenzlos scharfes Display; Design und Materialien
  Kleine Flash-Inhalte; Speicher nicht erweiterbar; Akku nicht austauschbar
plusxaward.de
(07/2011)
Award ausgezeichnet für: Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort

"Das Apple iPhone 4 ist der jüngste Nachfolger des Trendsetters in der Welt der Mobiltelefone, und hat mit den Videotelefonaten via FaceTime einmal mehr eine neue Funktion mitgebracht. Die nochmals schnellere Technik steckt in einem hochwertig verarbeiteten Aluminiumgehäuse und über den AppStore hat man Zugriff auf tausende von Anwendungen und Inhalten."

  Zum Test
pcworld.in
(06/2011)
"sehr gut" (1,5)   -  90 von 100 Punkten

"A gorgeous display, high-quality camera, and fast processor are the best reasons to buy Apple's latest iPhone."

  Gorgeous high-resolution screen; Fast A4 processor with lots of RAM; Easy-to-use FaceTime videoconferencing; 5-megapixel camera takes great stills and good HD video; Longer battery life than previous iPhones; Support for iOS 4 features, including multitasking
  Hand placement can disrupt cellular signals; Glass front and back could prove overly fragile; Not able to play back HD video to external display
  Fazit: "The iPhone 4 is, in many ways, the best iPhone Apple has ever made. It's faster than the 3GS, yes, but it's the screen that is the biggest leap forward in quality. The new face-forward camera not only works well with FaceTime, but opens the door to all sorts of other videoconferencing possibilities in the future..."
  Zum Test
chip.de
(12/2010)
"gut" (1,7)   -  87 von 100 Punkten

"iPhone 4 haben oder hassen: Die Einen schwören auf das iPhone als das einzig wahre Handy, die Anderen verteufeln es von ganzem Herzen. Schluss mit der Gefühlsduselei - wir zeigen in unserem iPhone 4 Test, wie gut das Apple-Früchtchen wirklich ist."

  Fazit: "Sehr elegantes Design, zeitgemäße Kamera, ein tolles HD-Display und flotte Performance: Das iPhone 4 enttäuscht die Erwartungen der Nutzer und unserer Tester nicht. Apple hat an vielen richtigen Rädchen gedreht. Eines können wir ohne Zweifel sagen: Das iPhone 4 ist das beste iPhone bislang..."
  Zum Test
chip.de
(12/2010)
"gut" (1,7)   -  87 von 100 Punkten
  HD-Display; Feine Verarbeitung, cooler Look; Flotte Performance; Lange Ausdauer
  Teuer; Akustikschwäche; Akku nicht austauschbar
  Fazit: "Sehr elegantes und leistungsstarkes Touch-Phone mit vielen Highlights und hohem "Haben-will-Faktor". Schwächen bei den Basics wie Akustik und Mobilfunk-Empfang."
  Zum Test
handytarife.de
(12/2010)
"gut" (2,0)   -  80 von 100 Punkten

"Das weltweit meistdiskutierte Handy geht nun unter dem Namen iPhone 4 in die Mobilfunk-Historie ein und zeigt sich mit einer Bautiefe von 9,3 Millimetern zudem als äußerst schlanker Vertreter seiner Zunft. Dennoch stellt das Gerät wahlweise 16 oder sogar 32 GB internen Speicherplatz zur Verfügung, was zum Anlegen eines voluminösen Musikarchivs verführt. Dank der iPod-Software und den damit verbundenen Sortierhilfen geht dennoch kein Song verloren. Das 3,5 Zoll messenden Display löst nun mit 960 x 640 Pixeln auf und trägt deshalb den Beinamen Retina, was Netzhaut bedeutet."

