Produktfilter
Filter werden geladen...
1-20 von 708 Ergebnissen
  • Sony HDR-PJ810E
    1,304/2014HD-
    Camcorder
    Sony HDR-PJ810E  
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 12 AVCHD Progressive
    nur 819,00 €
    1.173,39 €
    Zum Produkt
  • Sony HDR-PJ330
    1,904/2014
    Sony HDR-PJ330
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 30 AVCHD Progressive
    nur 349,00 €
    428,56 €
    Zum Produkt
  • Sony HDR-CX240E
    2,002/2014
    Sony HDR-CX240E  
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 27 AVCHD
    nur 184,90 €
    308,88 €
    Zum Produkt
  • Panasonic HC-V550
    1,502/2014 
    Panasonic HC-V550
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 50 AVCHD Progressive
    nur 303,32 €
    422,95 €
    Zum Produkt
  • Panasonic HC-V757
    2,004/2014
    Panasonic HC-V757
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 20 MPEG4
    nur 491,99 €
    576,28 €
    Zum Produkt
  • Sony HDR-CX330EB
    2,305/2014
    Sony HDR-CX330EB
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 30 -
    nur 237,77 €
    312,24 €
    Zum Produkt
  • Panasonic HC-V250
    2,304/2014
    Panasonic HC-V250
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 50 AVCHD Progressive
    nur 259,90 €
    353,18 €
    Zum Produkt
  • Canon Legria HF R506
    2,302/2014 
    Canon Legria HF R506
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 32 AVCHD
    nur 210,00 €
    359,81 €
    Zum Produkt
  • Sony HDR-CX900
    1,705/2014
    Sony HDR-CX900  
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 12 AVCHD
    nur 1.286,00 €
    1.546,35 €
    Zum Produkt
  • Panasonic HC-W858
    1,604/2014
    Panasonic HC-W858  
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 20 MPEG4
    nur 649,00 €
    826,73 €
    Zum Produkt
  • Sony FDR-AX100E
    1,808/2014
    Sony FDR-AX100E  
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    4K Ultra High Definition 12 MPEG4
    nur 1.719,00 €
    2.306,74 €
    Zum Produkt
  • Panasonic HC-V757 weiß
    2,004/2014
    Panasonic HC-V757 weiß
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 20 MPEG4
    nur 491,99 €
    624,85 €
    Zum Produkt
  • Sony HDR-MV1
    2,009/2014
    Sony HDR-MV1  
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD - MPEG-4 AVC/H.264
    Testberichte (3)
    nur 299,00 €
    553,52 €
    Zum Produkt
  • Panasonic HC-V250 rot
    2,304/2014
    Panasonic HC-V250 rot
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 50 AVCHD Progressive
    nur 267,99 €
    305,25 €
    Zum Produkt
  • Rollei Car DVR-110
    2,304/2014
    Rollei Car DVR-110  
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full-HD nein AVCHD
    nur 99,00 €
    175,05 €
    Zum Produkt
  • Panasonic HC-V550CT inkl. VW-CTR1
    1,502/2014 
    Panasonic HC-V550CT inkl. VW-CTR1
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 50 AVCHD
    nur 408,00 €
    514,90 €
    Zum Produkt
  • Canon Legria Mini X
    1,706/2014
    Canon Legria Mini X
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD - MPEG4
    nur 507,00 €
    Zum Produkt
  • Samsung HMX-F90 schwarz
    3,209/2013
    Samsung HMX-F90 schwarz
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    High Definition 52 MPEG4
    nur 181,90 €
    315,92 €
    Zum Produkt
     
  • Canon Legria HF R56 braun
    2,402/2014
    Canon Legria HF R56 braun
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD 57 AVCHD
    nur 315,00 €
    393,84 €
    Zum Produkt
  • Somikon DV-812HD
    3,404/2014
    Somikon DV-812HD  
    Auflösung Optischer Zoom (x-fach) HD Videoformat
    Full HD - -
    nur 69,90 €
    80,20 €
    Zum Produkt
1-20 von 708 Ergebnissen
Seite1 2 3 ... 17 18 19 ... 34 35 36 >
  • Testquelle Testbericht Testsieger
    videofilmen.schiele-schoen.de
    (Ausgabe 06/2013)

    4 Projektoren mit Beamerfunktion im Testduell

    Augabe 06/2013 des Magazines videofilmen nimmt vier aktuelle Camcorder mit Beamerfunktion unter die Lupe. Das beste Gerät für mobiles Kino und Testsieger ist der Sony HDR-PJ780VE mit sehr guter Bewertung. Grund für dieses Ergebnis sind 35 Lumen Projektionsstärke, ein brillantes Display und erstklassiger Bildstabilisator. Dicht verfolgt wird der Sieger vom Sony HDR-PJ420VE mit ebenfalls sehr guter Auszeichnung und wird von der Redaktion als Kauftipp empfohlen. Weiter zum Test

    Sony HDR-PJ780VE

    Sony HDR-PJ780VE "gut" (2,2)
    1.199,00 €
    videofilmen.schiele-schoen.de
    (Ausgabe 05/2013)

    4 Camcorder im Vergleichstest

    Das Magazin Videofilmen hat vier Camcorder einem Vergleichstest unterzogen. Am meisten sind die Redakteure von dem Panasonic HC-V727 angetan und loben den Manual-Modus, den 50p-Modus und das sehr gute Display. Auf dem zweiten Platz reiht sich der Sony HDR-CX410 ein und erhält den Award "Kauftipp". Die Tester sind vor allem von der WiFi-Funktion und dem 50p-Modus überzeugt. Auf dem dritten Rang landet der Canon Legria HF R48 . Weiter zum Test

    Panasonic HC-V727 chocolate

    Panasonic HC-V727 chocolate "gut" (2,3)
    videoaktiv
    (Ausgabe 04/2013)

    3 günstige Camcorder für Kreative

    Drei günstige Camcorder-Modelle große Marken - JVC, Panasonic und Sony - hat das Magazin Videoaktiv getestet. Dabei schafft es der Panasonic HC-V727 aufgrund der erweiterten Wi-Fi-Funktion auf den ersten Platz. Bemängelt wird in erster Linie nur die komplizierte Bedienung. Den zweiten Platz belegt die Sony HDR-CX 410 VE , die vor allem mit dem integrierten extrem effizienten Bildstabilisator punktet. Die JVC GZ-EX 515 BEU ist das im Test günstigste Modell und landet auf dem dritten Platz. Weiter zum Test

    Panasonic HC-V727 chocolate

    Panasonic HC-V727 chocolate "gut" (2,5)
    videoaktiv
    (Ausgabe 04/2013)

    4 Mittelklasse-Camcorder

    Vier Mittelklasse-Camorder hat das Magazin Videoaktiv getestet. Als Testsieger führt der JVC Everio GZ-VX 815 BE das Feld an und verweist die anderen Modelle auf die weiteren Plätze. Zweitplatziertes Gerät ist der Sony HDR-PJ 420 VE vor dem Canon Legria HF R48 . Negativ bei allen getesteten Camcordern ist der Umstand, dass kein Gerät über einen Sucher verfügt. Weiter zum Test

    JVC GZ-VX815BEU

    JVC GZ-VX815BEU "befriedigend" (2,8)
    videoaktiv
    (Ausgabe 03/2013)

    4 AVCHD-Top-Camcorder im Test

    Das Magazin Videoaktiv ernennt den Panasonic HC-X 929 zum besten Camcorder im Vergleichstest von vier Geräten. Das Bild zeichnet sich durch die exzellente Schärfe und die sehr gute Farbwiedergabe aus. Den zweiten Platz teilen sich zwei Produkte - nämlich der Canon Legria HF G25 und der Sony HDR-PJ 780 VE . Beide Camcorder punkten mit der Schärfe, dem Kontrastumfang und dem geringen Bildrauschen. Auf dem vierten Rang reiht sich der Sony HDR-PJ 650 VE ein. Weiter zum Test

    Panasonic HC-X929

    Panasonic HC-X929 "gut" (2,2)
    715,40 €
    videoaktiv
    (Ausgabe 03/2013)

    JVC GY-HM 600 E vs. Sony PMW-150

    Sony gegen JVC heißt das Duell in Ausgabe 03/2013 des Magazins Videoaktiv. Im Vergleich der beiden Camcorder JVC GY-HM 600 E gegen Sony PMW-150 kann sich der erstgenannte knapp den Testsieg sichern. Er überzeugt durch die vielen Aufzeichnungsnormen und die sehr gute Lichtstärke. Das Gerät aus dem Hause Sony punktet mit der guten Schärfehilfe und den vier Tonkanälen. Weiter zum Test
    videofilmen.schiele-schoen.de
    (Ausgabe 06/2012)