  Fazit: "Mit dem iPhone 4 wollte Apple den Handymarkt „mal wieder“ revolutionieren und verpasste seinem neuesten, 137 Gramm schweren, Handy erstmals eine 5 Megapixel Kamera samt LED-Licht. Die 16 GB Speicher, die intern zur Verfügung stehen, bieten zudem jede Menge Platz für Musik, welche mit der talentierten iPod-Software wiedergegeben werden. Eine universelle Klinkenbuchse erlaubt den fixen Kopfhörertausch. Allerdings muss zum Verwalten des Geräts iTunes auf dem Computer installiert sein, was gewissermaßen Fluch und Segen gleichzeitig darstellt."
  Zum Test
areamobile.de
(12/2010)
"gut" (1,9)   -  83 von 100 Punkten
  einzigartiges Gehäuse aus Glas und Metall; ultraflaches und kompaktes Smartphone; knackscharfes Display; HD-Kamera mit Camcorder-Qualität; intuitives und schnelles Betriebssystem; hervorragende Sprachqualität; App Store mit 200.000 Programmen; iTunes mit Millionen von Songs
  hoher Preis; Zwangsbindung an Netzbetreiber; Display könnte größer sein; Qualität der Fotos nur Durchschnitt; keine Speichererweiterung mit microSD; keine Anschlüsse für microUSB und HDMI; starre und kaum individualisierbare Benutzeroberfläche
  Fazit: "Im iPhone 4 Test punktet das Smartphone mit einem einzigartigen Design, einem unglaublich scharfen Display und mit der einfachen Anbindung an elektronische Bücher, Apps und Musik. Aber dafür verlangt Apple einen heftigen Aufpreis. Besitzer eines iPhone 3GS empfehlen wir keinen Neukauf, sie sollten auf die nächste Generation warten. Erfahrungsgemäß bringt Apple jedes Jahr einen Nachfolger auf den Markt..."
  Zum Test
betabuzz.de
(09/2010)
"gut" (1,7)   -  87 von 100 Punkten

"Das iPhone 4 ist ein Smartphone, das komplett über Fingergesten auf einem berührungsempfindlichen Display gesteuert wird. Das wahlweise in schwarz oder weiß sowie mit 16 oder 32 GB Flashspeicher erhältliche Gerät bietet eine Auflösung von 960 x 640 Bildpunkten bei 326 ppi. ..."

  schnelle Performance; gute Verarbeitung; simples Bedienkonzept; scharfes Display; gute Kamera
  teuer; SIM-Lock durch Vertragsbindung; fehlende Flash-Unterstützung
  Fazit: "Das Apple iPhone 4 ist – unter dem Strich – sicherlich das derzeit beste Smartphone im Hochpreissegment. Die letzten HTC Modelle wie „Desire“ preschten zwar mit großen Schritten in jene Qualitätssegmente vor, konnten diese aber – zumindest noch – nicht erreichen. Wer gerade ohnehin einen neuen Mobilfunk-Vertrag abschließen möchte, sollte Apples Vorzeigetelefon unbedingt in Erwägung ziehen."
  Zum Test
tarifagent.com
(09/2010)
"sehr gut" (1,5)   -  90 von 100 Punkten
  Fazit: "Hardwaretechnisch hat das iPhone 4 deutlich aufgeholt und liegt nun gleich auf mit Top-Smartphones anderer Hersteller. Dank dem 1-GHz-Prozessor ist es schneller als sein Vorgänger, auch der Akku hat leistungsmäßig deutlich zugelegt. Die Nase vorn hat Apple in Sachen Display-Technologie. Es ist nicht vermessen zu sagen, dass das beim iPhone 4 verwendete Retina Display derzeit die unangefochtene Nummer 1 am Markt ist und somit der Maßstab für künftige Entwicklungen der Konkurrenz (die sicher nicht lange auf sich warten lassen wird). ..."
  Zum Test
magnus.de
(09/2010)

"nsonsten bleibt das iPhone trotz aller Innovationen eben ein iPhone – der Umgang im Alltag ist angenehm unspektakulär, es funktioniert alles so, wie es soll. Die herausragenden Neuerungen – vor allem die Kamera, das Display und den wesentlich besseren Akku – gewinnt man so schnell lieb, dass man es sich nach wenigen Tagen gar nicht mehr vorstellen kann, wie es ohne war. Beste Voraussetzungen also, dass einem das fantastische iPhone 4 auch nach Monaten nicht gleichgültig wird. "