    5 Camcorder im Test

    Der Sony HDR-CX250E ist der beste Camcorder im Test des Fachmagazins videofilmen. Er bietet die beste Bildqualität aller Testkandidaten und liegt auch bei der Ausstattung ganz vorne. Die größte manuelle Freiheit erhalten Filmer beim Panasonic HC-V500 , während die anderen getesteten Modelle entweder bei der Ausstattung oder der Tonqualität wichtige Punkte verlieren. Weiter zum Test

    Sony HDR-CX250E

    Sony HDR-CX250E "gut" (2,4)
    640,90 €
    videofilmen.schiele-schoen.de
    (Ausgabe 06/2012)

    2 Camcorder im Vergleichstest

    Das Magazin videofilmen lässt einen Camcorder mit Festplatte und ein Modell mit reiner Speicherkarten-Funktionalität gegeneinander antreten. Mit der besseren Bildqualität und den vielfältigeren Möglichkeiten setzt sich der Camcorder ohne Festplatte durch: Der Panasonic HC-X800 liefert durchweg die besseren Testergebnisse und lässt sich auf Wunsch mit 3D aufrüsten. Im Gegenzug hat der Festplatten-Camcorder Sony HDR-XR260 das Nachsehen. Weiter zum Test

    Panasonic HC-X800

    Panasonic HC-X800 "gut" (2,2)
    549,09 €
    videofilmen.schiele-schoen.de
    (Ausgabe 05/2012)

    4 Camcorder im Vergleichstest

    Die neue Camcorder-Serie von Sony liefert vier Modelle mit eingebautem Beamer. Das Spitzenmodell Sony HDR-PJ740 ist das beste im Test von Videofilmen und wird Testsieger. Beim wesentlich günstigeren Sony HDR-PJ260 müssen Hobbyfilmer nur wenige Abstriche machen, was ihm die Auszeichnung als "Kauftipp" einbringt. Insgesamt verzichten die vier Camcorder auf viele manuelle Einstellmöglichkeiten und verlassen sich ganz auf die - wenngleich guten - Automatikfunktionen. Weiter zum Test

    Sony HDR-PJ740VE

    Sony HDR-PJ740VE "gut" (2,2)
    videofilmen.schiele-schoen.de
    (Ausgabe 05/2012)

    5 Camcorder im Test

    Der Canon Legria HF R306 ist der beste Camcorder mit großem Zoomfaktor im Test des Fachmagazins Videofilmen. Bei der Bildqualität muss er sich zwar dem günstigen "Kauftipp" Panasonic HC-V100 geschlagen geben, liegt aber bei vielen anderen Testkriterien vorne. Das übrige Testfeld kann mit den beiden Spitzenreitern nicht mithalten und bleibt auf Abstand. Weiter zum Test

    Canon Legria HF R306

    Canon Legria HF R306 "befriedigend" (2,9)
    244,90 €
    Seite1 2 3 4 5 >
    Camcorder Ratgeber

    Welcher Camcorder für die eigenen Anforderungen der beste ist, hängt stark vom Verwendungszweck ab. Wer aufwändigere Filmaufnahmen plant, hat andere Ansprüche an sein Gerät, als derjenige, der nur kurze Filme bei Youtube hochladen möchte. Von der Bauart bis zu den Extras gibt es erhebliche Unterschiede bei Camcordern, die sich auch im Preis niederschlagen.
    Bauart

    Wer seinen Camcorder immer dabei haben möchte, um spontane Aufnahmen zu machen, der ist mit einem Pocket-Camcorder am besten bedient. Diese Modelle sind kaum größer als eine Zigarettenschachtel, haben ein schlankes und flaches Design. Trotz ihrer Größe machen viele dieser Geräte gute Aufnahmen. Etwas größer sind Mini-Camcorder, die einige professionellere Ausstattungsmerkmale mitbringen, aber trotzdem in Jackentaschen oder kleinen Rucksäcken Platz finden. Sie sind ein sinnvoller Kompromiss zwischen Profi-Cam und Pocket-Camcorder. Professionelle Camcorder lassen in ihrer Ausstattung nichts vermissen, sind aber, vor allem aufgrund des oft umfangreichen Zuberhörs, meist nur in einer separaten Tasche zu transportieren und bringen dann einige Kilogramm auf die Waage.
    Auflösung