  Zum Test
Stiftung Warentest
(Ausgabe 09/2010) Platz 3 von 18
"gut" (2,3)   -  74 von 100 Punkten

"Flaches Telefon, Bildschirmtastatur. GPS. Anmeldung bei Apple erforderlich. Kamera mit Autofokus. Zweitkamera für Videotelefonie („Facetime“, nur über WLan mit anderen iPhone 4). Display detailreich. Musikspieler klingt über mitgelieferte Ohrhörer gut, läuft fast 60 Stunden. Speicher nicht erweiterbar."

connect.de
(Ausgabe 10/2010) Platz 3 von 14
"gut" (1,9)   -  82 von 100 Punkten

"Mit seinem großen, hellen Display und dem integrierten Kompass macht sich das iPhone als Routenführer perfekt - sowohl im Auto als auch zu Fuß."

PC go
(Ausgabe 09/2010)
"gut" (2,1)   -  79 von 100 Punkten
  Display; Design; Kamera; Ausstattung
  Sende- und Empfangsqualität
  Fazit: "Auch im neuen Outfit ist das iPhone ein echt cooles Gerät, das einfach Laune macht. Das bessere Display, die höher auflösende Kamera und neue Funktionen wie die Videotelefonie erhöhen den Spaßfaktor durchaus. Unzulänglichkeiten und der hohe Preis müssen dabei aber in Kauf genommen werden."
area-dvd.de
(08/2010)

"AREA DVD ausgezeichnet"

  Exzellentes Display; Im WiFi-Betrieb dank WLAN-n enorm schnell; Ausgezeichnete eingebaute Foto- und Videokamera; Überragende Verarbeitung; Sehr einfaches Handling; Durch Applikationen aus dem AppStore grenzenlos individualisierbar; Apps können in themenbezogenen Ordnern zusammen gefasst werden
  Empfangsqualität zu verbessern; Akkuperformance nur durchschnittlich; Akku fest eingebaut; Kein Slot für externe Speichererweiterungen
  Fazit: "Das iPhone 4 ist ohne Zweifel das beste iPhone, das es bislang gab. In vielen Bereichen werden Glanzpunkte gesetzt, vereinzelt findet sich aber auch Schattenseiten, die zu vermeiden gewesen wären"
  Zum Test
zdnet.com.au
(07/2010)
  Zippy 1GHz processor; Retina display is razor sharp; One of the fastest cameras we've seen in a phone
  The much-discussed antenna issue; Design lacks the ergonomics of previous models; Not a substantial performance bump from 3GS
  Fazit: "Some will still consider Apple's iPhone the benchmark for today's smartphones, but its revised design raises issues we haven't seen in a phone of this calibre before. Those upgrading from an iPhone 3G would be wise to consider a 3GS instead."
  Zum Test
cnet.com.au
(07/2010)
"gut" (2,0)   -  80 von 100 Punkten

"Some will still consider Apple's iPhone the benchmark for today's smartphones, but its revised design raises issues we haven't seen in a phone of this calibre before. Those upgrading from an iPhone 3G would be wise to consider a 3GS instead."

  Zippy 1GHz processor; Retina display is razor sharp; One of the fastest cameras we've seen in a phone
  The much-discussed antenna issue; Design lacks the ergonomics of previous models; Not a substantial performance bump from 3GS
  Fazit: "Apple tried every shady trick in the book to cover up "antennagate", from blaming its customers for holding it wrong, to blaming it on its network signal attenuation algorithm, to playing down the severity by dragging other mobile vendors into the debate. When it's all said and done, you simply can't deny there is a flaw in the phone's design and an easily replicable network reception problem. ..."
  Zum Test
zdnetasia.com
(07/2010)
"gut" (2,0)   -  80 von 100 Punkten
  Zippy 1GHz processor; Retina display is razor sharp; One of the fastest cameras we've seen in a phone
  The much-discussed antenna issue; Design lacks the ergonomics of previous models; Not a substantial performance bump from 3GS
  Fazit: "Some will still consider Apple's iPhone the benchmark for today's smartphones, but its revised design raises issues we haven't seen in a phone of this calibre before. Those upgrading from an iPhone 3G would be wise to consider a 3GS instead."
  Zum Test
pcadvisor.co.uk
(07/2010)

"The Apple iPhone 4 is the thinnest smartphone in the world with the highest resolution display ever built into a phone handset. Read our Apple iPhone 4 review to find out if it should be your next mobile phone ..."

  Fazit: "Apple's fourth-generation smartphone really is its best yet, notwithstanding controversy about external antennae. In our tests, reception was outstanding. Its screen is the highest resolution of just about any screened gadget, with amazing colour and definition. ..."
  Zum Test
macwelt.de
(07/2010)

"Die Medien sprechen vom größten Image-Schaden in der Geschichte Apples, der iPhone-Hersteller wiegelt ab: alles halb so schlimm! Doch was steckt wirklich hinter dem Antennenproblem des iPhone 4? Wir haben es in der Praxis getestet."

  Fazit: "Ohne Zweifel: Das Antennendesign des iPhone 4 ist empfindlicher als das des iPhone 3GS. Der Todesgriff führt beim iPhone 4 zwar nur sehr selten zu kompletten Signalverlusten, die Handhaltung "spitze Finger" bringt aber deutlich höhere Datenraten. Die Bumper, die Apple allen iPhone-4-Kunden anbietet, haben also durchaus Ihren Sinn."
  Zum Test
inside-handy.de
(07/2010)
"sehr gut" (1,3)   -  95 von 100 Punkten

"Kein Gerät auf dem Markt spaltet die Technik-affine Gesellschaft so sehr wie das iPhone. Während die einen es teilweise vergöttern und auch über offensichtliche Mankos hinwegsehen, stürzen sich die anderen genau auf diese negativen Punkte – teils zu Recht, teils aber auch aufgrund von Unwissenheit. ..."

  exzellente Verarbeitung und hochwertige Materialien; sehr scharfes Display; ausgezeichnete Bildqualität bei gutem Licht; einfaches und klar strukturiertes Betriebssystem; Programmvielfahlt; Videotelefonie in beindruckender Qualität
  hoher Empfangsverlust bei Berühung der linken unteren Seite; aggressive Rauschunterdrückung bei wenig Licht; MP3-Ausgabe über Lautsprecher ohne Dynamik; hoher Preis
  Fazit: "Man kann es drehen und wenden wie man will. Das iPhone 4 ist ein feines Stück Ingenieurskunst, keine Frage. Genauso unumstritten ist aber auch die Tatsache, dass dies nicht das perfekte Handy ist und durchaus noch Platz für Kritik lässt. Apple kommt wieder einmal mit einer Menge an neuen, und vor allem brauchbaren, Innovationen daher, wie den Kreiselsensor, das IPS-LCD oder den rückseitig belichteten Kamerasensor. ..."
  Zum Test
testgiant.de
(07/2010)
"sehr gut" (1,5)   -  91 von 100 Punkten

"iPhone 4, so nennt Apple die 4. Generation ihres iPhones. Das heiß erwartete neue Smartphone verspricht und bietet viel, doch wird es dem auch gerecht?"

  tolle und innovative Bedienung; ordentliche Leistung; 720p Video; HD Display
  schwankende Signalstärke; wird schnell schmutzig
  Fazit: "Die neue Kamera und die 720p Video Funktion sind sehr toll, auch bietet das Gerät an sich Qualität und Design. Lästig wird das Putzen der Glasplatte und die Akkuleistung sinkt beim Rumspielen spürbar schnell. Trotz schwankender Signalstärke ist die Gesprächsqualität ganz gut. Das Smartphone verdrängt zwar den Vorgänger, jedoch finden wir, dass sich die ganzen Neuerungen nur gering lohnen. Als sehr preiswerte Alternative bietet sich jetzt natürlich das iPhone 3GS an."
  Zum Test
tomshardware.thgweb.de
(07/2010)

"... Innerhalb von nur einer Woche hat Apple das iPhone 4 weltweit rund 1,7 Millionen Mal verkauft. Der überwiegende Teil der Käufer war oder ist bereits in Besitz eines der Vorgängermodelle, sodass man davon ausgehen darf, dass diese User mit den bisherigen iPhones zufrieden waren und daher das iPhone 4 quasi blind bestellt haben. ..."