    Die meisten neuen Camcorder filmen mit Full-HD-Auflösung – das heißt einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln. Solche Filme wirken auch auf neuen, großen Flachbildschirmen eindrucksvoll. Seltener findet man HD-Camcorder mit einer Auflösung von 1280x720 Bildpunkten. Wenn der Camcorder nicht in Full-HD filmt, dann nutzt er meist Standard Definition, mit der klassischen 720x576-Auflösung, was DVD-Qualität entspricht. Eine höhere Auflösung bringt kräftigere Farben und einen großen Detailreichtum, zudem wirken die Aufnahmen auf modernen, großen Bildschirmen besser. Jedoch ist HD nicht immer besser. Vor allem kleine Kameras erkaufen sich die hohe Auflösung mit einer schlechteren Lichtempfindlichkeit und Videoqualität. Für die Qualität mitentscheidend ist auch die Anzahl der Bilder pro Sekunde, die das Gerät aufnimmt. Vor allem Käufer, welche die Aufnahmen später am heimischen PC bearbeiten wollen, sollten überprüfen, ob ihr Computer und ihre Programme mit den Datenmengen zurechtkommen, die bei Full-HD-Videos entstehen.
    Speichermedium

    Die meisten Camcorder nutzen mittlerweile Speicherkarten als Medium. Diese Karten haben einige Vorteile: Sie sind sehr robust und reagieren unempfindlich auf Erschütterungen. Selbst wenn sie verbogen sind, können sie noch ausgelesen werden. Durch ihre geringe Größe können Camcorder, die Speicherkarten verwenden, um einiges kompakter gebaut werden. Im Gegensatz zu Camcordern, die beispielsweise direkt auf DVDs aufzeichnen, müssen Speicherkarten vor dem Betrachten der Filme immer erst auf einen PC übertragen werden. Da es nicht sinnvoll ist, Filme auf SD-Speicherkarten zu archivieren, fallen weitere Kosten dafür an. Neben einer SD-Karte besitzen viele Camcorder noch einen fest verbauten Flash-Speicher. Dieser ist ebenfalls sehr robust. Etwas größer und schwerer sind Camcorder mit eigener Festplatte. Dafür bieten sie im Vergleich zum Flashspeicher mehr Speicherplatz für weniger Geld. Hauptsächlich im professionellen Bereich werden Mini-DV-Speicher verwendet.
    Anschlüsse und Ausstattung

    Um nicht nur gute Bilder, sondern auch einen ausgezeichneten Ton aufzunehmen, ist ein Mikrofon-Eingang wichtig, denn die eingebauten Mikrofone sind in der Regel qualitativ weniger überzeugend. Sie haben meist sehr mit Windgeräuschen zu kämpfen. Semiprofessionelle und professionelle Camcorder besitzen eine Halterung für Zubehör wie Videoleuchten und Mikrofone, die man Zubehörschuh nennt. Für unverwackelte Bilder ist ein Stativ sinnvoll, für das auf der Unterseite des Camcorders ein Gewinde angebracht sein sollte. USB- und HDMI-Anschlüsse sowie analoge Videoausgänge sorgen dafür, dass die fertigen Filme auf Fernseherund PCs übertragen werden können.

    Camcorder Kaufberatungen
    Speicherkarten-Arten - das richtige Speichermedium für jeden Camcorder

    Speicherkarten-Arten - das richtige Speichermedium für jeden Camcorder

    Ein Großteil der aktuellen Camcorder-Generation nimmt die Filmsequenzen auf eine Speicherkarte auf. Der Vorteil liegt auf der Hand: Anders als bei einer eingebauten Festplatte kann der Nutzer das kompakte Speichermedium leicht aus dem Camcorder entfernen und am heimischen PC einlesen, ohne dafür das ganze Gerät anschließen zu müssen. Auch unterwegs bringen Speicherkarten deutliche Vorteile mit sich: Ist die maximale Kapazität erreicht, lässt sich die Karte einfach durch eine neue ersetzen – dann steht der weiteren Aufnahme nichts im Weg.

    Weiterlesen
    Camcorder oder Spiegelreflexkamera – die beste Ausrüstung für Hobbyfilmer

    Camcorder oder Spiegelreflexkamera – die beste Ausrüstung für Hobbyfilmer

    Die Konkurrenz für den klassischen Camcorder wird immer größer: Aktuelle Spiegelreflexkameras verfügen mittlerweile ebenfalls über eine ausgereifte Videofunktion mit Full-HD-Aufnahme und vielen manuellen Einstellmöglichkeiten. Braucht es also noch ein spezialisiertes Gerät? Denn trotz der immer besser werdenden Fotoeigenschaften aktueller Camcorder bietet eine hochwertige Fotokamera auf diesem Gebiet nach wie vor deutlich mehr. Testsieger.de zeigt, welche Vorteile ein Camcorder gegenüber der Spiegelreflexkamera noch hat.

    Weiterlesen