  Fazit: "Nach einer Woche intensiver Benutzung von Apple iPhone 4 und HTC Desire lautet unser Fazit: Beide Telefone erfüllen nahezu alle Anforderungen, die man heute in Sachen Smartphone stellen kann. Die Geräte unterscheiden sich zwar bei Haptik, Optik und Bedienung, sind jedoch gleichermaßen funktionell und dabei intuitiv zu bedienen. Einen eindeutigen Sieger können wir nicht küren. ..."
  Zum Test
digital.world
(07/2010)
"gut" (2,0)   -  81 von 100 Punkten

"Das iPhone 4 ist im Vergleich zum iPhone 3G S einen Tick schmaler und deutlich flacher geworden. Das Design könnte man als etwas kantiger bezeichnen - es ähnelt nun vielen anderen Handys. Schlecht oder gar langweilig sieht das iPhone dennoch nicht aus. ..."

  Fazit: "Apple-Jünger haben das iPhone 4 sicher schon in der Tasche. Wer jedoch noch zaudert, tut dies zurecht. Denn das iPhone ist nicht mehr das Beste auf dem Markt - andere Hersteller wie HTC mit dem Desire oder Samsung mit dem Galaxy S haben in punkto Touchscreen, Schnelligkeit und Bedienbarkeit gleichgezogen. ..."
  Zum Test
pcwelt.de
(07/2010)

"Das iPhone 4 kommt mit einem hochauflösenden Display, das neue Maßstäbe bei der Schärfe setzt. Doch eine gute Darstellung allein ist nicht alles. Wie sich das iPhone 4 schlägt, verrät der Test."

  Fazit: "Apple-Jünger haben das iPhone 4 sicher schon in der Tasche. Wer jedoch noch zaudert, tut dies zurecht. Denn das iPhone ist nicht mehr das Beste auf dem Markt - andere Hersteller wie HTC mit dem Desire oder Samsung mit dem Galaxy S haben in punkto Touchscreen, Schnelligkeit und Bedienbarkeit gleichgezogen. Führend ist das iPhone 4 bei der Darstellung - kein anderes Display bietet schärfere Buchstaben und Bilder..."
  Zum Test
airgamer.de
(07/2010)
"gut" (1,7)   -  86 von 100 Punkten

"Ganz klar: Das vierte iPhone ist erwartungsgemäß das Beste. Dank des Luxus-Displays, der exzellenten Verarbeitungsqualität und der Vollausstattung lässt es die Vorgängermodelle hinter sich. Allerdings gibt es auch klare Schwachpunkte, allen voran die auffallend sensible Empfangsleistung und die teure Vertragsbindung. ..."

  Grandioses Display; Exzellente Ausstattung; Top-Bedienkomfort
  Mäßige Empfangsleistung; Kein auswechselbarer Akku; Eingeschränkte Bluetooth-Funktionalität
  Fazit: "Das bislang beste iPhone, allerdings immer noch mit bekannten Schwächen."
  Zum Test
digitalliving.ch
(07/2010)

"Apple hat nicht nur die Optik, sondern auch das Innenleben verändert. Auf den ersten Blick ist das vor allem beim sogenannten Retina-Display ersichtlich, das mit 960 x 640 Pixeln über eine höhere Auflösung verfügt. ..."

  Fazit: "Das iPhone 4 wirkt hochwertig und robust. Der Bildschirm liefert superschöne und extrem scharfe Bilder. Allerdings hält der Akku nur unwesentlich länger durch als beim Vorgänger. Zudem ist das Glasgehäuse anfällig auf Fingerabdrücke."
  Zum Test
pocket-lint.com
(06/2010)
"sehr gut" (1,5)   -  90 von 100 Punkten

"No phone has been as anticipated this year as Apple's update to its hugely popular iPhone 3GS, this time bringing in new hardware and a new design to complement a new operating system in iOS 4. We thought HTC Desire fever was big, but nothing can beat iPhone fever. ..."

  High resolution screen with great contrast; touch response; intuitive user interface; App Store; HD video play back
  Price; odd situation with network reception
  Fazit: "While there is space to improve the iPhone, you don't necessarily feel you are missing out. What you have is a device that is an excellent multimedia platform and open to a new generation of unfolding possibilities"
  Zum Test
focus.de
(06/2010)
"gut" (2,0)   -  80 von 100 Punkten

"Revolutionäres Telefon oder Schaumschläger? Kein Handy ist so umstritten wie das iPhone. Im Test zeigt sich: Das neue Modell hat zwar Antennenprobleme, stellt aber eine Glanzleistung dar."

  Fazit: "Auch wenn sich das bei Apple ein wenig anders anhören mag, so hat der Hersteller mit dem iPhone 4 keineswegs revolutionäre Neuerungen präsentiert, sondern gerade mal zur Konkurrenz aufgeschlossen. Selbst wenn es eines der ersten Smartphones mit WLAN n sein mag, so unterstützt es ausgerechnet das weniger überfüllte 5-Gigahertz-Band nicht..."
  Zum Test
hothardware.com
(06/2010)

"It was this month last year that Apple launched the iPhone 3GS. Records were broken in terms of sales, and overall demand looked like it couldn't possibly be higher. It was Apple's third iPhone, and the 3GS was arguably the least impressive upgrade to date. The iPhone 3G was a drastic improvement over the original iPhone; it added 3G support, a better camera, a whole new design and support for multi-media messaging. ..."

  Fazit: "The iPhone 4 is an impressive device, there's just no two ways about it. The hardware design isn't drastically different, but Apple's subtle changes are significant in terms of impact. The antenna system has been overhauled, though you may need a case if your particular phone experiences reception issues when held in the reported certain way. ..."
  Zum Test
laptopmag.com
(06/2010)
"gut" (2,0)   -  80 von 100 Punkten

"This time it’s personal. No, we’re not referring to the increasingly testy rivalry between Apple and Google’s multiplying Android army. We’re talking about how much more personal a communicator the iPhone 4 is relative to its predecessor. For the first time ever you can have face-to-face video chats (though for now only with other iPhone 4 owners), and Apple has so vastly improved the camera on its handheld that you'll think twice about using that pocket-size digicam or camcorder to record precious memories..."

  Fazit: "Apple’s latest smart phone raises the bar for displays, camera quality, and two-way video chat in a remarkably slim and sexy design."
  Zum Test
zdnet.co.uk
(06/2010)
"gut" (1,7)   -  86 von 100 Punkten

"With a revamped design, a sparkling new display, a speedy processor and additional features, Apple's iPhone 4 is the biggest upgrade to Apple's smartphone since the iPhone 3G. It's also the showcase handset for Apple's newest operating system, iPhone iOS 4, which adds a selection of long-overdue features, plus a selection of smaller tweaks that we weren't expecting. ..."

  Enhanced performance; Lovely new display; Improved design; Adds plenty of features, both by itself and via the iOS 4 update
  Multitasking entails some trade-offs; Home screen folders are limited to 12 apps
  Fazit: "With the iPhone 4, Apple again shows that it's a powerful smartphone player. It won't be for everyone, but the handset's striking design, loaded feature set and satisfying performance make it the best iPhone yet."
  Zum Test
cnet.de
(06/2010)
"gut" (1,7)   -  86 von 100 Punkten
  hohe Leistung und schnelle Reaktionen; hervorragendes, hochauflösendes Display; attraktives Design; gute Kamera; erstklassige Bedienung; praktische neue Funktionen
  Multitasking nur mit Einschränkungen; limitierte Ordner auf dem Homescreen; extrem teuer; SIM-Lock; unzeitgemäße Tarife
  Fazit: "Mit dem iPhone 4 beweist Apple, dass das Unternehmen ein starker Spieler im umkämpften Smartphone-Markt ist. Es ist kein Handy für jeden, und die extrem teuren Tarife sorgen für einen faden Beigeschmack. Aber unterm Strich bleibt das iPhone sexy, extrem gut ausgestattet, hervorragend zu bedienen und schnell - und ist damit eines der besten Smartphones, die es gibt."
  Zum Test
asia.cnet.com
(06/2010)
"gut" (1,7)   -  86 von 100 Punkten

"With a revamped design, a sparkling new display, a speedy processor, and additional features, Apple iPhone 4 is the biggest upgrade to Apple's smartphone since the iPhone 3G. It's also the showcase handset for Apple's newest operating system, iOS 4, which adds a selection of long-overdue features, plus a selection of smaller tweaks that we weren't expecting."

  Improved performance; lovely new display and an improved design; adds a ton of sorely needed features, both by itself and through the iOS 4 update
  Multitasking entails some trade-offs; home screen folders are limited to 12 apps; AT&T reception continues to be spotty
  Fazit: "With iPhone 4, Apple again shows that it's a powerful player in the smartphone wars. It won't be for everyone, and AT&T remains a sticking point, but the handset's striking design, loaded feature set, and satisfying performance make it the best iPhone yet."
  Zum Test
cnet.co.uk
(06/2010)
"sehr gut" (1,5)   -  90 von 100 Punkten

"The previous iPhone reboot, the iPhone 3GS, kept the same appearance as its predecessor, the iPhone 3G. This time, it's a whole new ball game, with the curved back of previous iPhones replaced by a flat, glass rear."

  Insanely high-resolution screen; Improved email handling; Longer battery life; Wonderfully easy to use; Blazingly fast; Simple multitasking functionality; Much improved camera
  Video calling that only works between iPhone 4 handsets over Wi-Fi; Signal drops when you hold the phone in a certain way; Doesn't feel as thin as it is; Expensive; Tied to iTunes software
  Fazit: "The iPhone 4 is expensive, but Apple's handset is faster, fresher and more fun than ever. Apple has perked up the camera, jazzed up the screen and smartened up the software to improve an already great phone, although the competition is catching up."
  Zum Test
digital.world
(06/2010)

"Das neue iPhone trägt die Bezeichnung "iPhone 4" und Steve Jobs war bei der Vorstellung des Geräts auf der WWDC anzumerken, wie stolz er auf das neue Apple-Baby ist. So bezeichnete er auch das iPhone 4 als den größten Sprung seit Einführung des iPhones. ..."

  Fazit: "Nach meinem ersten Eindruck ist das iPhone 4 ein Pflichtkauf für jeden Besitzer des ersten iPhone und des iPhone 3G. Und Anwender, die das iPhone 3GS besitzen, erhalten ebenfalls ein würdiges Upgrade..."
  Zum Test
fotointern.ch
(06/2010)

"In San Francisco tagt die Entwicklerkonferenz WWDC 2010 und präsentiert das iPhone 4. Dünner als bisher, mit einem noch besseren Display, 5 Megapixel Kamera, HD-Videofunktion 720p, FaceTime Videotelefonie und eine um bis zu 40 Prozent längere Sprechzeit sind die wesentlichsten Neuerungen des schlanksten Smartphone. ..."

  Zum Test
pcwelt.de
(06/2010)

"Apple hat das iPhone 4 vorgestellt. Aber erzählen kann ein Unternehmen viel. Wichtiger ist es, das Gerät selbst auszuprobieren. Wir werfen erstmalig einen ausführlichen Blick auf das iPhone 4."

  Fazit: "Bei der Kamera erhöht sich die Auflösung von bisher 3 Megapixel auf nunmehr 5 Megapixel. Außerdem wird der Kamera ein LED-Blitz, ein backlit-Sensor und ein 5facher digitaler Zoom spendiert. Mit der Kamera können auch Videos mit einer Auflösung von 720p und 30 Bildern pro Sekunde gefilmt werden..."
  Zum Test
pcworld.com
(06/2010)
"gut" (2,0)   -  80 von 100 Punkten
  Beautifully designed hardware and software; Excellent still and video camera
  New antenna is a major design fail
  Fazit: "The iPhone 4 is a major upgrade from its predecessor, the iPhone 3GS, in everything from the camera quality to data speeds."
  Zum Test
stuff.tv
(06/2010)

"The iPhone 4 is here – and it's the most significant update to Apple's mobile messiah thus far. The new design is better in the flesh than in pictures – in particular, the reinforced glass on both front and back turns the plasticky iPhone into a true object of desire. The steel rim acts as an aerial, too, and reception is noticeably improved..."

  Fazit: "Shinier, faster, slicker. Still the greatest gadget ever, but more so."
  Zum Test
Kundenbewertung zu Apple iPhone 4 16GB
 

Apple iPhone 4 16GB Bewertung: Testsieger.de hat 123 Bewertungen von Testsieger.de- und amazon.de-Usern gesammelt und analysiert. Die durchschnittliche Bewertungsnote ist "gut" (2,10) - 78 von 100 Punkten. (Stand: 17.10.2011)

EINFACH TEUER !!

Von Ali Baba, 18.10.2010

1)
es ist anfälligen als der iphone 3 !!!

unbeschreiblich teuer !!

aber gut, ich wollte es haben

schon so viele apps gekauft.. wie soll ich jetzt wechseln?
mir bleiben jede menge freiminuten am monatsende und sms was ich noch verschicken könnte

damals wollte ich nur damit angeben können.. und habe es allen gezeigt..
mittlerweile fühle ich mich mit eine firma verheiratet zu sein!! lol

naja, größere displays gibts auch schon..
und sehr wichtig, nicht in praller sonne vorführen, sonnst sieht man nich so viel

2)
aber falls ein anderer iphone besitzer noch zuhört dann sage ich immer

- dass ist ganz super, ja, echt
- ich bin glücklich damit, doch, doch
- das ist der gößte iphone was es gibt (dass stimmt aber! ich habe nicht gesagt dass das der größte smartphone ist!)

Oktober 2010  
Eigene Meinung abgeben
Apple iPhone 4 16GB: Produktdetails
Generelle Merkmale
Betriebssystem iOS
Betriebssystem-Version iOS 4.3
Kategorie Handys / Smartphones ohne Vertrag
Produkttyp Smartphone
Bauart Standard (Bar)
SAR-Wert in W/kg 0.93
Kamera
Digitaler Zoom (x-fach) 5
Auflösung Hauptkamera in Megapixel 5
Foto-Auflösung in Pixel (Höhe) 1944
Foto-Auflösung in Pixel (Breite) 2592
Integrierter Blitz ja
Video-Auflösung in Pixel HD 720p
Ausstattung
Dual-SIM nein
Integrierte Kamera ja
Anzahl SIM-Kartenslots 1
E-Mail-Funktion ja
Dateneingabe Touchscreen
Steckplatz für Speicherkarten nein
Integriertes Radio nein
LTE nein
NFC nein
GPRS ja
Video Client ja
EDGE ja
Integrierter TV-Tuner nein
Autofokus ja
HSDPA ja
GPS-Software ja
Farbdisplay ja
Anschlüsse
Bluetooth ja
USB-Anschluss ja
A2DP ja
Datenübertragung
WLAN ja
Technologie WCDMA (UMTS)
HSPA+ nein
Größe / Gewicht
Breite in mm 58.6
Höhe in mm 115.2
Tiefe in mm 9.3
Gewicht in Gramm 137
Display
Display-Technologie Retina-Display (IPS)
Auflösung des Displays in Pixel 960 x 640
Display in Zoll 3,5
Bildschirmdiagonale in cm 8,89
Anzahl Displays 1
Anzahl Display-Farben 16 Millionen Farben
Messaging
Instant-Messaging-Funktion nein
Push E-Mail ja
Betriebszeiten
Sprechzeit in Stunden 7
Stand-by Zeit in Tagen 12,5
Prozessor
Prozessor-Marke Apple
Prozessor-Nummer A4
Anzahl Prozessorkerne 1
Speicher
Speicherkapazität in GB 16
Ähnliche Produkte:
Nokia Lumia 520
 
59,00 €
Huawei Ascend Y330 weiß
 
59,00 €
Huawei Ascend Y330 rot
 
59,49 €
Huawei Ascend Y330 blau
 
59,84 €